Mundsoor/-fäule oder so?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Kasparin, 18. August 2012.

  1. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    Es ist ja nicht so, dass ich nicht gestern erst mit Miklas bei der U5 war. Da ist keinem was aufgefallen, mir auch heute erst.

    Miklas hat am Zahnfleisch am Oberkiefer eine seltsame weißlich-beiger Stelle, die Fotos sind leider nicht so super geworden, es ist ganz rechts im Bild. Eine ganz kleine weitere Stelle ist da, wo mal der linke Schneidezahn kommt, die konnte ich aber erst recht nicht fotografieren.

    Nia hatte sowas nie, was könnte das denn sein?

    Wenn das bis Montag nicht weg oder sogar schlimmer ist, rufe ich beim Kia an, aber vielleicht hatte hier ja auch schon mal jemand mit so einer Zahnfleischveränderung zu tun?!
     

    Anhänge:

  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Mundsoor/-fäule oder so?

    Sabine, kann es sein, daß er auf etwas kantigem rumgekaut hat, daß er sich das Zahnfleisch einfach etwas aufgerubbelt hat?
    Ich würde es die nächsten Tage mal beobachten - es kann sein, daß es morgen schon kaum noch sichtbar ist.
    Lieben Gruß, Anke
     
  3. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    AW: Mundsoor/-fäule oder so?

    Hm, meinst du? Würde denn das Zahnfleisch da dann so hell werden?

    Vor Montag gehe ich damit eh nicht los, ein Fall für den Notdienst ist das ja nicht. Ich werde es bis Montag also mal beobachten.
    Ich habe eben auch mal versucht den Rest des Mundes zu untersuchen und soweit Miklas mich hat reingucken lassen, habe ich keine weitere Stelle entdeckt.

    Ich werde vor allem mal die ganz kleine Stelle beobachten, die ich nicht fotografieren konnte denn wenn die z.B. größer wird, fällt mir das auf jeden Fall auf.
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Mundsoor/-fäule oder so?

    Ja, Wunden am Zahnfleisch sehen meist weißlich aus (wenn sie nicht oder nicht mehr bluten).
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...