Möchte mir jemand helfen??

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Regina, 19. März 2008.

  1. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo:winke:,

    ich hab grad so einen "Bücherwurm"-Brief von meiner Nichte bekommen. Wo man ein Buch weiterschickt und darauf hin Bücher wieder geschickt bekommt. Ich hoffe zumindest das es funktioniert.

    Ich hab 2 Nichten die dafür auch noch in Frage kommen und ja dann hörts schon auf.:umfall:

    Ich bräuchte noch 4 Freiwilligen, die dabei mitmachen. Es springt ja auch was raus für euch.:hahaha:

    Wäre wirklich lieb von euch!

    LG Regina
     
  2. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Möchte mir jemand helfen??

    Liebe Regina - tu dir selbst und allen anderen einen Gefallen und zerreiss den Brief. Das ganze ist nichts anderes als ein Schneeballsystem, welches in Deutschland aus gutem Grund verboten ist. Leiden tun darunter nämlich genau die Familien, die niemanden mehr finden - sie verschicken Bücher und bekommen nichts zurück.

    Wir hatten zu diesem Thema selbst mal einen Thread.

    Tobias
     
    #2 McPom, 19. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2008
  3. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
  4. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Möchte mir jemand helfen??

    Na, irgendwie dacht ich mir das schon.

    Das Problem ist, ich kenne alle Persönlich die da mitmachen. Quasi alles Freunde bzw. die Kinder von denen.

    Gibts denn niemanden, bei dem das funktioniert hat.

    LG Regina

    Edit: Sowas wandert bei mir eigentlich auch sofort in den Papierkorb. Aber irgendwie bring ich das bei dem nicht übers Herz.
     
    #4 Regina, 19. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2008
  5. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: Möchte mir jemand helfen??

    Gib den Kindern einfach so ein Geschenk, ein Buch - ohne an diesem Spiel mitzumachen. Dann dürfte dir niemand übel nehmen, dass du von dem Spiel nichts hälst. Wenn du gut bist, klärst du deine Freunde bzw. die Eltern über diese Art von Spiel auf.

    Da gibt's nichts zu funktionieren. Vielleicht bekommst du - mit ein bisschen Glück - tatsächlich von anderen Bücher zugeschickt. Aber die, die dir die Bücher zuschicken, gehen leer aus. Wo sollen diese Bücher auch herkommen?

    Dieses Spiel ist und bleibt Betrug - nur ist der nicht so offensichtlich und wird damit in Kauf genommen. Finger weg von derartigen Spielchen! Verschenkt lieber untereinander Spielzeug und Bücher, aber nicht mit so einem Schneeballspiel!

    Tobias
     
  6. 4nd1

    4nd1 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nicht da wo ich hingehör
    Homepage:
    AW: Möchte mir jemand helfen??

    ich hab sowas auch bekommen unlängst, und bei mir isses in die ablage p gewandert, so leid mirs tut für denjenigen der jetzt drauf wartet von mir ein buch zu bekommen, aber ich mochte kettenbriefe noch nie, die werden von mir immer ignoriert....

    habs dann auch so gemacht, das ich dem kleinen meiner freundin nen buch so mitgebracht hab, aber eben nicht weil ich es musste, sondern weil ichs wollte...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...