Muffins am Vortag zubereiten?

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Fledermaus, 17. August 2006.

  1. Hallo,
    da mein Zwerg am Montag Geburtstag hat würde ich gerne am Sonntag das meiste schon vorbereiten. Wir machen Abends ein Buffet bei dem ich unter anderem deftige Muffins eingeplant habe.
    Kann ich die schon am Sonntag Abend backen oder schmecken die dann nicht mehr am nächsten Tag?
    Wie sind Eure Erfahrungen mit "Vorbacken"?

    LG Sliva
     
  2. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Muffins am Vortag zubereiten?

    Also ich persönlich esse Muffins lieber frisch !

    Kannst Du nicht alles soweit vorbereiten, Teig in Muffinform usw. und dann einfrieren und am nächsten Tag auftauen und backen ? Ich glaube, das steht sogar in meinem Muffinbackbuch drin, dass es so geht. Werde nachher mal nachschauen.
     
  3. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Muffins am Vortag zubereiten?

    Hallo!
    Also für meinen Geburtstag am Sonntag hatte meine Schwester die Muffins am Sa. abend gebacken und wir haben sie in Tupper noch bis gestern aufbewahrt und die restlichen gegessen. Für einen Tag geht das ganz sicher!!!

    LG
    Heike
     
  4. Mini-Muffti

    Mini-Muffti Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Irgendwo im Schwabenländle
    AW: Muffins am Vortag zubereiten?

    Ich mache meine Muffins - egal ob süß oder deftig - oft schon am Vortag.
    Ich bewahre sie dann im Siebservierer von Tupper auf. Dort passen sie schön rein.
    Und ich finde sie am nächsten Tag noch total lecker.

    Ich hab Muffins auch schon fertig gebacken eingefroren und dann einfach tiefgefroren in den Backofen und 20 Minuten aufbacken lassen. Schmeckt dann besonders frisch.

    Steffi
     
  5. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Muffins am Vortag zubereiten?

    Ich backe manchmal vor und am nächsten Tag kommen sie dann 5 Minuten bei 150 °C in den Ofen und sind superlecker....vor allem, wenn drinnen noch ein Schokoladenstückchen ist. Yammmi

    christine
     
  6. AW: Muffins am Vortag zubereiten?

    Huhu,

    welche deftigen Muffins machst Du denn? *neugierigbin*
     
  7. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Muffins am Vortag zubereiten?

    Meinst Du mich? Ich mache immer süße - oft mit Schoki!

    Aber ich kann mal forschen, ich glaub ich hab auch schon deftige gemacht!

    christine
     
  8. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Muffins am Vortag zubereiten?

    Die Muffins 15 Sek. bei 600 Watt in die microwelle und die schmecken wie frisch gebacken. Oder aber Christines Vorschlag, im Backofen nochmal kurz wärmen.

    Ansonsten find ich es auch nicht so schlimm, wenn die Muffins schon einen Tag "alt" sind.

    Grüßle
    Annette
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. muffins vortag zubereiten

    ,
  2. muffin am vortag backen

Die Seite wird geladen...