Möhren Radieschen im Blumenkasten?

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Minisister, 8. Mai 2006.

  1. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo brauch mal einen Rat,
    da wir ja keinen eigenen Garten haben, sondern nur einen Balkon würde ich gerne mit Stella etwas anpflanzen.
    Unser Balkon hat eigentlich so gut wie garkeine Sonne, daher fallen Erdbeeren und Tomaten ja leider weg.
    Jetzt hat mir ein Bekannter den Tip mit den Möhren und Radischen gegeben. Die sollen auch Mücken fernhalten?! Wir haben eine Kasten direkt auf der Schlafzimmerfenster. Er ist ca. 20 cm hoch, reicht der?!

    DANKE
     
  2. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Möhren Radieschen im Blumenkasten?

    Radieschen hatte ich zu Schwesternwohnheimzeiten auch im Kasten aufm Balkon. Darfst wirklich nur ganz wenig reinstreuen, sonst siehts aus, wie gewolltes Unkraut.
    Aber gewachsen sind se.
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Möhren Radieschen im Blumenkasten?

    Radischen geht gut in Kästen, ebenso wie Frühlingszwiebeln - für Möhren hingegen dürften 20 cm zu wenig sein

    LG Silly
     
  4. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Möhren Radieschen im Blumenkasten?

    HAllo,

    Möhren im Blumenkasten geht grundsätzlich schon :jaja:
    Meiner war allerdings 40 cm tief und selbst da mußten die Möhren um die Ecke wachsen (sah lustig aus :-D)

    LG
    Regina :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...