Muskelkater bei fast 2-jährigen?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Antonia´s Mama, 3. September 2006.

  1. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    gibts das?

    antonia läuft sehr viel(fast nur noch), buggy sitzen ist fast vorbei.nun steigt sie auch gern treppen rauf und runter.

    gestern abend ist sie nach einer halben stunde aufgewacht und hat gebrüllt wie am spiess und dabei hat sie ihre beinchen immer durchgedrückt.
    nach längerem streicheln, kuscheln etc.ist sie wieder eingeschlafen. nach einer stunde genau das selbe nocheinmal.

    ich hab ihr dann ganz vorsichtig die beine massiert, aber toni hat gebrüllt und gebrüllt.
    schliesslich hab ich ihr dann ein zäpfchen gegeben und hab mich neben ihr bett gelegt .sie ist gleich eingeschlafen und hat bis halb acht durchgeschlafen.
    heute ist alles wieder ok.

    sie wirkt auch nicht kränklich oder so.

    kann das muskelkater sein oder wächst sie, aber kann eine so kleine maus das schon so krass spüren?

    lg petra
     
  2. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Muskelkater bei fast 2-jährigen?

    Muskelkater wäre ausgesprochen ungewöhnlich.
    Kann sie beschreiben, wo der Schmerz sitzt/saß? Muss nicht im Beinbereich sein, auch bei Schmerzen im Bauchbereich streckt man die Beine durch oder zieht sie an.
     
  3. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Muskelkater bei fast 2-jährigen?

    Hallo Petra,

    ich tippe eher mal auf Wachstumsschmerzen.

    Tizian hat auch phasenweise heftige Wachstumsschmerzen und diese kommen IMMER abends/nachts. Besonders häufig fällt es mir auch auf, wenn er am Tag viel gelaufen oder geklettert ist.

    Bei uns hilft dann Arnica Globulis, massieren, Kirschkernkissen, gaaanz viel trösten und erklären, dass die Schmerzen vom Wachsen kommen.

    Mein Mann hatte das als Kind übrigens auch und das ging fast bis zum 13. Lebensjahr.

    Alles Gute für die kleine Maus.

    LG Sandra
     
  4. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Muskelkater bei fast 2-jährigen?

    @volleybap:wenn ich sie frage, "tut der bauch weh etc."sagt sie immer nein.ich glaube, dass sie noch zu klein ist um genau die stelle zu beschreiben.

    @sandra:markus hatte das auch, oje.....meine arme maus.
    danke für deinen tipp mit globuli.

    lg petra
     
  5. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Muskelkater bei fast 2-jährigen?

    Mir fällt gerade noch ein, dass man eigentlich Calcium phosphoricum D12 bei Wachstumsschmerzen gibt - bei Tizian hilft Arnica aber schneller und besser. Ich denke, du musst es ausprobieren.

    Und ganz wichtig ist das massieren und wärmen.

    Ach Mensch, ich weiß, wie doof das ist. Da werden die Kleinen Mäuse schon so gequält mit so einem Mist.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. muskelkater kleinkind

    ,
  2. muskelkater 3 jähriger

Die Seite wird geladen...