Muss ich mit einem roten Auge sofort zum Doc?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Hedwig, 27. August 2006.

  1. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    Sonntag morgen und Emils rechtes Auge ist gerötet und er kniept es immer wieder zu. Er hatte das gestern Abend schon, da hat er zusätzlich gerieben.
    Da er Heuschnupfen hat weiß ich nicht, ob es damit zusammenhängt. Er ist allerdings auch stark erkältet....

    Jetzt stellt sich mir natürlich wieder die Frage, ob ich heute noch zum Doc gehe oder ob morgen reicht.
    Kann ich hier evtl. schon was machen? (Bepanthean Nasen- und Augensalbe hilft bei einer Bindehautentzündung nicht, oder?)

    Und kennt jemand die Inkubationszeit?
    Wir waren vorletzte Woche Donnerstag beim Doc und Mädels mit Bindehautentzündung im Wartezimmer :-?

    Eigentlich wollten wir heute nachmittag auf einen Kinder-Sommerfest. Ist Bindehautentzündung nur über direkten Kontakt ansteckend?

    Liebe Grüße
    Kim
     
  2. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Muss ich mit einem roten Auge sofort zum Doc?

    Hallo Kim!

    Das ist immer so eine Sache mit der Bindehautentzündung. Wenn sie bakteriell ist, dann geht sie meist auch mit so Vereiterung, verklebten Augen usw einher. Ich hab schon manchmal gedacht, ich hab selbst eine und bräuchte jetzt Antibiotika, ging zum Arzt und er bescheinigte mir nur Trockenheit..

    Die Kids kriegen bei einer Infektion die Augen nicht auf vor lauter Verklebung, sie müssen erst mal freigeschaufelt werden. Die Bindehautentzündung ist sehr ansteckend, soviel ich weiß gibts da keine lange Inkubationszeit, direkter Kontakt ist nötig. (Was bei Kindern ja schnell passiert, sie fassen was an, reiben sich vorher die Augen und ein anderes Kind spielt mit dem Gegenstand und reibt sich danach auch die Augen)

    Ich würd bei Deinem Emil grad nicht direkt darauf tippen, weil Du nichts schreibst von Absonderungen...

    Bei Erkältungen sind die Augen auch manchmal so betroffen, trocken und gereizt, da hilft auf jeden Fall Anfeuchten. Die Bepanthen hab ich noch nie ins Auge getan, ist das auch Augensalbe? Ist halt unangenehm, weil das Kind erst mal nichts sieht....hast Du Euphrasia oä zu Hause?

    Ich wünsche ihm alles Gute!

    Christine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...