Muscheln? Geht das schon?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Michi72, 3. Dezember 2004.

  1. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    ich wollte mal wieder Muscheln machen und meine 3 grossen essen sie auch ganz gerne.Nur bin ich jetzt überfragt, ob ich Fabienne-Marie auch was abgeben kann, sie sieht ja was wir essen und sie probiert alles recht gerne.Will sie ja auch nicht zu schauen lassen.
    Wenn Muscheln nix für sie ist, muss der Papa halt solange mit ihr spazieren gehen, der isst ja keine Muscheln :) .

    Gruss
    Michi
     
  2. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Muscheln? Geht das schon?

    Hallo,

    das hier hab ich kürzlich gelesen:
    Meeresfrüchte enthalten das gleiche Eiweiss wie Hausstaubmilben. Wer also eine Hausstaubmilbenallergie hat, könnte eventuell auch auf Meeresfrüchte wie Muscheln, Shrimps oder Schnecken überreagieren. Diese Reaktionen können bis hin zum allergischen Schock gehen.

    Guck mal hier: http://focus.msn.de/G/GN/gn.htm?snr=130624&streamsnr=120

    Da ich selber keine Muscheln, Schalentiere etc. esse (grusel), bin ich nicht wirklich eine Hilfe. Aber wenn, dann würde ich sie meiner Kleinen nicht zum essen geben. Ich weiß aber nicht wirklich, ob sie schädlich sein können. Vielleicht meldet sich noch ein Ernährungsexperte zu Wort, das würde mich nämlich auch interessieren.

    Vg
    Kolibri
     
  3. AW: Muscheln? Geht das schon?

    Hallo!

    Also vom Gefühl her, würde ich unter 2 Jahre noch keine Muscheln geben.

    Justy isst auch gerne Fisch und hat auch schon mal Garnelen probiert - aber das wars dann auch.

    Hoffentlich meldet sich Ute noch dazu - da wir auch viel Fisch, Schalentier und sonstige Meeresfrüchte essen.

    Liebe Grüße
    Sandy
     
  4. Shun-kun

    Shun-kun Rising Sun

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Suedkyushu
    AW: Muscheln? Geht das schon?

    Hallo, also japaner bieten ihren kleinen Austern an (noch nicht probiert) und Jacobsmuscheln habe ich selber auch schon angeboten (schoen in butter und knobi duensten).....Aber so wirklich kann ich deine Frage nicht beantworten, ausser Vorsicht weil viel Eiweiss...
     
  5. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Muscheln? Geht das schon?

    Hallo,

    also Austern würde ich ihr nicht geben.Iiiiiiihhhh ;-) .Wenn Muscheln dann Miesmuscheln.Auch das mit der Allergie ist mir bewusst.In Fisch ist ja eigentlich auch Eiweiß und Fisch futtert Fabienne sehr gerne.
    Ich bin ja gerade wegen dem Eiweiß so überfragt.Ich weiß nicht, ob da mehr drin ist als in Fisch.Und Fisch darf sie ja einmal pro Woche essen, ist bei uns aber höchstens einmal pro Monat :-? .

    Gruss
    Michi

    PS:Fabienne verträgt und isst wirklich alles.Selbst einen deftigen Bohneneintopf futtert sie ohne hinterher zu "explodieren":mrgreen:
     
  6. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Muscheln? Geht das schon?

    @Shun-kun
    Wohnst du wirklich in Japan?Meine älteste findet das Land total Klasse und fand das eben echt cool(na ja, Typische Teenie-Sprache ;-) ), als sie das gelesen hat.

    Gruss
    Michi
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Muscheln? Geht das schon?

    Hallo,

    ich kann auch nur gefühlsmäßig antworten. Aus folgenden Überlegungen würde ich meinen Kleinkindern keine Muscheln geben

    • zu hoher Eiweißanteil
    • fragliche Schadstoffbelastung u.a. auch Quecksilber
    • keine ernährungsphysiologische Vorteile bekannt
    Lasst euch selbst die Muscheln schmecken und gebt der Lütten was anderes :tati: in kindgerechter Zubereitung und Menge.

    :winke:
     
  8. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Muscheln? Geht das schon?

    Hallo,

    also geht sie im Notfall doch mit Papa spazieren ;-) ."Zuschauen" lassen wollt ich sie dann doch nicht.Wenn so kleine Kids ihren "Bettelblick" bekommen.....

    Gruss
    Michi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...