Muß man eigentlich auf ´ne 2er Milch umsteigen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Selli, 16. Oktober 2005.

  1. Hallo an alle!

    Also Leonard ist jetzt 9 Monate und 2 Wochen, bekommt morgens noch Flasche, aber noch die 1er von Milupa. Sollte man eigentlich umsteigen auf eine 2er in dem alter? Oder kann ich die 1er weitergeben, denn er trinkt nicht Unmengen, so zwischen 180ml und ab und an mal 240ml. Und ich hab auch das Gefühl das es ihm reicht bis mittags, außer das er vormittags noch mal ´nen Keks oder Stück Brot zum knabbern bekommt, wird aber meistens nur ´n bisschen gegessen und dann mit gespielt ;-) .
    Was meint ihr?

    LG Selli mit
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Selli,

    du musst nicht zwingend auf eine 2er MJIlch umsteigen. 2er-Milch hat nicht mehr Kalorien als 1er Milch, sondern nur mehr Stärke, so dass sie länger sättigt. Wenn Leonard nicht die Mengen trinkt, würde ich bei der bisherigen Milch bleiben.

    :winke:
     
  3. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    Ich würde erst umsteigen auf 2 er milch wenn du merkst er wird von 1er nicht mehr richtig satt!
    Habe schon Kinder gehört die haben nur Pre Milch getrunken weil sie Satt genug gemacht hat!
     
  4. Hallo Selli !
    Also ich würde umsteigen....
    Ich habe bei meinem ersten Sohn genauso gedacht wie Kathi. Bis der Kinderarzt auf genau diese Frage hin sagte, dass die 2er nährstoffangepasster ist.
    Daher bin ich bei Lea (6M.) jetzt schon auf die 2er umgestiegen.
    LG
    Tanja
     
  5. also meine maus bekommt auch noch die 1er. trinkt etwa um die 250 ml und es reicht auch bis zum mittag. habe auch unseren kinderarzt gefragt und er sagte, dass es kein problem ist, wenn sie weiterhin die 1 bekommt. solange es sie sättigt reicht das vollkommen aus. umsteigen soll ich dan halt, wenn ich das gefühl hab, dass ihr die 1er milch nicht mehr reicht. eigentlich logisch.
    zusätzliche nährstoffe bekommen die kleinen ja auch mit der beikost.
     
  6. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich habe mal einen Bericht gelesen, indem stand, das man problemlos bis ins Kleinkindalter die 1er geben kann. Beim Stillen ist es ja auch nicht viel anders. Bei Nike nehm ich jetzt schon die 3er Nahrung, da ich merke, das sie davon besser schläft. Hut ab, wenn er von der 1er noch satt wird.

    LG
     

  7. so wurde mir das auch gesagt

    Lina war nichtmal 3 Moante da sollte ich der Mausi die 2er geben
     
  8. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    http://www.babyernaehrung.de/folgemilch.htm

    das sind die kriterien für ein umsteigen nach dem vierten monat!
    die analysedaten der meisten säuglingsmilchnahrungen sind übrigens auch übers internet einschaubar.

    liebe grüße
    kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...