Nach mehr als 1 Jahr....

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Lonny76, 5. März 2008.

  1. Lonny76

    Lonny76 Panikteilchen

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo zwischen Schweiz, Deutschland und Frankre
    ..sitz ich heut da und grübel den ganzen tag, ob ich das mit der Trennung echt so 1000% richtig gemacht habe... ( Jajajaja, ich habe, nach dem was alles war!!!!!!!!) aber ich glaube, so ein Einbruch ist wohl normal?! Hätten Morgen unseren 5. Hochzietstag.... Menno, warum weiss man so wa snicht eher?! ICh denk dann, "Hätt er seine Arzthelferin nicht kennen gelernt, dann würde er seine familie vermissen und wissen, was er nicht mehr will", aber er hätte es auch so nicht gewußt und ich hab doch jetzt einen lieben Mann, der mit den Kindern kann und mit mir und einfach toll ist... ich kann doch nicht so frisch verliebt so böd denken, wie heute....*seuftz*

    LG Ilona
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nach mehr als 1 Jahr....

    :tröst:

    Gefühle sind nun mal nicht rational. Und ich fnde es völlig normal, dass man sich auch ab und an mal fragt, ob mit einer früheren Beziehung etwas hätte besser laufen können oder anders. Oder eben auch die Frage: Wo bzw. wie wäre ich heute, wenn ich noch mit XY zusammen wäre.

    Das ist menschlich würde ich mal sagen. Denk halt drüber nach. Trauere auch den alten Zeiten, den nicht eingetretenen Wünschen und Hoffnungen nach. Träume davon, was wäre wenn. Und dann machst du einen Haken dran und besinnst dich wieder auf das hier und jetzt. (um in gefühlten 2-3 Jahren wieder daran zu denken) ;)

    Wir haben nunmal keine Möglichkeit des format c: in unserem Kopf.

    :bussi:

    Liebe Grüße
    Angela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...