Muss mir mal Luft machen und euch warnen!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von N.i.c.o.l.e, 2. Mai 2006.

  1. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    Es ist unglaublich!In mir brudelt es so.:bruddel:

    Mal von vorne:
    Vor ca.2 Monaten standen zwei junge Männer vor meiner Tür die eine "Umfrage" machen wollten.
    Ja,sehr naiv aber ich habe sie herein gelassen.:oops:
    Nicht umsonst werde ich "Mutter Teresa" genannt,ich habe nun mal ein Helfersyndrom.
    Naja auf jedenfall stellten sie mir einige Fragen zum Thema Drogen und nachdem die Umfrage abgeschlossen war ging es dann darum das sie sich eine neue Existens aufbauen wollen und ein Zeitschriftenverlag ihnen Überschusszeitungen zur Verfügung stellt damit sie Geld für einen neuen Start sich erarbeiten können.
    Und natürlich wie soll es anders sein fragten sie mich ob ich ihnen helfe und ein Abo kaufe.

    NEIN AUCH JETZT HATTE ICH DAS GANZE NICHT GESCHNALLT!!!

    Mein Glück war einfach das ich keinen Bock auf Zoff mit Rene hatte und deswegen sagte das ich das ganze erst mit meinem Partner abklären muss.
    Im nachhinein wundert es mich aber sie sind gegangen.
    Sofort rief ich meine Mutter an (sie arbeitet in einer Suchtklinik) und erzählte ihr alles denn ich fühlte mich schlecht den "armen Seelen" nicht geholfen zu haben.
    Sie war geschockt und meinte das das Leute aus ner Drückerkollone waren!
    Ich habe dann nach der Firma die die beiden nannten gegoogelt und fragt nicht wieviele Treffer ich hatte und wieviele Geschädigte es wegen dieser Firma gab.

    Ich habe dann pro Forma ein Wiederrufsschreiben dahin geschickt da ich lesen musste das die Herrschaften auch gerne mal Unterschriften fälschen.Damit war eigentlich gut.

    Aber gestern war wieder einer da (ein Neuer) diesmal wollte er mich zum Thema Arbeitslosigkeit befragen.Ich sagte sofort ich will das nicht und er soll gehen dann fing er an zu diskutieren und meinte ich könnte doch keinen Hilfsbedürftigen vor der Tür stehen lassen!Rene kam dann noch zum Glück und sagte wenn er jetzt nicht geht rufen wir die Polizei.
    Darauf reagierte er garnicht!!!Ich meinte dann "Ich wünsche ihm einen guten Tag und er soll jetzt gehen"darauf er bockig "Den wünsche ich dir aber nicht!" darauf ich "Tue dir selber einen Gefallen und steige aus der Drückerkollone aus" darauf er noch bockiger "Werde du mal drogenabhängig".
    Ich habe dann die Wohnungstür einfach zu gemacht und zum Glück verschwand er auch aus unserem Hausflur.
    Oh Gott mein Herz raste und ich zitterte wie Espenlaub!

    2 mal in 2 Monaten!!!
    Es macht mich so wütend denn wegen solchen Vollidioten will niemand mehr für wirklich hilfsbedürftige Menschen spenden.

    Ich bitte euch passt wirklich auf denn wenn die Tür einmal auf ist dann kommen die auch rein.Die sind wirklich sehr gut in dem geschult.

    Sorry,irre lang aber das musste alles raus.
    Passt auf euch auf!

    Danke fürs lesen.
     
  2. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Muss mir mal Luft machen und euch warnen!

    Das ist mir auch mal vor 10 Jahren passiert.
    *schäm*
    Seitdem bin ich sehr skeptisch...

    Aber es gibt genügende seriöse Anlaufstellen, bei denen
    man hilfsbereit sein kann, sprich dpenden kann.

    Von daher, wer spenden will, der findet auch das Passende.

    An der Türe werde ich immer abweisen!
     
  3. Taliana

    Taliana Miss Rehauge

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Muss mir mal Luft machen und euch warnen!

    Hallo

    Ja leider gibt es das immer wieder und es ist einfach nur traurig. Dem Letzten habe ich gesagt, das ich den Senf den er mir jetzt gleich erzählen will schon kenne und das ich diese 5 € im Monat gerne investiere, wenn er kommt und zwei Stunden mit dem Hund Gassi geht, oder die Biotonnen ordentlich ausspült. Ansonsten würde ich mein Geld lieber in mein Kind investieren um für ihn da sein zu können und ihm ein solches Schicksal zu ersparen.

    Am Besten nicht mehr aufmachen, aber sich Zuhause einzusperren ist ja auch nicht die Lösung.

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  4. AW: Muss mir mal Luft machen und euch warnen!

    mir ist das auch mal passiert :nix: ich hab halt auch ein helfersyndrom bei mir waren es ex- häftlinge die sich mit einer jounalistenschule einen neuen strat suchten , naja die schule ganbs eben nicht ...
     
  5. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Muss mir mal Luft machen und euch warnen!

    Ist mir auch schon passiert, nur mit dem Unterschied, daß mir die Typen nicht zu Hause begegneten sondern mir in der Stadt nachgelaufen sind und mich dann in einer Seitenstraße abzupassen...

    Das Thema lässt sich übrigens beliebig austauschen: ehem. Drogenabhängige, Umfragen zum Thema Kindesmißbrauch... Hauptsache ein Aufhänger, mit dem man erstmal ein Gespräch starten kann. Und ich schaff es wirklich jedesmal angequatscht zu werden :umfall:

    :winke:
    Jenni
     
  6. AW: Muss mir mal Luft machen und euch warnen!

    Mein Partner ist vor 13 Jahren mal in so eine Drückerkollne reingerutscht (er war arbeitslos,aber nicht drogenabhängig) und hat da einiges erlebt.

    Da wirst du richtig geschult,wie und was du zu reden hast.Und wenn du nicht genügend Abos abschließt bekommste halt auch keine Kohle.Die sind da nicht zimperlich.

    Er war ein Glück nicht lange dabei und ist da raus bevor es schlimmer wurde.
    Ich glaube je länger du drin bist um so schwerer kommste auch raus.

    Bei uns standen die auch schon paar mal vor der Türe und er war ein Glück jedes Mal da und meinte auch immer gleich "brauchst deinen Text hier nicht runterleiern,ich weiß wie das bei euch läuft...."

    Da er mehr Mitleid mit den Leuten bekommt schließt er ein Abo ab,aber immer mit völliger falscher Bankdaten und trotzdem nach´n paar Tagen mit Widerruf.
    Gab bis jetzt auch nie Probleme.


    Aber die können schon ganz schön dreist sein und wenn die da so´ne "hilflose" Frau sehen ziehen die auch alle Register um an ihr Ziel zu kommen - Einfach Tür zu machen und auf keine Diskussion einlassen.
     
  7. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    AW: Muss mir mal Luft machen und euch warnen!

    Hallo!
    Bei mir waren sie auch vor 3 Monate.Sie klingelten morgens an der Tür,und waren schon am treppenhaus.Auch zwei typen.Sie befragten ich auch wegen Drogen,und dass sie Drogenabhänig waren,aber dass ich keine Angst vor ihnen habe brauche.
    Dann fragten sie mich ,ob ich sie unterstützen wolle ,eine Zukunft aufzubauen,indem sie die Schule nachholen könnten,und eine Lehre machen könnten,indem ich mir irgendeine Zeitschrift über sie abboniere.Ich meinte nur,dass ich dass mit meinen Mann abklären müsste,und nicht eibnfach so entscheide.Darauf hin meinten sie,ob er mir nicht diese Entscheidung liesse zu helfen,und lauter so ein mist.
    Und sie dürften immer nur einmal bei jemand klingeln und fragen.Darauf hin sagte ich,wenn dass so ist,kann ich das nicht machen.Die dann gemeint,also willst du uns nicht helfen.Ich sagte nein.Daruaf hin schauten sie ganz grimmig ,und gingen mit dem Satz:Na Toll!
    Ich hatte so ein schlechtes Gewissen.Wirklich.Ich kam mir wie ein schlechter Mensch vor.
    Aber jetzt wo ich das hier lese,tut mir das kein bisschen leid.

    Danke noch mal für die Warnung.

    LG Patti
     
  8. Calendula

    Calendula Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Muss mir mal Luft machen und euch warnen!

    Also mir ist genau das gleiche passiert! Ich lasse aber grundsätzlich niemanden den ich nicht kenne über unsere Türschwelle treten! Und so hab ich dem Typen einfach nur schnell seine Fragen beantwortet und habe gesagt dass ich ohne der Zustimmung meines Freundes gar nix mache und somit hatte sich das ganze ziemlich schnell an der Türe abgewickelt! Im nachhinein hat mir dann mein Freund gesagt dass es ziemlich klug war von mir, denn mit dieser Masche hat bereits einmal jemand mit Ihm einen Dummen gefunden und er hatte ein Abo an der Backe!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...