morgen..... / good news S. 2

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von 5MädelHaus, 13. Oktober 2004.

  1. Hallo zusammen!

    Morgen habe ich Hebammen-Termin.

    Ich möchte ja vor der 20. SSW nicht zum Ultraschall gehen. Jetzt ist die SS so weit Fortgeschritten, dass die Hebamme mit einem speziellen Gerät die Herztöne von aussen hören kann.

    Ich hoffe, wir hören sie auch :eek:, bin ehrlich gesagt etwas angespannt, denn ich habe mein Baby vor 6 Wochen im US gesehen, seitdem nicht mehr. Sprich.... ich hoffe, das Baby lebt.

    Ich bin aber schon von 3 Personen auf mein Bauch angesprochen worden, also fängt man an es zu sehen... das kann ja nur ein gutes Zeichen sein :)

    Gedrückte Daumen werden seeehr gerne angenommen :jaja:

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  2. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    *drück drück drück*

    Klar lebt das Baby! Bei so einem schönen Bauch!!!
     
  3. Hallo Rachel,

    warum kein Ultraschall? Warum machst du dir den Stress, wenn du dabei um das Leben bangst?
     
  4. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    Tut sie doch garnicht! :)

    So wie ich Rachel kenne hat sie das eher mit einem Augenzwinkern gemeint. Und wenn ich überlege was sie und ich in unseren vorherigen Schwangerschaften durchgemacht haben (war nämlich so ziemlich das gleiche), dann find ich die Entscheidung gut und mutig und kann da nur den Hut vor ziehen! :jaja:
     
  5. @ Susi

    Das ist eine berechtigte Frage :wink:

    Ich habe mit Ultraschall mehr schlechte als gute Erfahrungen gemacht. Oft wurde ich verunsichert, durch irgendwelche Messungen die nicht so ganz in die Tabellen gepasst habe.

    Ich bin ein gebranntes Kind, was Pränataldiagnostik anbetrifft. In einer Schwangerschaft habe ich erfahren, wie schnell man in eine Mühle hineingeraten kann, und wie aus etwas schönem wie eine SS der reinste Nervenkrieg werden kann....

    Ulltraschall ist schön und gut, solange nichts (pseudo)-auffälliges gefunden wird.

    Lieber verzichte ich ganz... zumindest in der Zeit wo ich nichts für Baby tun kann. Wenn das Herz aufhört zu schlagen, dann passiert das ob ich mit Ultraschall nachgeguckt habe oder nicht... verhindern kann ich es nicht.

    Bin halt etwas speziell in der Hinsicht... ich möchte diese SS einfach so unbeschwert wie nur möglich.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  6. Leo28.04.01

    Leo28.04.01 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Drücke Dir fest die Daumen, dass alles in Ordnung ist!

    LG, Steffi
     
  7. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hier sind auch alle Daumen gedrückt!!! :bravo: :bravo:


    lg Alex :winke:
     
  8. Ui - das kann ich verstehen. Ich würde dann auch lieber drauf verzichten und abwarten. Auf das Bauchgefühl ist schließlich auch Verlass :jaja:
    Bin auf deinen Hebammenbericht gespannt :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...