Muttermilch bleibt nicht drin

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Alina, 18. Dezember 2009.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Wie ihr wisst ist Inja Krank. Eben Stillte ich sie... ich stand auf und sie übergab sich im ganzen Wohnzimmer :-? Nichts ist drin geblieben und das nicht weil sie sich wie sonst verschluckt hat.

    WAS kann ich ihr als ersatz geben wenn schon die Milch nicht drin bleibt? :help:

    lg
     
  2. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Muttermilch bleibt nicht drin

    mag Inja tee?

    gute besserung und eine ruhige nacht
     
  3. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Muttermilch bleibt nicht drin

    eigentlich gibt es nichts, was bsser als Muttermilch geeignet ist. Versuch mal, sie nur schluckweise trinken zu lassen, nciht so viel auf einmal. Notfalls abpumpen und mit dem Teeelöffel geben.

    Sollte weiterhin gar nichts drinbleiben, würde ich zur Not in die Klinik fahren, die Kleinen trocknen echt total schnell aus.

    Gute Besserung.:ochne:
     
  4. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Muttermilch bleibt nicht drin

    Ich sollte hier vielleicht nicht mitreden bei meinen Erfahrungen :umfall:

    Aber als Franka so schlimm den MDV hatte und auch Muttermilch ausgebrochen hat, sagte mir die Ärztin ich sollte nur wenige Mengen, dafür aber sehr häufig stillen. Also so in etwa 5 Minuten stillen, das aber alle halbe Stunde. Ist anstrengend, ich weiß, aber was tut man nicht alles.
    Alternativ, auch in Hinblick auf dein Konzert, geht das auch mit Flaschenmilch. Die sollte aber nur mit der halben Menge Pulver gemacht werden. So sagte es mir mein Ärztin...

    lg und gute Besserung
     
  5. Fynny

    Fynny Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bottrop
    AW: Muttermilch bleibt nicht drin

    Genau hauptsache mehr Flüssigkeit deshalb viel Wasser weniger Pulver , aber das KInd trinkt glaub ich nur MM , oder ??
     
  6. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Muttermilch bleibt nicht drin

    So wie ich es verstanden habe, trinkt Inja auch Aptamil, eben weil Alina ja aufs Konzert will...

    lg
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Muttermilch bleibt nicht drin

    Liebe Alina,

    wenn Babys wegen MDI spucken erstmal Teepause machen bis es drin bleibt. Dann wieder Mumi geben.

    Gute Besserung :ute:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...