Möchte auch Nuki abgewöhnen

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von almema, 16. August 2005.

  1. Mein Sohn ist erst 1 Jahr aber ich denke umso länger man wartet umso schwieriger wird es.
    Vor ca. 2 Monate habe ich ihm am Tag den Nuki nicht mehr gegeben
    und das ging wunderbar.
    So, aber nachts ist es nicht so einfach :-? , habe ihn einfach mal ohne hingelegt......... :bruddel: :-o :bruddel: .
    :idee: Habt ihr eine Idee?
    Gruß
    Melanie
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Melanie

    zwei Gedanken von mir .... so kurz zwischen der Packerei

    1. warum hast Du ihm überhaupt einen Nuckel gegeben :???:
    2. das Kind versteht nicht warum es plötzlich keinen Nuckel mehr haben soll - es ist 1 Jahr alt! Und wenn er den nur zum Schlafen bekommt sehe ich keine Argumente, ihm das Ding wegzunehmen

    LG Silly
     
  3. Hallo Melanie!

    Mein Sohn ist 14 Monate alt und ich versuche weitestgehend den Schnulli am Tag wegzulassen.

    Natürlich funktioniert es nicht, wenn er müde ist oder sich weh getan hat oder so. Und auch nachts würde es noch nicht funktionieren. Dafür ist er einfach zu klein, um es zu verstehen, WARUM keinen Schnulli mehr...

    Aber Silly, es ist doch im Grunde gar nicht die Frage, WARUM sie ihm den Schnulli gegeben hat. Sie hat es - genau wie ich - eben getan. Ich habe es bei Gerret gemacht, weil er die ersten Wochen NUR geschrien hat!! DARUM...gut, jetzt wird es schwierig irgendwann den abzugewöhnen, aber das bekommt man auch noch hin ;-))
     
  4. Richtig Melanie das ist der Grund :prima: :D

    Aber ich gib ja nicht auf...........

    Gruß
    Melanie
     
  5. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    Ich habe beiden Kindern den Nucki gegeben..Bei meiner Tochter war es so, das sie ihn freiwillig mit 2,5Jahren an den Weihnachtsbaum hing. Dafür bekam sie ienen Wunsch erfüllt. Sie hatte ihn nur nachts.
    Mein Sohn(3,5J.) hingegen, phasenweise von morgens bis abends. Vor ca. 3 Monat habe ich angefangen von der Nuckifee zu erzählen. Er wünschte sich sehnlichst ein Polizeiboot.
    Vor einem Monat kam er dann und meinte ich könnte die Nuckifee anrufen, er wäre bereit ihn abzugeben. Das tat er dann auch. Er hat nie mehr danch gefragt.
    Ich denke allerdings auch mit 1Jahr ist es noch zu früh, solange er noch keinen Ansatz zum Vorbiss hat und du ihn abends einsetzt ist das o.k.
    Du kannst ja mal probieren, wenn er tief schläft, den Nucki rauszuziehen.
    Wenn er mit ca.2Jahren anfängt BIlderbücher zu verstehen, besorg dir das Buch "Einen Bär von der Nuckifee". Das ist total schön!
    Mach dir keinen unnötigen Stress ;-) ;-)
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Er ist zu jung fürs abgewöhnen! Also für das zwangsabgewöhnen, was ja das schlichte Weglassen bedeutet für ihn.

    Ich hab im Schnuller abgewöhnen eher wenig Erfahrung, meine Mädels haben jeweils kurz nach ihrem ersten Geburtstag den Schnulli in die Wüste geschickt. Aber: freiwillig! Allerdings gab es bei uns immer eine Regel: den Schnuller gibts zum Schlafen, zum Trösten - aber niemals zum Spielen. Wenn die Kids müde sind oder sich weh getan haben, dann beruhigt das Saugen das Gemüt. Viele Kinder brauchen das einfach und deswegen würd ich den Schnuller noch lassen, aber eben nicht zum Spielen geben.
     
  7. Hallo zusammen!

    Unser Großer Leon hat mit 21 Monaten innerhalb von 4 Tagen auf seinen Schnulli verzichtet. Tagsüber hatten wir ihn schon weitestgehend reduziert, es ging nur noch um das Schlafen.
    Das Ganze lief zu unserer Verwunderung nahezu ohne Protest und ohne Nachweinen ab. (ich hatte mich eigentlich auf viel härteres eingestellt)

    Aber mit 1 Jahr denke ich, dass es noch zu früh ist (zumindest beim Einschlafen).

    Viele Grüße, Sanna
     
  8. Martina

    Martina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Haben so kleine Kinder nicht auch noch ein Saugbedürfnis?

    Ich habe Lilly den Schnullie am Tage einfach nicht mehr gegeben.
    Der war halt gar nicht da und es gab auch keinerlei Geweine darum.

    In der Nacht bekommt sie ihn und das werde ich auch erst einmal so beibehalten.
    Dort braucht sie ihn aber auch nur zum Einschlafen und dann fällt er einfach raus.

    Lilly benutzt den Dentimaxx: http://www.beruhigungssauger.de/index.html
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...