Mundgeruch

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von pummelchen, 28. April 2008.

  1. Hallo zusammen,

    bei unserer Tochter ist am Freitag eine virale Halsentzündung festgestellt worden.
    Der KA meinte man sieht im Hals weißte Punkte, die von Herpes oder Rhinoviren ausgelöst worden sein können. Allgemeinbefinden eigentlich sehr gut, Temperatur war am Freitag um die 38.
    Samstag , Sonntag eigentlöcih völlig unauffällig

    Heute früh ist mir plötzlich aufgefallen, daß sie stark aus dem Mund riecht. Aber ansonsten ohne Befund

    Folge von der Erkrankung oder heißt dies Erkrankung hält noch an
    sollte man sie lieber nochmals vorstellen?
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Mundgeruch

    Der Mundgeruch sagt nicht unbedingt etwas über das Stadium der Erkrankung aus. Nach einem Virusinfekt werden ja meist die befallenen Zellen abgestoßen, das kann diesen Geruch verursachen.
    Es kann aber auch sein, daß der virale Infekt nun noch mit Bakterien superinfiziert wurde - das sollte man aber eigentlich an den sonstigen Symptomen, speziell auch am Allgemeinbefinden merken.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. AW: Mundgeruch

    danke für deine stets tollen Antworten
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...