Morgige Sonnenfinsternis - sind eure Schulen darauf vorbereitet?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von sonnenblume, 19. März 2015.

  1. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    Hallo!

    Morgen findet ja die Sonnenfinsternis statt, und zwar zwischen 9.30 Uhr und 10.30 Uhr.
    Bekanntlich darf auf keinen Fall ohne entsprechende Schutzbrille in die Sonne geschaut werden.
    Leider ist in dieser Zeitspanne die große Pause in der Schule, vermutlich nicht nur bei uns, sondern auch in vielen anderen Schulen.

    Habt ihr von eurer Schule eine Info erhalten, wie dies zum Schutz der Kinder gehandhabt werden soll?

    Natürlich habe ich meine Kinder bereits darauf vorbereitet, ihnen eingebläut, nicht in die Sonne zu schauen - auch, wenn die Versuchung noch so groß ist.
    Wir werden morgen sehr wahrscheinlich einen wolkenlosen Himmel haben, was die Versuchung noch vergrößert.

    Bei der Schule von Kind groß werden die Rollos während dieser Zeit geschlossen sein. Die Schule hat auch Schutzbrillen gekauft und geht Gruppenweise nach draußen.
    Bei Kind klein habe ich vorhin in der Schule angerufen...
    Tja, die Sekretärin wusste nicht einmal, dass morgen überhaupt eine Sonnenfinsternis stattfindet, entsprechend ist auch nicht organisiert, wie die Pause morgen vonstatten gehen soll.

    Die Gefahr, dass ein Kind aus Unwissenheit oder aus Neugier in den Himmel schaut, ist halt doch sehr groß. :umfall:
    Dass ich das mehr als verantwortungslos finde, brauche ich sicher nicht zu erwähnen. :ochne:

    Wie ist es bei euch? Wurden eure Kinder bereits durch die Schule informiert, wie sie sich morgen zu verhalten haben? Oder habt ihr eure Kinder schon selbst informiert?
     
  2. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Morgige Sonnenfinsternis - sind eure Schulen darauf vorbereitet?

    Wir haben Infos von den Behörden bekommen: Alle Vorschuleinrichtungen dürfen nicht raus und Rollos sollen runter. Bei den Schulen wird es verschieden gehandhabt, die Empfehlung ist, dass alle drinnen bleiben.

    LG
    J.
     
  3. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Morgige Sonnenfinsternis - sind eure Schulen darauf vorbereitet?

    Die Kinder haben sich ins Hausaufgabenheft einen Vermerk geschrieben, dass sie nicht ohne geeignete Brille in die Sonne schauen dürfen.
    Rollos gibt es nicht, wobei die allermeisten Klassenräume, wenn ich so überlege, Fenster nach Norden hin haben.
    Pause ist bis 09.30 Uhr, sodass dann eigentlich alle wieder in den Klassen sind, wenn es losgeht.

    Meine Kinder haben Brillen (natürlich nicht von der Schule), aber es ist noch ungeklärt, ob sie nach draußen dürfen.
    Ist etwas schwierig mit der Aufsicht für den Lehrer..
    Auf dem Schulhof sind Physiklehrer mit einem Experiment bzw. Beobachtungen beschäftigt, die werden keine Zeit haben, sich um die Schüler zu kümmern, die evtl. mit Brille nach draußen dürfen.

    Wir werden sehen.

    Ich hab ´nen Friseurtermin, nehm aber meine Brille mit und seh´mich schon mit Strähnchenfolien auf dem Kopf auf der Straße stehen:hahaha: Wenigstens mal ganz kurz!

    LG
    Heike
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Morgige Sonnenfinsternis - sind eure Schulen darauf vorbereitet?

    Die Kinder werden unter Aufsicht schauen dürfen und tauschen vorhandene Brillen aus - so das, was ich aus den Erzählungen der Jüngsten gestern herausgehört habe.
     
  5. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Morgige Sonnenfinsternis - sind eure Schulen darauf vorbereitet?

    Hier müssen die Schüler Brillen kaufen. Es gibt nämlich nirgends mehr welche zu kaufen :umfall:
     
  6. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.732
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Morgige Sonnenfinsternis - sind eure Schulen darauf vorbereitet?

    Hier bleiben alle Kinder in der großen Pause drinnen. Wer eine Brille hat, darf raus und schauen, aber in der Klasse meines Großen z.B. hat niemand eine Brille, so dass da alle im gleichen Boot sitzen.
     
  7. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Morgige Sonnenfinsternis - sind eure Schulen darauf vorbereitet?

    Hier auch nicht, ich habe quasi die Letzten ergattert, vorgestern, und auch nur, weil ich sie zurücklegen lassen habe.

    Bei unserm Glück ist es dann auch noch bewölkt..

    LG
    Heike
     
  8. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Morgige Sonnenfinsternis - sind eure Schulen darauf vorbereitet?

    Unsere Kinder werden in der Schule gehalten und dürfen auch nicht aus dem Fenster schauen. Deshalb werden die Rollos runter gemacht. Haben wir eben eine Information zu bekommen. Aber es ist uns auch freigestellt, die Kinder aus der Schule zu halten und die Sonnenfinsternis zuhause anzuschauen. Fällt aber bei mir flach, da ich dann nicht zuhause bin.

    LG
     
    #8 Nats, 19. März 2015
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2015

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...