Mutig??

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Nats, 18. Oktober 2008.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    heut morgen am Frühstückstisch.

    Mama und Papa unterhalten sich, ob ein Wunschkaiserschnitt in Frage kommt, oder ob Mama mutig genug für eine spontane Geburt ist.
    Mama meinte, das ein Kaiserschnitt vielleicht feige wäre. Darauf Laura total entrüstet:

    Mama, nach 3 Mädchen noch ein Kind zu bekommen ist doch schon mutig genug!!

    Hach!! :herzchen: was bin ich mutig!

    LG
     
  2. AW: Mutig??

    :weglach:
     
  3. conny87

    conny87 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kloster lehnin
    AW: Mutig??

    :umfall: ist das genial, aber wo sie recht hat hat sie doch recht, oder?? :hahaha:
     
  4. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Mutig??

    Ist das süß!:herz:

    Und ich finde dich durchaus nicht feige, wenn du dich nach 3 Spontanentbindungen für einen Kaiserschnitt entscheidest.
     
  5. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.350
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Mutig??

    Was hat eine Spontangeburt mit Mut u tun :???:
     
  6. AW: Mutig??

    Wenn man 3x eine Spontanentbindung als Horror empfunden hat, kann ich durchaus verstehen, dass man einen gewissen Mut aufbringen muss, um sich nochmal zu "trauen".

    Und Nats, wenn dich der Gedanke an einen KS beruhigen würde, dann geh den Schritt :jaja: Klar ist eine Spontanentbindung im Normalfall besser fürs Kind, aber wenn du dich wochenlang vor der Geburt aus Angst verrückt machst, tut das Euch beiden sicher auch nicht gut.
     
  7. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Mutig??

    Hallo,

    ich habe auch schon geäußert das ich die Zwillinge per Kaiserschnitt entbinden möchte.
    Ich habe alle 3 Kinder spontan entbunden und NEIN ich fand es nicht so toll. Dieses ach so beglückende Erlebnis hatte ich nie, ich habe Frauen mit Kaiserschnitt immer irgendwie beneidet.
    Und zwei auf einmal spontan entbinden kann ich mir gerade so gar nicht vorstellen. Irgendwie hoffe ich schon, das sie später so ungünstig liegen, das eine Spontangeburt eh nicht in Frage kommt.;)
     
  8. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mutig??

    Wie Lillian schon schrieb, ich hatte 3 "Horrorgeburten". Also mit Panikattacken vom feinsten, obwohl ich wußte was auf mich zukam. Irgendwas in mir hat immer eine Blockade ausgelöst. Und ich wollte nie wieder eine Spontangeburt haben.
    ich denke ich werde den Schritt gehen und einen Kaiserschnitt machen lassen. So kann ich auch mit den Kids einfach besser planen und alles besser vorbereiten, als wenn ich auf die Geburt warte und mich dabei auch noch irre verrückt mache.
    Schiss vor dem KS hab ich auch, weil ich nicht so tolles Heilfleisch habe, aber ich glaub da kann ich besser mit umgehen.

    Gaby, genau den gleichen Gedanken hatte ich auch. Wenn das Kind wenigstens schlecht für eine Spontangeburt liegt, dann ist es wenigstens nicht meine Entscheidung. Zwillis würde ich allerdings auch lieber mit KS entbinden. Ich glaub da würde die Antwort für mich von Anfang an feststehen.

    LG Nats
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...