Mundfäule!!! Was zu essen geben??Wie Pflege handhaben??

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Anonymous, 26. November 2003.

  1. Hallo,

    unser Murkel hat die Mundfäule.
    Und er hat Hunger!
    Aber egal, was ich ihm gebe, alles tut ihm weh und er jammert und isst dann doch nicht.
    Er bekommt Mumi inzwischen wieder 8 mal am Tag, aber es scheint ihm nicht zu reichen.
    Dazu kommt, dass mir das Ganze inzwischen mächtig an die Substanz geht.
    11,5 kg Lebendgewicht, noch dazu zappelndes, ständig durch die Gegend schleppen zu müssen, (ich hab selbst zZ 55 kg) dazu die plötzlich verfünffachte Menge Milchbildung, und ich trau mich im Beisein des Kindes ja noch nichtmal mehr zu essen, weil er haben will und nicht kann.
    Pinseln tun wir fleißig mit so gelbem Zeugs!
    Das geht nur mit 3 Bodyguards und Kind im "Würgegriff"!

    ich hab jetzt innerhalb von 72 Stunden grad ganze 5 Stunden geschlafen und fühl mich dementsprechend so, als würde ich bald zusammenklappen.
    DAS würde dem Kind aber auch nicht helfen!!

    Also, gibts ultimative Tipps??

    Wie das Zeug heißt, mit dem wir inseln, kann ich leider nicht mehr sagen.
    Die Schrift ist verlaufen bei einer dieser Pinsel-Schrei-Zappel-Aktionen ausgelaufen und beim Abwischen verwischt.

    Danke schonmal, Bine
     
  2. JASMIN

    JASMIN Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im schönem Staudenländle
    Hallo Bine

    erst mal viel hygiene einhalten :jaja:

    dem kleinen viel kaltes zum trinken auch nur kalte speisen
    kalter kamillentee ist sehr gut und hat auch ne heilende wirkung

    ansonsten kannst du nur weiterpinseln und vieleicht nochmals zum
    dok gehen :(

    wünsch dir das du heute mehr ruhe hast

    alles gute jasmin
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.728
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Ach Binchen, du Arme.

    Tipps hab ich nicht, könnt dir höchstens Mumi abgeben für den Wonneproppen. Aber die wird ihn auch nicht satt machen, fürchte ich. Ansonsten würde mir spontan auch nur einfallen, kaltes zu füttern.

    Ich schick dir ganz viel Kraft nach Cottbus!

    Beste Grüße
    Andrea
     
  4. Oh je, Du Arme!!! Leider weiß ich da echt gar nichts und wollte Dir nur kurz einen :tröst: rüberschicken.

    Hoffe jemand hat noch einen Tipp!!!

    LG, gute Besserung und ganz viel Kraft wünscht
    Annette
     
  5. Taliana

    Taliana Miss Rehauge

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Bine

    Oh man, das ist echt fies. Ich weiss was du durchmachst und ich wünsche es niemandem. Wir hatten nicht mal Zeug zum Pinseln, weil der KiA gemeint hatte, "das dauert eben ne Woche, da können sie auch nix machen, geben sie ihm ne Paracetamol gegen die Schmerzen!" :shock:

    Bei uns hat nur Trinkjoghurt geholfen, das war das einzigste was Robin gegessen hat. Ich hoffe das hilft etwas gegen seinen Hunger.

    Gute Besserung und alles Liebe

    Sandra
     
  6. Ich kann ja mal zum Besten geben, was unsere Vertretungsärztin (unsere Hausärztin, auch gute Freundin liegt grad im KH nach nem Autounfall)zu dem Thema meint:
    Kochen Sie Salbei oder Kamillentee, kochen sie in diesem Reis, so lange, bis er ganz weich ist, geben sie wenig Salz und ein rohes(!) Eigelb dazu.
    Sie können auch noch Kräuter dazu machen.
    Oder kochen sie Mehlsuppe, salzig, und ebenfalls rohes Ei dazu, Kartoffelpüree und rohes Ei! Häää? soweit ich weiß besteht bei rohen Eiern doch Salmonellengefahr oder?
    Ich hab gestern abend das erste gekocht, Eigelb weggelassen.
    Kurz selbst probiert und :p
    Nico fand es auch nicht essbar!
    Es gibt übrigens nur ein Gericht, dass genauso eklig ist: sächsische Flecke!!!

    Ich werde jetzt der Reihe nach alles ausprobieren, was mir einfällt.
    Zur Not kriegt er Haferflockensuppe, die mochte er sonst ganz gerne.

    Kalt mag er genausowenig essen, es scheint ihm auch wehzutun, das einzige scheint derzeit tatsächlich die Körpertemperatur zu sein, bei Mumi meckert er ja nicht.

    So, das war es erstmal von der faulen front

    Gruß Bine
     
  7. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Och Mensch, Mundfäule ist echt übel :-?

    Pinselst du denn etwas betäubendes vor dem Essen? Dann geht es meist ganz gut- und selbst wenn Nico ein bisschen "hungern" muss, dass er genug Flüssigkeit durch die MuMi bekommt, ist echt Gold wert :jaja: :bravo: :jaja:

    Ganz schnell gute Besserung wünscht
    Petra :ute:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. mundfäule was essen

    ,
  2. Pflege bei mundfäule

    ,
  3. was essen bei mundfäule

    ,
  4. mundfäule was essrn,
  5. gerichte bei mundfäule
Die Seite wird geladen...