Mutwillige Zerstörung...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Ignatia, 2. Mai 2009.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    gab es hier eben von einem Besucherkind. Jul weint nun bittere Tränen :-(

    Von vorne. Julians Brille wurde gerade eben absichtlich zerstört. Die Brille die er endlich mal gerne angezogen hat weil er so "cool" damit aussieht.

    Die Brille, die wir wahrscheinlich nun nicht mehr bekommen werden.

    Ich hate ein rezept für diese Brille. Als ich das rezept eingelöst habe suchte Jul sich dieses Gestell aus.
    Es war oberhalb meines Budgets und ich sagte ihm das es leider gerade nicht geht. Da kam eine Verkäuferin und meinte, doch das geht, diese wäre gerade in irgendweiner Aktion drin.

    Sie sagte auch das wir Glück hätten da sie fast rum wäre und wir sonst den regulären preis gezahlt hätten.

    Tja auch wenn ich nun ein neues Rezept bekommen würde, was wahrscheinlich nicht der Fall ist :(, diese Brille werde ich ihm nun nicht mehr holen können.

    Wie läuft das nun in solchen Fällen mit der Versicherung?

    Auch wenn cih das der Haftpflicht melde bekomme ich doch nu das was ich damals gezahlt habe oder?

    Das wäre natürlich mies da die neue mich mehr kosten wird.

    oder ersetzt die Versicherung mir einen bestimmten Berag wovon ich mir eine neue aussuchen gehen kann?

    Sandra
     
  2. Tina

    Tina Glücksbringer

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    3.243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Mutwillige Zerstörung...

    Hallo Sandra,

    warum machst Du Dir über die Kosten gedanken. Ich würde an die Mutter von dem Kind gehen.

    Achso bei der Versicherung würde ich mich vorher erkundigen, ob Kinder unter 7 Jahren mitversichert sind. (meine Versicherung würde nicht zahlen.) Viel Glück

    Viel Glück bei der Suche der neuen Brille.

    Viele Gruesse

    Tina
     
  3. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mutwillige Zerstörung...

    Ja, so sehe ich das auch. Zumindest könnte sie etwas zu zahlen.

    LG Regina
     
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Mutwillige Zerstörung...

    Sandra, was sagt denn die Mutter des Kindes dazu? Ich würde mir die Brille von der Mutter ersetzen lassen und zwar genau dieses Modell. Zumal es laut deiner Aussage nicht aus Versehen passiert ist, sondern mutwillig.
     
  5. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Mutwillige Zerstörung...

    Achherje, das ist wirklich schlimm für Julian.
    Warst du dabei, als es passiert ist?

    Ich würde auch wohl mit der Mutter reden und
    halt die Differenz zur Neuen Brille einfordern.

    Baba
    Sabine
    :winke::winke:
     
  6. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mutwillige Zerstörung...

    Die Mutter ist nicht da, deswegen schläft der junge Mann heute bei uns.

    Warum ich mir Gedanken mache? Weil ich die trauriogen Augen von jul sehe und nicht weiss, ob er genau diese wieder bekommen kann :(

    Die Mutter hat kaum Geld, ersetzen von eigener tasche wird wohl schwer werden.
     
  7. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.337
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Mutwillige Zerstörung...

    Mir wurde meine Brille früher in der Schule auch durch Schnee ins Gesicht reiben kaputt gemacht!
    Das haben die Eltern der Versicherung gemeldet und ich hab ne neue Brille bekommen! Einfach dann zum Optiker und mit der Rechnung zur Versicherung!
     
  8. bribra

    bribra Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nördlichste Stadt Italiens ;-)
    AW: Mutwillige Zerstörung...

    Hallo, ich denke, das hängt von der Versicherung ab, die das Kind (bzw. die Mutter) hat. Kann natürlich sein, dass der Schaden des Kindes (weil unter 7) eh nicht ersetzt wird. Kann auch sein, dass die Mutter keine Haftpflichtversicherung hat (wäre natürlich blöd). Kann sein dass die Versicherung eine Pauschale zahlt, kann sein, dass Du einfach eine neue Brille kaufst und die Rechnung einreichen kannst... Erkundige Dich vorher, ist besser.

    Nichtsdestotrotz wird Dein Sohn wohl kaum mehr das gleiche Gestell bekommen nach dem, was Du schreibst - aber vielleicht findest Du ja was anderes cooles?

    Liebe Grüße, Britta
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...