Musikalische Früherziehung

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Davids_Mama, 26. Dezember 2005.

  1. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi,

    ich möchte David zur Musikalische Früherziehung anmelden. Fängt für Ihn im Herbst nächstes Jahr an, weil dieser Kurs für die Kids sind die in zwei Jahren zur Schule kommen.
    Ich denke mal das es für seine Sprache gut ist. Außerdem liebt er Musik und hat eine ausgeprägte Phantasie.

    Aber was wird da genau gemacht? Geht einer eurer Kinder in so eine Früherziehung?

    LG Kathrin
     
  2. katinka1

    katinka1 PUSCHENMAMI

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    Homepage:
    AW: Musikalische Früherziehung

    ich kann dir da leider nichts berichten,aber bei uns im kiga wird das auch gemacht,lena macht es sehr viel spaß.
    die erzieherinnen sagten uns eltern halt auch das es super toll ist.
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Musikalische Früherziehung

    :winke: Kathrin,

    ich war ja mit Tim im "Musikgarten" - da sind die Eltern dabei. Es wurde gesungen und die Kinder durften auch mal Instrumente ausprobieren und mit Rhytmikgeräten mitmachen, tanzen, sich bewegen etc.

    Meine Nichte geht in die musikalische Früherziehung - die ist bei uns nur für Vorschulkinder. Sie werden dort auch erst mal an die verschiedenen Instrumente herangeführt und im Moment lernen sie Noten (im September gings los). Aber ganz langsam - zwei Noten haben sie bisher gelernt (die müssen sie eben "lesen" und schreiben können - und vermutlich auch treffen :wink: )

    Sobald es möglich ist, werde ich Tim dort auch anmelden - vermutlich auch im Herbst nächsten Jahres.

    Liebe Grüße
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Musikalische Früherziehung

    Hallo Katrin,

    es kommt immer darauf an, welcher Kurs denn gemacht wird - es gibt so viele unterschiedliche Unterrichtsmodelle, dass du dich vielleciht zuerst mal kundig machen könntest, welches Modell hier genutzt wird.

    Abraten würde ich von einem Kurs, bei dem aus dem Bosse-Verlag mit "Tina und Tobi" gearbeitet wird.

    Ich persönlich habe nach dem Orff-Schulwerk "Musik und Tanz" unterrichtet und fand das ganz toll.

    Wie gesagt, erkundige dich mal, was es ist, da kann ich dir dann näheres dazu sagen (gerne auch über PN).

    Liebe Grüße

    "Fachfrau" Rosi
     
  5. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  6. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Musikalische Früherziehung

    Rosi, warum rätst du von Tina und Tobi ab? Ich kenne das jetzt nicht, möchte aber gerne in alle Richtungen informiert sein :)

    Liebe Grüße
     
  7. AW: Musikalische Früherziehung

    Huhuu Kathrin,

    Justy hat ja auch Probleme mit dem Sprechen und vom SPZ ist uns auch Förderung mit Musik empfohlen worden.

    Bei uns gibt es Hugo das Krododil www.hugodaskrokodil.de.

    Die sind hauptsächlich in Kindergärten und Schulen. Ein Ablauf direkt in der Musikschule findest Du hier http://hugodaskrokodil.de/erwin/ablauf.htm

    Ich hab schon nachgefragt - im Moment sei es noch zu früh - aber ab Semtemper 2006 kann man es gerne versuchen lt. dem Leiter dort.

    Lieben Gruß
    Sandy
     
  8. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Musikalische Früherziehung

    Also sprechen wir uns alle wieder im Herbst und tauschen dann aus wie es unseren Spätsprechern so ergeht ;-) Finde ich ja super das ihr die selben Gedanken habt wie ich. *freu*

    Im Moment verweigert David das Mitsingen im KiGa und Mutter-Kind-Turnen. Aber zu Hause ist er viel am Singen, halt in seiner Sprache und hört auch gern Musik. Und trommelt zu gern auf Mamas Töpfen rum *augenroll*
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. tina und tobi erfahrungen

Die Seite wird geladen...