Müde bin...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Laila`sMama, 20. Oktober 2006.

  1. :zeitung:

    Gähn.

    Guten Morgen an Alle.

    Sitze hier heute morgen, weil ich mich schon sehr geärgert habe. Das geht ja sehr schnell bei mir.
    Folgendes:

    Till wacht seit 4 Nächten immer um 4.00 Uhr auf. Entweder weint er gleich oder er erzählt munter vor sich hin bis er dann um 5.00 Uhr weint.

    Gehe ich um 4.00 Uhr rein, weil er weint, gebe ich ihm seinen Schnuller, lege ihn wieder hin und gehe raus. Kaum aber sieht mich der kleine Kerl nicht mehr, brüllt er wie am Spieß. Da er mit Laila in einem Zimmer schläft habe ich das Problem, das ich ihn leider nicht lange schreien lassen kann, weil dann Laila auch wach wird. Das an sich wäre ja nicht so schlimm, wenn sie nicht eh schon immer völlig müde wegen dem Kindergarten wäre und einfach ihren Schlaf braucht.

    Nunja, habe es trotzdem immer wieder versucht, Till einfach nur mit einem Schnuller zu besänftigen und ihn dann wieder hingelegt (er steht immer am Bett, ich nehme ihn nicht auf den Arm)
    Er schreit dann sehr doll, meckert, schimpft.....ich gehe immer wieder rein so ca. alle 5 Min.
    Meist wird Laila dann wach und meckert, weil sie wegen Till nicht schlafen kann.
    Blöde Sache, denn das Ganze geht meist bis um 5.00 Uhr. Inzwischen hat Till sich dann beruhigt und schreit nicht mehr, sondert meckert "nur". Laila kann meist auch wieder einschlafen. Dann wird das Gemecker wieder lauter....Ich wieder rein...Laila wieder wach...
    Also wie ihr seht....Sch...situation.

    Aufstehen tun wir sonst immer um 6.15Uhr. Till wird dann geweckt, bekommt seine Flasche, wird angezogen. Meist wird Laila dann wach. Till spielt dann im Zimmer, während Laila wach wird, ich mache mich fertig( Badezimmer liegt gegenüber dem Kinderzimmer).
    Till bleibt dann wach bis ich aus dem Kindergarten wieder da bin, das ist so um 8.30Uhr. Ich lege ihn hin und er schläft bis um 11.00 Uhr. Also bisher perfekt.

    Nun wird er aber immer sehr früh wach und hält dann bis um 8.30 Uhr nur mit Mühe aus...

    Also habe ich ihm heute morgen um 5.00 Uhr die Flasche gegeben. Risultat:

    Mein Mann fragt mich ob ich ihm das denn nun angewöhnen möchte, dann würde ich immer um 5.00 Uhr die Flasche geben.:umfall:
    Na toll!! WAS SOLL ICH DENN ABER SONST MACHEN???

    ER (der liebe Gatte) steht nämlich NICHT auf um 4.00 Uhr und rennt bis um 6.00 Uhr hin und her...
    und ich dachte mir jetzt, wenn er um 5.00 Uhr die Flasche bekommt, kann er noch schlafen bis um 6.30 Uhr, bleibt dann wach bis um 8.30 Uhr und wenn er dann wieder müde wird, lege ich ihn eben nochmal hin.

    Das "Blöde" ist eben:

    Die beiden müssen sich noch ein Zimmer teilen
    Laila wird immer wach durch sein Geschreie
    Der Tagesablauf gerät aus den Fugen

    Was würdet ihr machen??

    Nochwas: Hunger kann er eigentlich nicht haben, denn er bekommt am Tag (außer eben heute, weil die Morgenflasche schon weg ist):

    6.15: 230ml Milumil3
    11.00: Zwieback
    12.00: 220gGemüse-Fleisch-Brei mit Fett und O-Saft
    16.00: Obst Getreidebrei mit Fett
    18.30-19.00: 220ml Milumil 3

    heute wird er um 9.00 Uhr nochmal eine kleine Mahlzeit bekommen, da ja um 5.00 die Flasche war. Der Rest bleibt gleich.

    Hunger kann er demnach eigentlich nicht haben....

    Ich bin sehr gespannt auf eure Ideen/Tips/Anregungen...wie auch immer..

    So, jetzt werde ich mich fertig machen...für einen neuen interessanten Tag.
    :winke:
     
  2. AW: Müde bin...

    Falsches Forum??
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Müde bin...

    Hunger kann er natuerlich haben! Wer sagt denn, dass er nicht mehr braucht als den "Standartplan". Mein Groesster hat zB immer um die 300-350 gr. Gemuese mittags verspeist.
    Was ich machen wuerde? Den Zwerg um 4 Uhr mit ins Schlafzimmer in mein Bett nehmen oder alternativ mich vor sein Bettchen legen und "Haendchen halten", bis er wieder eingeschlafen ist. In argen Phasen lasse ich meinen Schlafsack im Kinderzimmer und schlafe gar nicht schlecht auf dem Wollteppich vor Linneas Bett :). Schreierei geht gar nicht. In dem Fall ist mir der Schlaf des Kindergartenkindes wichtiger als mein eigener oder der meines Mannes. Wir sind schliesslich die Eltern.
    Lulu
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Müde bin...

    Carmen, ich kann mir gut vorstellen, daß der Kleine Hunger hat. Ich würde ändern:
    - als zweites Frühstück nicht nur Zwieback anbieten, sondern einen Milchbrei oder OGB - wenn auch nur die Hälfte der sonstigen Mengen. Das dann vielleicht auch schon eine Stunde eher, also gegen 10.00 Uhr, damit er mittags wieder Hunger hat.
    - abends unbedingt Kohlenhydrate dazu, die machen satt für die Nacht - also einen Milchbrei.
    Damit könnte ich mir dann vorstellen, daß die Nacht wieder etwas länger wird.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. AW: Müde bin...

    Hmm, mit Händchen halten und co, dachte ich immer man verwöhnt die Kleinen. Eher finde ich dann die Sache mit dem Elternbett ok. Da ist es schön weich und kuschelig.

    Wenn ihr nun aber beide meint, er könnte doch durchaus Hunger haben, dann werde ich es mal versuchen mit dem O-G Brei am Vormittag, denn den Milchbrei am Abend nimmt er schlecht, weil er dann schon wieder so müde ist. Habe auch schon mal den Brei in der Flasche gegeben, das war ok. Es war kuschelig und für ihn nicht so anstrengend. Dann habe ich aber hier gelesen das Brei in der Flasche nicht gut ist und habe es wieder gelassen...

    Also doch Hunger...meint ihr...nun gut. Ich bin überrascht, aber werde es mal in Erwägung ziehen. Damit hätte ich jetzt echt nicht gerechnet..

    Mal sehen


    Lieben Gruß
    Carmen
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Müde bin...

    Eventuell koenntest Du auch um 18 Uhr, also etwas frueher und fitter, einen (kleinen) Milchbrei fuettern und trotzdem um 19 Uhr die Flasche nachreichen. "Normal" ist dieses "Doppelabendessen" durchaus als Auftanken fuer die lange Nacht. Ich weiss, man ist dann den ganzen Abend mit Abendessen beschaeftigt, aber ich tue viel fuer meinen Schlaf in den fruehen Morgenstunden :heilisch:.
    Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...