Mumps trotz Imfpung?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Su, 9. August 2007.

  1. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.854
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Hallo,

    Yannick hat dicke Backen und sein Allgemeinbefinden ist auch nicht das beste, kann es sein das er trotz Impfung Mumps bekommen hat?

    Er sieht wirklich sehr geschwollen aus. Natürlich ist unser Kinderarzt gerade nicht da........

    LG
    Su
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.353
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Mumps trotz Imfpung?

    Ich bin mir fast sicher, das das geht :jaja: und würde in jedem Fall einen Kiarzt aufsuchen.
     
  3. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.353
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Mumps trotz Imfpung?

    Bei Mumps befinden sich die Schwellungen übrigens im Hals/Ohren Bereich. Also da wo die Ly.Knoten sind.
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.854
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Mumps trotz Imfpung?

    Ah, das ist schon mal gut, es ist weiter oben die Backen, eine Seite mehr, die andere viel weniger. Ich bin jetzt leider ans Haus gebunden bis 18:00 Uhr habe 2 Kunden die kommen......

    LG
    Su
     
  5. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mumps trotz Imfpung?

    Denke schon, dass das ginge. Ich selber hatte auch Röteln trotz Impfung.

    Jesse hat aber recht, es sind nicht die Wangen betroffen, sondern die Ohrspeicheldrüse, und die sitzt etwas unterm Ohr. Erst wenn die meeega-angeschwollen ist, greift es auch bis ins Gesicht über.

    Backenzähne schon alle da?



    Madame, ich habe übrigens gestern versucht, dich zu erreichen :bruddel:
    Ich hätte ja gerne gratuliert :nasehoch:

    Also nun hier: :bussi: :bussi:
    :prost::blume:
     
  6. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Mumps trotz Imfpung?

    Annika bekommt gerade hinten die bleibenden Backenzähne und teilweise machen die ihr etwas zu schaffen. Da hab ich auch dran gedacht, dass das bei Yannik vielleicht auch so ist...
     
  7. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.854
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Mumps trotz Imfpung?

    Ah, Bakckenzähne könnte Sinn machen, er hat sich eh schon einige Tage beim Zähne putzen etwas arg aufgeführt:heilisch:

    Madame Petra, dankeschön, das ist ja eine Ehre, ich bin geflüchtet und war mit Markus in der City;)

    ICh gehe mal in den Mund gucken...
    Su
     
  8. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.353
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Mumps trotz Imfpung?

    Und!? Wie sieht der Mund aus? Sind es die Zähne???
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...