Mu-Ki-Kur / nur bei psychosomatischer Indikation und Kinder über 3?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Hedwig, 10. Dezember 2007.

  1. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben,

    am Wochenende hab ich mich hinter das Projekt "Datt Hettwisch muss mit Kind und Kegel zur Kur" geklemmt und meine Krankenkasse per Mail gebeten, mir den Kurantrag zuzusenden.
    Nun bekomm ich eben einen Anruf, bei dem mir mitgeteilt wird dass
    a) eine psychosomatische Indikation bei mir gegeben sein muss (is ja, aber ich hab nunmal auch eine chronische Mandelentzündung :???: ), bei rein körperlichen Indikationen kein Kuranspruch besteht und
    b) die Kinder über 3 Jahre sein müssen.
    Auf der anderen Seite hat sie mir zwei INternetadressen genannt, wo ich nachsehen solle, ob dort auch Kinder unter 3 betreut werden.

    Cajus ist Momentan der, der am ehesten Unterstützung bei seiner Infektanfälligkeit bräuchte. Kann ich das jetzt so verstehen, dass er in einer Kur nur betreut, nicht behandelt wird? :verdutz:

    Immerhin schickt sie mir den Antrag erstmal :wink:

    Liebe gRüße
    Kim
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Mu-Ki-Kur / nur bei psychosomatischer Indikation und Kinder über 3?

    Aaaalso:

    - Es hängt von der Einrichtung ab, ab welchem Alter die Kinder aufgenommen werden. Die Einrichtung, in der ich war, hat Kinder ab 6 Monate aufgenommen (AWO Sano Rerik)

    - Tim war z.B. auch als behandlungsbedürftig eingestuft worden. Allerdings kam er in der plumpsgesund an :umfall: . Ansonsten hätte er z.B. Inhalationen (jnd was was ich noch) bekommen.

    - Was Psychosomatisches kommt immer gut (z.B. chronische Erschöpfungszustände, aber die hast du doch), aber auch körperliche Beschwerden sind Indikationen für eine Kur, schau mal hier: http://mutter-kind-kur-am-meer.de/html/rerik-ostsee/erkrankungen.html
     
  3. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mu-Ki-Kur / nur bei psychosomatischer Indikation und Kinder über 3?

    also ich erinner mich, dass bei uns viele krippenkinder schon in ner muki -kur waren und die sind bzw. waren damals alle unter 3 jahre.

    lg petra
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Mu-Ki-Kur / nur bei psychosomatischer Indikation und Kinder über 3?

    Kim, das ist eine Fehlinformation. Schau mal unter: http://www.mukikurberatung.de/ . Generell sollen MuKi-Kuren schon dafür da sein, Fehlbe- oder Überlastungen von Elternteilen, die durch die Elternschaft entstehen, zu beseitigen. Ein wichtiger Indikator, daß so etwas vorliegt, sind schon auch psychosomatische Erkrankungen. Aber gerade auch körperliche Erkrankungen führen ja zu einer Überlastung.
    Natürlich sind Behandlungsmaßnahmen für die Kinder altersentsprechend eingeschränkt. Aber schon z.B. der Aufenthalt in Reizklima (Berge, Meer) stärkt oft das Immunsystem der Kinder.
    Laß Dich nicht abwimmeln. Ihr braucht die Kur, und Ihr werdet sie bekommen.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: Mu-Ki-Kur / nur bei psychosomatischer Indikation und Kinder über 3?

    Hallo Kim!
    Meine Freundin war mit 3 Kids (davon die Jüngste auch unter :relievedface: an der Ostsee zur Kur. Und sie hatte das Pferd andersherum gezäumt: erst bei der Kurklink angefragt, und die haben dann für sie alles mit der Kasse geregelt!
    Es war dieses Kurhaus: http://www.kurklinikmiramar.de/
    Viel Erfolg wünscht Dir Bianca
     
  6. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Mu-Ki-Kur / nur bei psychosomatischer Indikation und Kinder über 3?

    Kim, ich glaube da will man es schon im Ansatz nicht zu leicht machen eine Kur zu bekommen :zwinker:

    Ich halte das auch für ein Gerücht... Manchmal können engagierte Kinder- und Hausärzte grosse Hilfen sein wenn sich die KK quer stellen.

    Ich wünsch dir viel Erfolg!

    Stephanie
     
  7. Nele

    Nele Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Noch nicht wieder richtig hier...
    AW: Mu-Ki-Kur / nur bei psychosomatischer Indikation und Kinder über 3?

    Lass dich von deiner KK nicht wirr machen!!!

    Dir steht eine Kur zu!!!

    http://www.kur.org/372.0.html

    Ich habe mich selbst um eine Einrichtung gekümmert!!

    Dann den Antrag gestellt...

    Nach 2 Wochen hatte ich Bescheid!!

    Die zu meinem Krankheitsbild passt und die Bedürfnisse erfüllt,die ich stelle!

    Ich fahre nun im Januar nach Kühlungsborn und dort nehmen sie Kinder ab

    6 Monate.

    http://mutter-kind-klinik-ostsee.de/html/kuehlungsborn-kur/home.html

    Sie werden dort ganztägig betreut, wenn man möchte und nicht nur

    zu den Anwendungen.

    Lass Dich also nicht abwimmeln, nimm dein Recht in Anspruch!!


    aufmunternde Grüsse :bussi::tröst:

    Kirsten
     
  8. marieclaire

    marieclaire Freds Mum

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    sometimes out of body
    AW: Mu-Ki-Kur / nur bei psychosomatischer Indikation und Kinder über 3?

    hallo kim,

    mütterspezifisch sollten deine beschwerden sein. ich denke, deine sachbearbeiterin hat es nur gut mit dir gemeint, als si dir sagte, psychosomatische beschwerden "müssen" sein.

    kinder unter drei sind kein hindernis.

    ich an deiner stelle tät mich von einer paritätischen wohlfahrtsverbände beraten lassen und mich im netz schlau lesen.

    die einrichtungen der kur.org kann ich dir nicht guten gewissens empfehlen. das miramar an der ostsee hat sehr gute bewertungen.

    viel glück und erfolg!

    und lass dich bloss nicht abschreckenvon der kk !
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...