MMR-Impfung - Nebenwirkung!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Juli, 13. August 2005.

  1. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Hallo,

    Nike hat am Montag ihre zweite MMR-Impfung bekommen!

    Bei der ersten MMR hatte sie nach ca. 10 Tagen ein paar Rote Punkte, aber die waren nicht so doll!

    Jetzt hat sie seit huete ein paar dicke Punkte diese sind knallrot und mit einem wässrigen Punkt in der Mitte! Nun sind aber noch keine 10 Tage rum, können das dann doch die Masern als Nebenwirkung sein???

    Fragende Grüße
    Juli
     
  2. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,
    sind es vieleicht Windpocken?
    Oder ein Ausschlag von irgendwas anderem?

    Wenn die sich noch vermehren, fahr morgen mann lieber zum Doc.

    LG
     
  3. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hört sich auch wirklich nach Windpocken an.

    lg Alex
     
  4. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Windpocken können eigentlich nicht sein, da sie dagegen im Juni schon geimpft worden ist! Ich hoffe doch, dass damit auch der Schutz genügend aufgebaut ist!

    Und auf irgendwas allergisch reagieren kann auch nicht sein, da sie nichts anderes zu essen oder trinken bekommen hat!

    Und was ich vergessen habe: sie ist sehr knatschig, mehr als sonst und das auch seit heute! Und erhöte Temperatur kommt noch dazu!

    Liebe Grüße
    Julí
     
  5. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Kann man sie nicht trotzdem bekommen?

    lg Alex
     
  6. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Ich glaube schon! Aber ich hoffe nicht! Arme Maus!

    Liebe Grüße
    Juli
     
  7. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    HM, vieleicht eine Kontaktallergie?
     
  8. Huhu,

    kann das sein, das immer mehr Kinder früher gegen MMR geimpft werden??? Ich habe das so in Erinnerung die 1. Impfung ab ca. 18 Monate und die zweite zur Einschulung. Wurde das geändert???

    Bei Marie waren die Nebenwirkung bei der 1. Impfung sehr heftig. Nach 7 Tagen hat sie hohes Fieber bekommen, dann eine Lungenentzündung und zum guten Schluß Mumps.

    Gute Besserung an die süße Maus!

    LG
    von Mel

    PS. Hoffentlich sehen wir uns am Montag!!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...