Möchte demnächst selbst kochen

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von mira 29, 30. Mai 2005.

  1. Hallo Zusammen

    Marius ist jetzt 8.5 Monate und in ca. 1 Monat wollte ich mal langsam selber mit kochen anfangen.Habt ihr Rezepte und Anregungen für mich womit ich anfangen kann.Sollte nicht unbedingt ein Möhrengericht sein,denn da reagiert seine Haut immer drauf.Wäre schön wenn mir ein paar Kochmammas ihre besten Rezepte verraten würden :bravo:
    Wie habt Ihr diese eingefroren ? In Gläschen von Tupper????
    Wäre für ganz viel Tipps dankbar. ;-)

    Lieben Dank
     
  2. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Hallo,

    wir haben ungefähr um die selbe Zeit angefangen für Nike selber zu kochen. Anbei geben ich dir mal das Rezept, mit dem wir angefangen haben:

    150 gr. Karotten (hier kannst du aber auch Kohlrabi, Zucchini, Kürbis,
    Pastinake, Broccoli oder Blumenkohl nehmen.)
    10 gr. Öl
    50 ml Wasser

    Gemüse klein schneiden, Öl im Topf leicht erwärmen, Gemüse im Öl schwenken, Wasser zugeben und ca. 10 Min. garen und dann pürieren.

    Dazu:
    50 - 75 gr Kartoffeln kochen.

    Alles zusammen noch mal pürieren. Ergibt dann ca. 200 gr. Mischverhältnis 2/3 Gemüse und 1/3 Kartoffeln.

    Wir frieren auch ein und nehmen dazu so kleine Döschen die für die Truhe geeignet sind.

    Zwei bis drei mal die Woche gibt es Fleisch. Da haben wir uns bisher noch nicht dran getraut, das selber zu kochen, aber da gibt es von HIPP, Alete und ALNATURA kleine Fleisch-Gläslis.

    So dann viel Spaß beim kochen!!! :)

    LG
     
    #2 Juli, 30. Mai 2005
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2005
  3. hallo mira,

    ich koche auch selbst für meine kleine. zur zeit gibt es nur gemüsebreie und die koche ich nach gefühl. ich koche die gemüse gar und püriere das dann mit ein paar tropfen öl. welche gemüse du nehmen kannst, hat funny ja schon geschrieben. damit die vitamine erhalten bleiben, ist es wichtig, dass du das gemüse dünstest oder nur kurz kochst (dafür das gemüse ganz klein schneiden, damit es auch gar wird). breie von faserigen gemüsen (z.B. zucchini) nochmal durch ein sieb streichen.

    guten appetit :lkoch:
    doreen
     
  4. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    So aehnlich wie funny habe ich es auch gemacht. Kartoffeln extra in der Schale kochen, schaelen und dann unter das Gemuese manschen.
    Ich habe Gemuesesorten untereinander normalerweise nicht gemischt, ich finde, dass es sonst zu undefinierbar schmeckt. :)
    Fenchel war bei uns auch sehr beliebt.
     
  5. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  6. Versuche mal dieses Buch! Ist nicht teuer und da sind super Rezepte drin!

    Broschiert - Gräfe & Unzer
    Erscheinungsdatum: 2004
    ISBN: 3774219567


    [​IMG]

    Danach gibt es dann Kochen für Kleinkinder!

    [​IMG]

    Beide bekommst Du bei Amazon auch gebraucht und noch günstiger als im Buchhandel.
     
  7. Hallo Zusammen

    Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten.Na dann kann ich ja bald loslegen .Habe mir auch schon ein paar Bücher ,die ihr mir empfohlen habt ,bei E Bay ersteigert.Ansonsten sind noch ein paar wertvolle Tipps auf der Babyernährung Seite,danke nochmal für Deinen Hinweis Hedwig:farben:
    Hätte ich ja auch schonmal stöbern können nicht war :nix:


    Also lieben Dank nochmal an alle :bravo:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...