Mutter Kindersegen als "Fan" ???? Hat jemand "Erfahrung" ?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Corinna, 8. August 2005.

  1. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    :-D

    Ich war Samstag abend auf einem Konzert einer Band, die hier bei uns in unserem verschlafenen Nestchen ihre Anfänge genommen hat...

    Nun, ich war erst ein wenig skeptisch, weil eine Freundin mir von besagter Band erzählte, sie kennt die Leadsängerin und den Gittaristen durch gemeinsame Spaziergänge im Wald mit den Hunden...
    Sie konnte sich nicht so richtig vorstellen, wenn sie die zwei so privat betrachtet, daß da was "vernünftiges rauskommen" könnte... :)

    Nun, Neugierde siegte und es gab schließlich nur zwei Möglichkeiten:
    Entweder der Abend würde eine "Lachnummer" werden oder aber die Musik wäre wirklich gut! :jaja: :-D

    Nachdem Joe´s und meine Aussichten einen gemeinsamen Abend bei Live-Musik zu verbringen von Dylan durchkreuzt wurden, hat mein Mann mich abends dann in einem "Anfall" von "Auf- und Umräumwut" sozusagen "rausgeschmissen"...Ich solle mir einen netten Abend machen! :)

    Mit dem Gedanken, mir dort nur ein Glas Bier zu trinken und wieder zu verschwinden verließ ich also meine Familie...

    Tja. Was soll ich sagen?
    Die Band hat mich "umgehauen" :umfall: , ich hatte echt nicht damit gerechnet, daß ich mich soooo gut amüsieren würde! :oops: :-D

    Nun, wie es auf so "Kneipen-Konzerten" von "neuen" Bands so ist, wurden später reichlich CD´s verteilt zum Verkauf.
    ( :entsetzt: HUCH, war es etwa schon sooo spät! 8O ... :) ) und ich saß da und hatte gar nicht genug Geld mitgenommen! :oops: :-D

    Das sagte ich dem Herrn mit den CD´s auch, aber es hingen ja auch überall Plakate mit deren Web-Site und ich merkte dann an, daß ich die CD´s doch sicher auch über´s Internet bestellen könne!

    Daraufhin sprach er: "Ja, aber da sind sie teurer! Hier, nimm meine Karte, schreib mir eine Mail, du bekommst sie von mir trotzdem günstiger zugeschickt!"

    :verdutz:

    :-D GERNE doch! Ist ja nicht so, daß ich mit vier Kindern das Geld nur so "um mich schmeißen" könnte! :wink:

    Nun, ich sah mir also die Webseite an, las ein bischen (die Jungs und Mädels haben schon mit Doro Pesch zusammen gesungen und verschiedene wohltätige Zwecke angeleiert...) und sah, daß sie übernächstes Wochenende auf einem Straßenfest spielen werden, zu dem ich sowieso hin wollte! :jaja: :-D

    Dies schrieb ich dem Herrn von Samstag Abend auch (er ist übrigens der Manager der Gruppe) und fragte an, ob ich die CD´s nicht auch auf dem Straßenfest kaufen könne?!

    Da bekomme ich heute eine Mail zurück:


    Hallo Corinna,Dein Vorschlag mit dem Straßenfest ist O.K. für mich, ich werde jaauch da sein.Wir haben noch keinen offiziellen Fanclub. Hast Du nicht Lust den Fanclub zu gründen?Gruß

    :verdutz: :verdutz: :verdutz:

    :???:

    Ich hatte abends zwar ein Bier in dem Lokal getrunken, aber wirklich nur EIN GLAS!!!
    Ich hatte KEINE Aussetzer, bin NICHT auf den Tischen getanzt und habe NICHT versucht, mich den Bandmitgliedern an den Hals zu werfen!!!!

    EHRENWORT!!!!
    (Einen Tisch vor mir stand so ein nach "ewigem Studenten" aussehender Typ, der hat sich derart peinlich profiliert, daß ich sogar fast schon zu gehemmt war um überhaupt mitzutanzen! :verdutz: Ich war BRAV!!)

    :verdutz: :verdutz: :verdutz:

    Mit gemischten Gefühlen wählte ich also die Nummer auf der Visitenkarte, wolle ich doch mal wissen, was er sich unter einem "Fanclub" vorstelle!

    Wir sprachen so, er konnte sich auch gleich an mich erinnern und er meinte, daß sie ja schon öfter mal auf größeren Bühnen gespielt hätten, aber halt immer andere Veranstaltungen "vordergründig" gewesen seien und dementsprechend schwierig sei das Ganze auch, in der Erinnerung der Leute zu bleiben. (Bei einem Rhein-Fire-Spiel z.B. kommen die Leute schließlich eben wegen des SPIELS und nicht wegen der MUSIK!)

    Sie wollten jetzt im nächsten Schritt weg von den gecoverten Songs und nur noch eigene Stücke aufnehmen u.s.w.
    Aber es würde halt noch so ein kleiner "Fanpulk" fehlen, der auf Konzerten dann helfe, der Menge "einzuheizen"! Das würde bedeuten, daß ich also schauen muß, daß ich ein paar Leutz zusammentrommele und auf diverse (*räusper* anfangs wohl eher alle...) Veranstaltungen hinfahre (die für UNS dann umsonst wären) und meine Begeisterung vermitteln und verteilen soll...


    *schluck* :verdutz: Hab ich mich doch "daneben" benommen??? :verdutz:

    Auf meine Frage, wie er gerade auf MICH komme, schließlich hätten an meinem Tisch auch noch das Paar gestanden, die die Sängerin und den Gittaristen von den Waldspaziergängen kennen, meinte er, weil ich ja auch hier im Ort wohne (wo die Band "ansässig" ist) und bestimmt ein paar Leute kenne und er würde es mir halt zutrauen.... (Fanartikel inclusive deren CD´s bekäme ich selbstverständlich umsonst!)


    :verdutz:


    Nicht, daß es mir die Musik nicht tatsächlich angetan hätte!
    Ich würde auch jederzeit die CD´s von denen kaufen! :jaja:
    Ist ja auch nicht so, daß ich nicht "Spaß" daran hätte, mir deren Musik noch ein wenig (viel) öfter live anzuhören!!!

    :verdutz: Aber einen Fanclub gründen??? :verdutz:
    Öffentlich "abzappeln" und gleichzeitig versuchen, andere damit anzustecken??

    Ich weiß gar nicht, ob ich sowas KANN!!! *schluck* :oops: :-D

    Die Überlegung meines Mannes (der die Idee übrigens gut findet :bissig: ) ist, daß wenn "genug" Leutchen zusammen kommen, ich ja auch nicht mehr zu JEDER Veranstaltung fahren müßte, daß man sich DANN ja auch aufteilen könne aber ich stelle mir einen "Start" in die Richtung schon nicht so "einfach" vor!

    :verdutz:

    Was meint ihr??
    Hat schon mal jemand Erfahrungen in solchen Bereichen sammeln können??

    Oh, damit ihr wißt, um wen es sich handelt und was für Musik sie spielen, hier könnt ihr stöbern:
    (Von Mischa übrigens "abgesegnet"! :wink: )

    http://www.the-strangers.de/ (Anmerkung: Die Einstiegsseite der Webside ist 4MB groß.)


    Ich hätte schon Lust zu sowas, scheue aber ein wenig davor zurück! Ist ja nicht so, daß ich hier noch vier Kinder zu versorgen hätte! Und der Zeitaufwand wäre ja auch erst mal immens ... Oder irre ich da?!

    Soll ich oder soll ich nicht???


    Unschlüssige Grüße,
    Corinna
     
    #1 Corinna, 8. August 2005
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2005
  2. :winke: Corinna!

    Mensch DU kannst aber schwere Sachen fragen! :verdutz:

    Glaubst Du denn, Du kannst von Deine eh knappen Freizeit noch einiges für den "Job" als FanClub-Leiterein abzweigen?
    Wie wichtig ist Dir das denn im Vergleich mit Unternehmungen mit der Familie, Entspannen, für sich was tun? (oder schnullern? :nix: )

    Du hattest einen schönen Abend, bist vielleicht noch euphorisch und ein bisschen aufgeregt. Aber schlaf mal ein paar Nächte drüber und überlege dann nochmals.

    Ich wüßte, was ich tun würde, behalte es aber für mich um Dich nicht zu beeinflussen.

    Und die Jungs kannst Du auch so öfters live hören - einfach auf die Konzerte gehen :)

    Ich wünsche Dir ein glückliches Händchen bei der Entscheidung Pro-/Contra Fanclub!

    :bussi:
     
  3. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    Hmmm. "Euphorisch" bin ich nicht... Eher "überrumpelt", "überrascht" und "geschmeichelt".... :)

    Klar denke ich da gut drüber nach! Deswegen hab ich das ja hier gepostet! :wink:

    Und ich werde sicherlich nicht schon morgen eine Antwort "parat" haben! :wink:

    Was die Familienunternehmungen angeht:
    Die meisten Auftritte sind ja sowieso abends, wenn die Kinder schlafen und sowas wie z.B. das Straßenfest wollte ich mit der ganzen Familie besuchen....
    (Das stand aber schon fest bevor ich wußte, daß es die Band überhaupt gibt, geschweige denn, daß sie auch dort spielt! :-D )

    Ich glaube, ich weiß, was DU machen würdest! :-D

    Jedenfalls liest es sich für mich "eindeutig"... :-D :wink:

    Wie gesagt, ich schwanke!
    Auf der einen Seite wäre es sicherlich toll, auf der anderen Seite: Ich habe FAMILIE!!! :jaja:

    Ich denke, ich werde mit Joe heute Abend noch einmal alle "wenn´s" und "Aber´s" durchgehen, mir eine Pro- und Contra- Liste schreiben aber einfacher wäre dies für mich gewesen, wenn hier schon mal jemand sowas gemacht hätte und mir hätte sagen können, was da so "auf einen zukommt"!

    :bussi: an euch drei!

    :winke:
     
  4. Kathy

    Kathy Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    5.010
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Den Thread mal aus der Versenkung hol :-D. Was issen draus geworden, Corinna? *garnichtneugierigbin* :nix:
     
  5. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    Corinna.. die Frau hat ja eine hammer stimme.. wann gehen wir zusammen zum abzappeln ????

    lg steffi :winke:
     
  6. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    schau doch mal bei meinem Cousin rein
    www.stars-on-the-road.de

    Mein Cousin ist, welch ein zufall, mit einer Sängerin verheiratet.Über die Seite von Bianca, kommst du auch auf eine Fanclubseite.Du kannst meinen Cousin auch direkt per Email mal ansprechen (kannst ihm ja schreiben, das ich dich geschickt habe ;-) ), der macht auch so für Bianca alles was rund um den gesang zu tun hat.Sie haben im übrigen (zur zeit) 3 Kids.Ich denke mal, das mein Cousin dir viel rund um fanclubs und sonstigen Dingen sagen kann.

    Gruss
    Michaela
     
  7. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    :-D
    Den ersten "Hardcore-Fan" haben die Strangers schon.... :-D ELENA! :-D

    Also ich war dann noch in Kaarst mit Claudia ( :winke: ) dort und da war ÜBERHAUPT nichts "los", weil der Veranstalter alles anders gemacht hat als abgesprochen war, somit spielte die Band vor "Laufkundschaft"... :verdutz:
    Aber Elena, Claudia, Lars und ich haben der Band brav "zur Seite" gestanden! :jaja: :)

    Mal ehrlich: Es war eine "Beleidigung" für die Band aber sie haben trotzdem für die paar Leutchen "alles" gegeben! :prima:

    Eyreen, die Sängerin hat mich auch noch mal gefragt, ob ich das mit dem Fanclub leiten wolle und wir werden diesbezüglich noch einmal telefonieren!

    Lust hätte ich immer noch, trotzdem muß ich VORHER danach schauen, daß ich zeitlich die Band und meine Familie unter einen Hut bekommen kann, sonst geht das einfach nicht!

    :-D Sobald ich weitere Termine habe, gebe ich dir Bescheid! :jaja:

    *zappelstrampelmitsingundflip* :-D

    :winke:
     
  8. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    @Michi:


    Danke dir, wenn ich ein bissi mehr Zeit habe, werde ich mich mal da durch wälzen! :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...