Na...wer bietet mehr??

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von yuppi, 1. April 2009.

  1. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.832
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    Gestern kam die Bücherliste für die weiterführende Schule, da hab ich mich noch gefreut.

    Heute hab ich sie dann mal studiert... und da traf mich der Schlag :umfall:

    Amazon Zwischensumme: EUR 186,10 !! Wohlgemerkt, das sind NUR die Bücher für Josh 5. Klasse!

    Ich hoffe Natasha braucht keine Bücher dieses Jahr :zeitung:



    Und wer bietet mehr???
     
  2. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Na...wer bietet mehr??

    :umfall: Nicht schlecht Herr Specht....

    Wie ist das denn mit den Büchern? Ist das von Ort zu Ort verschieden? Ich wüsste nicht, dass wir damals je Bücher selbst kaufen mussten :???: Wie es hier mal wird weiß ich allerdings auch nicht.
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Na...wer bietet mehr??

    Puh, da haben wir aber Glück, dass wir in NRW wohnen und nur 20 Euro pro Jahr für Bücher zahlen...
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Na...wer bietet mehr??

    Boah.... DAS ist aber viel. :umfall: Ich bin auch glücklich über die 20.00 Euro.

    :winke:
    Angela
     
  5. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Na...wer bietet mehr??

    Huhu,

    heftig! Wir bezahlen für Bücher gar nix, nur für ein Arbeitsheft für Mathe und ein Workbook in Englisch und das sind zusammen maximal 15 Euro.

    Lg,
    Michaela
     
  6. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.832
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Na...wer bietet mehr??

    Also in Rheinlandpfalz muss man selbst kaufen. Im Saarland glaub isch auch.

    Bayern bekommt man glaub ich die bücher geliehen und 20€ für Bücher im Jahr wäre einfach nur GEIL!
     
  7. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Na...wer bietet mehr??

    @ Susa - gelten die 20€ auch für die weiterführenden Schulen? Ich kenne das nur von der Grundschule.

    Das ist der Hammer Annette 8O
     
  8. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Na...wer bietet mehr??

    Wir haben in der 8. Klasse auch die Bücher gekauft für über 150€. Wenn man nämlich sieht wie vergammelt die geliehenen Bücher aussehen....:umfall:Lernen soll ja ein bisschen Spaß machen und mit solchen Büchern ist das schlicht unmöglich! Dieses Jahr hab ich nur die Bücher gekauft, die über 2 Jahre gehen und die Arbeitshefte.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...