Möchten auch endlich mal schwimmen gehen

Dieses Thema im Forum "Babyschwimmen" wurde erstellt von balibu, 30. Oktober 2002.

  1. Hallo ihr Wassermaus,

    ich les hier immer mit einer großen wehmut Eure Berichte vom Babyschwimmen.

    Ich möcht jetzt endlich auch mal mit Raphael da hin.
    Er hat seit Geburt eine Tränenkanalverengung (d.h. sein Auge ist nach dem Schlafen so gelblich verklebt). Der Arzt meint es geht alleine weg, aber ich hab ihm jetzt dann doch mal Tropfen (vom Doc verschrieben) gegeben. Es ist schon sehr viel besser. Im Grunde kann ich jetzt mit ihm hingehen. Aber, wir ziehen doch bald um und die Kurse fangen genau in der Umzugszeit an :heul: .
    Alleine möcht ich nicht so recht, ohne Kursleitung, da ich keine Ahnung hab was richtig ist und so. Hätte noch einen Platz in der Therme Erding bekommen, allerdings in der Früh um 8.45 Uhr. brrrrrrrr.............
     
  2. clatamo

    clatamo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Helmstedt
    hallo,

    warum gehts du nicht einfach mal testweise mit ihm alleine?
    vielleicht mit einer anderen mutter und ihrem kind zusammen (dann ist
    es einfacher beim unziehen/duschen oder wenn mal einer auf toilette muss :-D ).

    viel falsch machen kannst du ja nicht.
    wenn raphael noch nie schwimmen war, reichen ja 20-30 minuten im wasser. du wirst ja merken woran er spass hat oder was er nicht mag.
    vielleicht nehmt ihr noch ein kleines spielzeug fürs wasser mit.
    wenn du ihne einfach sanft durchs wasser ziehst, oder ein bißchen planscht,
    viel mehr wird in einer ersten babyschwimm-stunde auch nicht gemacht
    (bei uns jedenfalls...)

    nur mut!

    auf jeden fall siehst du so, ob er lust auf wasser hat!

    gruss
     
  3. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,
    ich würde auch einfach alleine bzw. mit ner anderen Mama mal gehen. Ich wollte auch unbedingt Babyschwimmen machen, aber erst nix gefunden und dann die Preise :o Dann sind wir einfach so mit ihm gegangen und sogar gleich ins Wellenbad. Es hat allen großen Spass gemacht. Versuchs einfach, du kannst eigentlich nichts falsch machen, wenn du ihn einfach unter den Armen nimmst. :)

    LG Christina
     
  4. Danke

    Danke für den Tipp.
    Den Gedanken hatte ich auch schon mit ihm alleine zu gehen, aber irgendwie hab ich auch etwas Muffe davor.
    Leider hab ich keinen Kontakt zu anderen Müttern - hoffentlich aber dann nach dem Umzug in die Zivilisation zurück :) .

    Vielleicht gehen wir dieses Wochenende dann schon.
    Ich werde auf jeden Fall berichten und danke für das "Mutmachen".

    Martina
     
  5. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi..

    ich war auch die erstenmal alleine.....auch um zu testen ob es David überhaupt mag in so großen Wasserbecken und mit vielen Leuten....

    Und ich nehme auch sehr frühe Zeiten im Kauf.....aber den Spaß den wir da haben macht es wieder weg.....
     
  6. Hallo,

    hatte der Arzt gesagt, dass ihr wegen dem Auge nicht ins Schwimmbad dürft?
    Lara hatte das auch, von Geburt an. Zu uns sagte niemand etwas. Und ab 6 Monaten sind wir mit ihr zum Schwimmen gegangen. Ich hatte wegen Auge und Schimmbad auch nie nachgefragt.

    Und nach eurem Umzug wird dann schon alles werden!



    Lieben Gruß Tati :tati:
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Hallo,

    bin mit Ariane jetzt zum zweiten Mal schwimmen gewesen. Ohne Schwimmkurs, weil die Preise mir einfach zu teuer sind. Kurs für acht Mal 45 EUR, Eintritt ins Schwimmbad für mich 1,50 EUR pro Stunde - das rechnet sich nicht.

    Hilfreich ist es, jemanden mitzunehmen. Geht aber auch allein. Bei uns das Schwimmbad hat extra in der Halle einen Wickeltisch mit Waschbecken und ein Laufgitter mit Rollen. Das ist super! Und wenn du das Baby in der Autoschale mit rein nimmst, kannst du es ganz bequem abstellen, wenn du duschst. Zumindest bei uns ist das platztechnisch möglich.

    Versuchs einfach mal! Und viel Spaß dabei.

    LG

    Andrea
     
  8. Hallo Andrea,

    toll, dass du mit deiner Tochter schwimmen gehst!

    Falls du Anregungen brauchst, was ihr alles im Wasser tun könnt, kannst du mal hier im Forum stöbern, da stehen schon einige Übungen drinnen. Oder du schaust dir mal meine Buchempfehlungen an. Da findest du sicherlich auch etwas passendes.

    Weiterhin viel Spaß!
    Lieben Gruß Tati :tati:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...