MutterKindKur - Antrag

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Christina mit Jan und Ole, 30. Januar 2006.

  1. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Ich habe den Antrag schon gestellt. Letztes Jahr bei der Deutschen Rentenversicherung da ich von dort auch die Unterlagen bekommen habe. Am 22.12. wurde mir von dort mitgeteilt, dass sie meine Unterlagen zuständigerheitshalber an meine Krankenkasse weitergeleitet haben. Von dort kommt aber nichts.

    Sollte ich mal dort anrufen und nachfragen oder sind die dann genervt und lehnen erst recht ab?

    Der erste Antrag vor 3 Jahren wurde auch abgelehnt und ich hatte die Widerspruchsfrist verpasst, das soll mir diesmal nicht passieren. Wer weiss vielleicht haben die mir die Ablehnung ja schon geschickt und sie ist nicht angekommen bei mir. Dann hab ich die Frist wahrscheinlich schon wieder verpasst ... okay sind jetzt vermutungen.

    Wollt ja nur wissen ob ich anrufen sollte oder lieber nicht.
     
  2. AW: MutterKindKur - Antrag

    Hallo Christina,

    gegen eine höfliche telefonische Anfrage kann wohl niemand etwas haben.

    Ich würde es auf jeden Fall tun.
     
  3. Kristina

    Kristina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: MutterKindKur - Antrag

    Ich würd daheim sitzen bleiben und Däumchen drehn ....:))

    Natürlich anrufen!!
     
  4. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: MutterKindKur - Antrag

    Die Krankenkasse hat den Antrag angeblich nicht bekommen. Die Rentenversicherung schickt es jetzt nochmal.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...