Na, dann mach ich wohl mal das Licht an.... Eine absolut abgedrehte Nacht...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Corinna, 1. Januar 2006.

  1. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    :winke: in die Runde!

    Ein wunderschönes neues Jahr euch allen!

    Hier ist es 6.00 Uhr morgens und ich habe gerade das abgedrehteste Silvester hinter mir, das ich je erlebt habe...Und das Längste... :umfall:

    Ich bin nämlich gerade erst nach Hause gekommen! 8O

    Unser Silvester schien vorbestimmt, in ruhiger Familien-Eintracht verbracht zu werden.
    Ich war schon wieder ein wenig wehmütig, weil ich doch so sehr Menschen um mich rum vermisse und Sebastian ist sogar noch vor 12.00 Uhr schlafen gegangen, weil er müde war und hier sowieso nicht geknallt werden darf... Jedenfalls nicht privat!
    Außerdem kränkel ich mal wieder rum... Ich schätze, Dylan hat mich angesteckt, ich hatte einen Kopf wie ein Rathausplat... :-?

    Nun, ich liege also mit hämmernden Kopfschmerzen so auf der Couch und döse so vor mich hin, als Joe mich anrüttelt und Bescheid gibt, die Nachbarn seien aus dem Urlaub zurück, Terry hätte angeklopft und gesagt, er solle auf einen Silvesterdrink rüberkommen...

    :verdutz:
    ok....

    Ein Blick auf die Uhr sagt mir, daß es 1.00 Uhr ist. :verdutz:

    Ich mir also den Fernseher eingeschaltet und ein wenig von "The Wedding-Planner" angeschaut, als Dylan wach wird... Und David gleich mit ihm! :umfall: :bruddel:
    Kurz bevor ich die Jungs wieder ans Einschlafen gebracht habe, kommt Joe die Türe hereingestolpert - gut angeschickert versteht sich und ohne jegliche Koordinationen- "befiehlt" er mir, zu Terry und Reydeen rüber zu gehen, weil da seien auch andere Nachbarn, gute Gelegenheit für mich, Menschen kennen zu lernen!
    Die Uhr zeigte 2.00 Uhr an...

    Ich also die wieder erneut erwachten Kinder meinem heißgeliebten Gatten in die Arme gedrückt, meinen immer noch schmerzenden Kopf wieder aufgesetzt und bin rüber.

    HIMMEL, war da was los!!!
    Eine Stunde später kam David auf mich zu! Gefolgt von Joe mit Dylan auf dem Arm!
    8O
    Nun, Joe hat die Jungs einfach nicht zum Schlafen bekommen, also haben wir unsere Jungs ein wenig "rumgereicht" (eigentlich nur vorgestellt), anschließend bin ich dann wieder nach Hause, um sie schlafen zu legen.
    Mittlerweile hatten wir 3.00 Uhr.
    Die Kinder der Nachbarin sprangen ebenfalls noch herum und fragten nach Sebi und Elli, also bot ich ihnen an, sie könnten sie ja sanft wecken kommen, was sie auch sogleich umsetzten.
    Die Aussicht auf eine Party hat beide sogleich hellwach werden lassen! :-D Nie zuvor hatten sie sowas erlebt... :-D

    Nun, um 4.00 Uhr habe ich dann meine Jungs endlich wieder ins Land der Träumer verfrachtet bekommen, Joe kam um 4.30 Uhr von den Nachbarn zurück und schlug vor, die Großen als Babysitter einzusetzen, damit wir noch einmal zusammen für einen Drink rüber könnten...

    Hin- her- hin- her... Egal! Ich war mittlerweile in Feierlaune, die Jungs schliefen und die Großen brauchten nichts tun, als sich mit den Nachbarskindern vor der Playstation zu vergnügen und uns zu holen, wenn einer der Jungs wach geworden wäre!

    :-D Nun, sie schlafen immer noch, ich "Rabenmutter" habe mich tatsächlich bis 6.00 Uhr morgens bei den Nachbarn amüsiert... Nach fast drei Jahren war es das erste Mal, daß Joe und ich zusammen "aus" waren... Ein Haus weiter, keine 5 Meter entfernt, er in Jogginghose, ich in Jeans während alle anderen feierlich gestyled waren aber sch... egal... :-D Wir waren AUS! :-D

    Positiver Nebeneffekt: Ich habe vier unmittelbare Nachbarn kennen gelernt und somit die Chance, meine Sozialen Kontakte, die ich sooo sehr vermisse, zu vertiefen!

    Joe und Elli schlafen nun, Sebi schaut sich noch Harry Potter an... Er möchte die "Frühschicht" übernehmen, dennoch hoffe ich, daß ich fit bin, bis die Jungs wach werden! (Es wäre nicht fair, wenn sie früher als ich erwachen würden, schließlich waren die beiden Teufel heute Nacht mindestens zwei Stunden auf!!!)

    Ich wollte noch schnell heutiges Erlebnis bei euch posten und werde mich nun auch in die Federn betten... Bis einer der Jungs halt wieder fit ist...
    Und morgen (*räusper* HEUTE) Nachmittag muß Joe dann ran und ich werde meinen Kater pflegen... :-D

    Das Leben ist manchmal echt witzig!
    Vor ein paar Stunden war ich noch so traurig, weil ich hier noch niemanden kenne außer der unmittelbaren Nachbarin neben mir, und nun, ein paar Stunden später, war ich auf einer (wohlbemerkt spontanen!) Silvesterfete und habe nun endlich jemanden, wo ich "mal eben" hingehen kann, wenn mir nach Gesellschaft ist, die mehr Sätze sprechen kann als "ich AA-Hose!"... :-D

    Ich freue mich wirklich sehr darüber!
    Wenn das ein Omen sein sollte, wird mein Jahr 2006 vielleicht ein gutes Jahr?

    :winke:
    leicht von Bailys angeschickerte Grüße! :heilisch:
     
  2. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    AW: Na, dann mach ich wohl mal das Licht an.... Eine absolut abgedrehte Nacht...

    :prima: das hört sich ja klasse an. Ich freu mich für Dich.

    :winke: zur grünen Insel
     
  3. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Na, dann mach ich wohl mal das Licht an.... Eine absolut abgedrehte Nacht...

    Hallo Corinna!

    Das ist ja cool! Ausgehen ist ausgehen, auch wenn es nur fünf Meter entfernt ist. Ich freu mich für Dich und wünsche Dir fürs neue Jahr ganz viele nette Leute, gute Beziehungen und daß Du Dich nicht alleine fühlst!

    christine
     
  4. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    AW: Na, dann mach ich wohl mal das Licht an.... Eine absolut abgedrehte Nacht...

    wahnsinn, ich glaube ihr habt nen guten griff getan !!
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Na, dann mach ich wohl mal das Licht an.... Eine absolut abgedrehte Nacht...

    Sieht so aus und ich wünsche es dir so sehr.

    Liebe Grüße
     
  6. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Na, dann mach ich wohl mal das Licht an.... Eine absolut abgedrehte Nacht...

    Besser kann ein Jahr nicht starten
     
  7. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Na, dann mach ich wohl mal das Licht an.... Eine absolut abgedrehte Nacht...

    Mensch Corinna,

    das klingt tolll und hört sich nach viel Spaß an :)

    Ich wünsch Dir einen ruhigen Start in den Tagu, ganz viel neue Freunde und vor alem ein schönes neues Jahr!!!!

    LG Meike, deren Tochter nun auch gerade erwacht ist
     
  8. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Na, dann mach ich wohl mal das Licht an.... Eine absolut abgedrehte Nacht...

    So schnell schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe.
    Besser kann der Start ins neue Jahr doch nicht sein oder??


    Alles liebe im neuen Jahr!

    Liebe Grüsse Steffie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...