Mürbteigrosetten

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von gabi, 23. November 2003.

  1. Mürbteigrosetten

    Zutaten:
    Mürbteig: 270 g Mehl, 180 g Butter, 90 g Zucker, 1-2 Dotter, Zimt, Zitronenschale, ev. etwas Rahm oder Milch.

    Nußmasse: 1 Eiklar, 120 g Zucker, 100-120 g Nüsse, gerieben, 1/2 Rippe Manner Schokolade, gerieben, Rum.
    Schokoladenglasur zum Verzieren.

    Zubereitung:
    Aus den oben genannten Zutaten einen Mürbteig bereiten, Rosetten ausstechen und auf ein Blech legen. Für die Nußmasse Rum, Eiklar und Zucker schaumig rühren, dann Schokolade und Nüsse einrühren. Mit einem Dressiersack die Nußmasse auf die Rosetten (Mitte) spritzen und diese im vorgeheitzten Rohr bei 150° backen.
    Die abgekühlten Rosetten mit Schokoladenglasur verzieren (mit dem Kochlöffel Spritzer darüberziehen.)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...