Mittelohrentzündung

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von dodlda, 10. Mai 2004.

  1. Hallo,


    letzte Woche konnte Noah eine nacht nur schreiend verbringen weil er solche Schmerzen hatte und fieber 39,4, der Doc am nächsten tag sagte es ist ne Mittelohrentzündung.
    Er bekommt jetzt Antibiotikum ( Podomexef) und CaptinZäpfchen.
    Bis zum Samstag auch alles gut geklappt, am fr. nochmal Kontrolle auch ok, ist fast weg.
    Aber seit gestern greift Sohnemann sich wieder ständig an das Ohr wo es schlimmer war und ist knatschig. Auch wieder etwas Fieber 38,1 war aber am sa. weg
    Wie lange dauert den so eine Entzündung bis sie überstanden ist???

    Oder kommt da der letzte Schub von der Entzündung??? Aber mit dem Antibiotikum müßte es doch besser sein, oder???


    Danke


    yvonne
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Yvonne,

    lass den Arzt sicherheitshalber nochmal nachschauen :jaja:

    Schnelle, gute Besserung für deinen Süßen wünscht
    Petra :ute:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...