Morbus Chron

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Destiny, 1. Oktober 2008.

  1. Destiny

    Destiny Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Deutschland / Bayern
    Hallo,
    seit langen bin ich ja nur noch stiller Mitleser, habe aber heute doch mal eine Frage.
    Unser jüngster (3 Jahre) war gestern im Krankenhaus zur Darmspiegelung. Und so wie es aussieht hat er Morbus Chron. Ich habe den Begriff zwar schon öfter gehört so richtig drin vorstellen kann ich mir aber nichts. Bin grad schon am googlen. Wollte aber wissen, ob jemand von euch vielleicht erfahrung damit hat?

    Liebe Grüße
     
  2. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Morbus Chron

    Selbst habe ich keine Erfahrung damit, aber ein Arbeitskollege von mir hat daher weiß ich dass es dafür ein spezielles Forum gibt. Solltest du ja auch über Google finden.
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Morbus Chron

    :winke:
    wenn Euer Kleiner M. Chrohn hat, dann ist es ganz wichtig dass Ihr als Eltern gut informiert über die Krankheit seid und auch einen Platz habt, wo Ihr Eure Sorgen, Nöte, Fragen loswerden könnt.
    Insofern würde ich Euch sehr ans Herz legen, Euch mal nach einer Eltern/Selbsthilfegruppe umzuschauen. In solchen Gruppen gibt es oft ein ganz hohes Level an Wissen über die Erkrankung, mit dem mancher Mediziner nicht mithalten kann, wie auch - da sitzen doch die Fach"menschen" - selbst Betroffene oder engagierte Eltern - zusammen.
    alles gute für Euch
     
    #3 Lucie, 1. Oktober 2008
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2008
  4. AW: Morbus Chron

    was für Symptome hat er denn?
    viel Kraft und Mut Euch!

    lg
     
  5. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Morbus Chron

    Hallo,

    es gibt unterschiedlichste Formen dieser Krankheit, das ist alles was ich weiß. Ich hatte mal den Verdacht drauf und mich durch Google halb verrückt gemacht. Es hat sich aber zum Glück nicht bestätigt bei mir. Ich wünsche Euch sehr, dass es auch bei Eurem Kleinen vielleicht doch nicht das ist.

    Ansonsten wär auch mein Tipp, ne Selbsthilfegruppe zu suchen.

    Alles Gute,
     
  6. Destiny

    Destiny Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Deutschland / Bayern
    AW: Morbus Chron

    Danke euch allen, ich werde mich mal umsehen.

    @marie, thalia: Unser kleiner Hat ja M. Hirschsprung. Hab früher öfter im Kummerkasten von ihm geschrieben. Und vor kurzem hatte er erst einen Darmverschluss. Und jetzt zur Nachsorge hat der Arzt gesagt er will ne Darmspiegelung machen. Und dann hat er denn verdacht geäußert.. Ergebniss der darmspiegelung haben wir noch nicht..

    lg
     
  7. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Morbus Chron

    Helfen kann ich Dir nicht. Tut mir leid.
    Aber alles Liebe für den Kleinen möchte ich wünschen!

    Sag mal, Du bist doch die Schwester von dem Kleinen, oder?
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Morbus Chron

    Destiny, lange nix gelesen von dir. Und nun das ... Rat hab ich keinen, Erfahrung auch nicht. Ich wünsch euch Kraft! Und auch ich gebe den Rat: sucht euch eine Selbsthilfegruppe und seht google mit nötigem Abstand, denn man kann sich da schnell verrückt machen. Als Fabienne krank wurden, suchten wir auch - und fanden nur schlechte Ausgänge, das macht einen kirre.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...