MMR Impfung Neues S3

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Ignatia, 23. April 2004.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich möchte hier keine Impfdiskussion auslösen sondern eigentlich nur wissen wie eure Kleinen diese Impfung vertragen haben.
    Irgendwie habe ich vor dieser eiine Impfung Schiss. Fragt mich nicht warum, bei allen anderen hatte ich das nicht. Dabei finde ich diese Impfung wichtig
     
  2. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Also Marie hat diese Impfung, wie alle anderen problemlos überstanden. :jaja:

    Ich war zwar einige Tage sehr vorsichtig wegen der Impfreaktionen, aber GsD hatte sie wirklich keine Probleme.

    LG

    Silvia
     
  3. Tobias hatte, wie auch bei allen anderen Impfungen,
    überhaupt keine Nebenwirkungen.

    Schönes Wochenende
     
  4. Also meine 2 großen hatte damit auch überhaupt keine probleme ja und Mike hatt das ja erst noch vor sich.

    LG

    Danny
     
  5. sandra.mo

    sandra.mo heisser Feger

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Meine Drei haben sie alle problemlos vertragen :jaja:

    Reagiert Julian auch auf Ei...denn im Impfstoff ist Eiweiss enthalten, deswegen hat Paula die Impfung erst nach "löschen" des Eies bekommen :jaja:


    GLG
     
  6. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    ernsthaft?????? Er reagiert auf Milcheiweiss
     
  7. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    habe gerade mal geschaut, das hier ist mmr vax, wo ist da eiweiss? Diese Hühnerfibrolasten enthalten die welches?

    M-M-RVax® Trockensubstanz + Lösungsmittel-Fertigspritze zur i.m. oder s.c. Injektion
    Rp <Fachinfo-Service>
    Zus.: 0,5 ml (1 Dosis) enth.: abgeschwächtes Masern-Virus, 1000 GKID50 Stamm More attenuated Enders, attenuiertes Mumps-Virus, 20 000 GKID50 Stamm Jeryl-Lynn (beide vermehrt in Hühnerfibroblasten-Zellkulturen), abgeschwächtes Röteln-Virus, 1000 GKID50 Stamm Wistar RA 27/3 (vermehrt in humanen diploiden Zellkulturen (HDC))..
    Weit. Bestandteile: Hydrolysierte Gelatine, Salze, Saccharose, Peptide, Phenolrot, Neomycinsulfat max. 0,03 mg, Humanalbumin.
     
  8. sandra.mo

    sandra.mo heisser Feger

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    WO weiß ich nicht, ich wurde nur von der Spezialklinik darauf hingewiesen, das diese Impfung in dieser Klinik, unter Aufsicht durchgeführt werden sollte :jaja:
    Und unsere Homöop. sagte auch das Ei enthalten wäre :jaja:


    GLG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...