muss mich ausheulen :(

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Jessi, 20. März 2007.

  1. Jessi

    Jessi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kt. Aargau, Schweiz
    Ich muss mich hier mal "kurz" ausheulen ...

    Bin gerade mächtig frustriert, wütend und die Tränen laufen nur noch ... [​IMG]
    Ich bin so doof [​IMG]

    Meine Hebamme hat mich gerade angerufen bei der ich die Schwangerschaftsvorsorge, Akkupunktur und auch die Wochenbettbetreuung habe. Sie hat einen bösartigen Knoten in der Brust entdeckt [​IMG]

    Der Knoten ist mittlerweile zwar entfernt, Bestrahlung und Therapie folgen nun aber noch. Sie fühlt sich soweit gut, möchte sich jetzt aber eine Auszeit nehme was ich auch für richtig finde.

    Das "dumme" ist jetzt nur, sie hat mir in Janas Schwangerschaft eine derart grosse Sicherheit gegeben dass diese Nachricht jetzt irgendwie wieder alles hat zusamemn brechen lassen und ich jetzt schon wieder denke dass das Wochenbett so katastrophal werden wird wie bei Michelle [​IMG]

    Ursula, so heisst meine Hebamme, meinte sie wolle im Juni wieder mit arbeiten anfangen und mich dann gerne wieder betreuuen (geburtsvorbereitende Akkupunktur und evt. Wochenbettbetreuung wenn sie dann nicht auch noch in Urlaub fährt). Aber wie ich selbst aus unserer Familiengeschichte weiss lässt sich soetwas eh nicht planen (vonwegen im Juni wieder beginnen). Hoffe sehr für sie dass alles gut kommt, wünsche es ihr von ganzem Herzen. Ich versteh sie auch, aber im Moment bin ich einfach nur fassungslos und aufgelöst.

    Versteht das einer? Mein Mann hat wohl vorhin am Telefon nur den Kopf geschüttelt als er mein geheulte gehört hat deswegen :(

    trauriger Gruss
     
  2. AW: muss mich ausheulen :(

    Ich verstehe dich sehr gut :tröst:

    Kann sie dir vielleicht eine andere empfehlen, mit der sie gut klarkommt? Wenn deine Hebamme die Ersatzhebamme schonmal mag, ist das doch sicher eine gute Voraussetzung. So kannst du dich vorerst bis Juni von der 2. betreuen lassen und falls deine Hebamme doch noch nicht wieder arbeiten möchte, hättest du schon eine guten Kontakt zu ihrer Vertretung.

    Meine Hebamme (Nachbarin), die mich auch bei der Hausgeburt begleiten wird, war auch zwischen meiner 11. und 29. SSW im Ausland :heul: In der Zeit habe ich mich von einer Kollegin betreuen lassen, die auch bei Ninas Geburt im Gbeurtshaus dabei war. Jetzt macht die Vorsorge wieder meine eigentliche Hebamme (auch praktisch, da sie ja hier wohnt ;-)), aber die 2. wird in der letzten Phase der Geburt wohl auch noch dazu kommen. Und ich finde den Gedanken auch ganz beruhigend, dass ich eine gute Vertretung hätte, falls meine Hebamme zB krank ist, wenn es losgeht.

    Kopf hoch, das wird sich sicher alles regeln. :jaja: Und selbst wenn sie nicht im Juni wieder anfängt: August zB würde für deine Nachsorge ja auch noch reichen :)
     
  3. Jessi

    Jessi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kt. Aargau, Schweiz
    AW: muss mich ausheulen :(

    @ Lilian
    Danke für deine lieben Worte, sie tun mir sehr gut!! :bussi:
    Ursula hat mir vorgeschlagen dass sie mir ein paar Hebammennummern durchgeben könnte, aber so schnell am Telefon habe ich dann verneint und gesagt dass ich dann halt die ganze Schwangerschaftsbetreuung im Spital machen werde. Eigentlich habe ich das KH ja nur gewählt damit ich die Schwangerschaft eben auch noch mit einer Hebamme an meiner Seite durchstehen kann.
    Ja und nach dem Telefon mit Ursula hab ich dann auch gleich im KH angerufen und einen neuen Termin abgemacht da mein nächster Termin dort erst am 10. Mai gewesen wäre (10 Wochen lagen zwischen dem letzten und dem vereinbarten). Jetzt habe ich einen für den 24. April gekriegt.
    Kann jetzt irgendwie schlecht anrufen und schon wieder ändern, die schütteln den Kopf wahrscheinlich eh schon längst ab mir weil ich immer extrawünsche habe wegen der Uhrzeit :(
    Mein Mann hat unser Baby bis jetzt noch nie gesehen im Ultraschall, deswegen wollte ich nicht mitten am Nachmittag zum Untersuch sondern erst gegen Abend. Naja das klappt ja jetzt auch (wenigstens etwas).

    Wegen der geburtsvorbereitenden Akkupunktur, da hab ich weniger Sorge. Wenn es widererwarten nicht klappen sollte meinte sie, würde sie die Stellvertretung sicherlich organisiert haben (die würde ich dann auch schon kennen, diese Hebamme arbeitet auch dort im KH und war bei Janas Geburt dabei UND war sehr sehr nett).
    Aber vor dem Wochenbett OHNE Ursula, davor hab ich irgendwie den totalen Horror. Was wenn ich wieder in ein tiefes Loch falle? Diesesmal hab ich dann nicht nur 1 Baby zu Hause sondern noch 1 Kindergartenkind und 1 Kleinkind und mein Mann ganztags ausser Haus ...
     
  4. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: muss mich ausheulen :(

    Und darum gehst du schnellstens los und organisierst dir eine Haushaltshilfe für diese Zeit. Die beantragst du nach §20, SGB VIII, da geht es nämlich um das Kindeswohl, und wenn deine KK nicht mitspielt, zahlt das das Jugendamt. Oder du gehst gleich hin zum JA und fragst nach einer Familienhelferin, die macht das nämlich auch.
    Meine sind genau so weit auseinander wie deine sein werden, und glaub mir - du schaffst das nicht lange (ganz) allein - spätestens wenn das Kleinste richtig mobil wird, bist du einfach eine Person zuwenig.
    Nicht böse gemeint, selbst erlebt.

    Salat
     
  5. Rasselbande

    Rasselbande Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: muss mich ausheulen :(

    Ach Jessi! :bussi: Das tut mir sehr leid für dich... Ich drück dich mal ganz feste wenn du das magst...

    Ich würde erst mal ein paar Tage warten, bis du wieder nen klaren Kopf hast und dann würde ich abwägen was besser ist. Dir ne neue Hebamme suchen oder nen anderen Arzt.
    Vielleicht kann dir aus deinem Bekanntenkreis ja jemand ein paar Tips geben...

    Falls du mal jemand zu quatschen brauchst, dann ruf doch einfach mal an bei mir oder schreib ne pn...

    Viele liebe Grüße und ganz viel Kraft schickt dir Ela
     
  6. Jessi

    Jessi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kt. Aargau, Schweiz
    AW: muss mich ausheulen :(

    @ Buchstabensalat
    Danke für deinen lieben Tipp, aber ich wohne in der Schweiz und nicht in Deutschland *s*
    Ich meine aber mal gehört zu haben dass man bei mehrern Kindern die Spitex kommen lassen kann welche ein bisschen den Haushalt macht und auch einkaufen fährt oder so. Muss mich da glaube ich wirklich mal kundig machen.
    Ich wusste gar nicht dass deine Kinder genau den gleichen Altersabstand haben wie meine. Dein(e) Jüngste(r) wurde aber glaube ich auch 2005 geboren wenn ich mich nicht irre? *s*

    @ Rasselbande
    Und dir danke für dein liebes Angebot, evt. komm ich wirklich mal noch darauf zurück.
    Ich finde die Ärztin bei der ich bin eigentlich soweit ganz ok, ich wollte halt wirklich diesesmal die betreuung durch die Hebamme habe und nicht mehr durch den Arzt, das stresst mich jetzt einfach enorm heute :(
     
  7. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: muss mich ausheulen :(

    Jessi lass den Kopf nicht hängen. Ich kann dich gut verstehen.
    Lass dir beim deinem Arzt ein Attest auf Haushaltshilfe beantragen, dann kommt die Spitex.


    Du brauchst aber ein Zeugniss von deinem Arzt. :)


    Hat die Hebamme dir keine Tel. der Ersatzhebamme gegeben? Meine hat immer einen Ersatz ob für den Urlaub oder halt andere ausfälle.
    Frag doch bei deiner nochmals nach sag ihr das du dich so unsicher fühlst momentan.

    Ausserdem geht es ja noch eine Weile bis dein böhnchen kommt und dan wird sie ja wieder da sein. Du schaffst das ganz bestimmt :tröst:


    Jessi wo wohnt ihr eigentlich genau im Aargau?

    :bussi:
     
  8. Jessi

    Jessi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kt. Aargau, Schweiz
    AW: muss mich ausheulen :(

    @ pluto
    Sie hat mir angeboten am Telefon mir ein paar Namen mit Nummern durchzugeben. Aber so schnell am Telefon hatte ich gar nicht wirklich Zeit um das ganze Sacken zu lassen und habe dankend abgelehnt.
    Und irgendwie möchte ich ihr doch "treu" bleiben, falls es doch noch klappen sollte.
    Wir wohnen im Freiamt, wenn dir das was sagt??
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...