Mu-Ki-Kur noch beantragen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Hobi1978, 12. Juli 2005.

  1. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    Hallo an alle Kurerfahrenen, da mich der ganze Baustreß und dann der Ärger mit Schwiepa und der Umzug ganzschön geschafft haben und auch Robin nicht ganz ohne Macken davongekommen ist würde ich gerne zur Kur fahren da ich aber Anfang October ET habe weiß ich nicht ob es das wirklich bringt.

    Kann mir jemand sagen wie lange die Bearbeitungszeit ist bzw. ob es überhaupt möglich ist so schnell zu fahren?

    Denn wennich jetz von Arzt zu Arzt rennen muß um Berichte zu sammeln und es dann umsonst war bringt mir das auch nix denn ich habe das Glück das man bei meinen Ärzten immer ewig warten muß.

    Und wie läuft es eigentlich ab, muß ich den Antrag stellen oder macht das der Arzt?

    Für schnelle Antworten bin ich sehr dankbar!

    LG kerstin
     
  2. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    hmmm schwierig,

    normal läßt du dir den Antrag zuschicken, von deiner KK oder Müttergenesungswerk etc. dann nimmst du den Antrag, gehst damit zum Doc (so hab ichs gemacht) der füllt dann aus, warum du eine Kur nötig hast, also deine bisherige krankengeschichte (so wars bei mir) etc.

    Dann mußte ich noch 2 Seite selbst ausfüllen....für die Kids bin ich dann noch zum KiA , der mußte dann auch noch 2 Bögen für die Kids ausfüllen...bei meinen allerdings nur daß es ihnen nich zumutbar ist, 3 Wochen getrennt von mir zu sein, und keine andere Betreuungsmöglichkeit besteht.

    Dann hab ich das ganze wieder an die KK geschickt...bei mir gings recht schnell...war innerhalb von 14 Tagen bewilligt....der Kurtermin, da ich an Ferien gebunden war, war dann 3 Monate später.

    Könnte also recht knapp werden, mit deinem Geburtstermin
     
  3. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    Sorry daß ich den Thread mißbrauche, aber darf ich fragen in welchem Haus du warst Mellie?
    Hört sich recht gut an, deine Erfahrung :)
     
  4. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Einfach mal probieren. :jaja:
    Selbst wenn Du erst später eine Zusage bekommst, hast Du 6 (oder waren es 9?) Monate Zeit, die Kur anzutreten. Erst danach verfällt Dein Anspruch.

    So pauschal kann man das mit der Bearbeitung nicht sagen - es richtet sich auch nach Dringlichkeit.
    Ich habe früher schon mehrere Monate auf einen endgültigen Bescheid warten müssen.
    Auf die Zusage für meine Mutter-Kind-Kur habe ich nur zwei Tage gewartet.

    Viel Glück!
    :winke:
     
  5. Huhu,

    es sind 6 Monate....

    VG
    von Mel
     
  6. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Ah ja...danke, Mel! :)

    :winke:
     
  7. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    Ah danke dir Mel :)

    werd ich mir aufjedenfall mal vormerken, obwohl ich eigentlich über die BKK gehe.

    Allerdings war ich in Cuxhaven mit der Strandrobbe auch sehr zufrieden :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...