Mutter-Kind-Kur...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von nadja_r, 5. Januar 2010.

  1. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    ...die habe ich heute beantragt.
    Ich bin mal gespannt. Jolina hat ja schon seit ihrme 1. Lebensjahr immer und immer wieder Probleme mit Atemwegsinfekten, Franzi hatte ja bis zur OP ständig Mittelohrentzündungen, und ich, ich fühle mich zur Zeit mehr als augepowert, habe wieder gehäufte Migräne, kann Nachts nicht mehr gut schlafen, und bin teilweise sehr gereizt, von häufigen Erkältungen nicht zu sprechen...

    Und nun warten wir mal ab. Mein Problem sehe ich darin, dass ich eigentlich nie beim Arzt war, und immer alles selbst behandelt habe. Aber im Moment merke ich, dass ich mal eine Auszeit brauche, raus aus dem alltag, den Kopf mal freibekommen, nicht mehr über die sch... Kurzarbeit nachdenken etc...

    Ich hoffe es klappt.

    LG Nadja
     
  2. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    AW: Mutter-Kind-Kur...

    Wichtig ist ja, dass du einen Arzt findest, der dir das richtige Attest ausstellt -psychische Überlastung ist ja schwerwiegender als ständige Infekte....
    Viel Glück - bei mir hat es letztes Jahr zügig geklappt und ich profitiere immer noch von der Kur...
    LG Alex
     
  3. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    AW: Mutter-Kind-Kur...

    Hauptsächlich geht es mir ja auch um die Kinder....Naja, mein Arzt ist da eigentlich ganz gut drauf, und ich denke mal das wird schon werden.
     
  4. AW: Mutter-Kind-Kur...

    Hallo Nadja, ich arbeite für eine kostenlose Kurberatung, falls du Probleme hast oder Infos möchtest, schreib mich an über ilka.carentz@gmail.com. Drück dir die Daumen LG Ilka
     
  5. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Mutter-Kind-Kur...

    Hallo Nadja,
    sag mal, hast du die Kur eigentlich bewilligt bekommen?

    Denn ich möchte jetzt auch eine beantragen, war aber auch so gut wie nie beim Arzt :umfall:
     
  6. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Mutter-Kind-Kur...

    Ich habe nach Rücksprache mit mehreren Kassen und einer Kurberatung die Erfahrung gemacht, dass es dieses Jahr sehr schwer sein wird, eine Kur durchzubekommen. Ich bin 2 Instanzen weiter gegangen und es ist abgelehnt worden. Selbst die eine Kasse, die mich grade umwirbt, gibt zu, dass es schwer sein wird, eine zu bekommen. Und die würden mit momentan alles versprechen und zusichern, wenn sie es könnten und ich dann käme ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...