Mittagsschlaf?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Caren, 6. April 2003.

?

Ab wann keinen Mittagsschlaf mehr?

  1. 1,5 Jahre

    2 Stimme(n)
    100,0%
  2. 2 Jahre

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. 3 Jahre und älter

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. So nun noch mal im richtigen Forum:

    Langsam frage ich mich wer hier noch so ein Wenig-schlaf-brauch-Kind hat!?
    Also wenn Amelie krank ist, was ja gerade der Fall war, schläft sie schon richtig viel, aber sobald sie gesund ist, geht es dann wieder los.
    Es kann doch nicht sein, dass ein Kind mit gut 1.5 Jahren eigentlich keinen Mittagsschlaf mehr bräuchte
    Momentan schläft sie nachts 10 Stunden und tagsüber 1.5 das wars.

    Wie ist es denn bei Euch??

    Was uns so fertig macht, egal wann ich sie zum Mittagsschlaf hinlege, sie ist abends bis halb zehn putzmunter!
    Heute morgen hat die Maus bis 9:20 Uhr geschlafen und wir haben es gewagt den Mittagsschlaf wegzulassen. War überhaupt kein Problem und sie ist zum ersten Mal seit Tagen um 19:45 innerhalb von 5 min, eingeschlafen, mal sehen wie die Nacht wird!?

    Ab wann haben eure Kinder denn keinen Mittagsschlaf mehr gemacht.
    Hat denn sonst noch jemand "Schlafprobleme" in dieser Form?

    Liebe Grüße
    Caren
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Caren,

    also meine beiden haben auch mit ca. 1,5 Jahren mittags nicht mehr geschlafen.
    Ich dacht auch, daß das nicht sein kann und deswegen wurden sie trotzdem hingelegt - nach einer halben Stunde durften sie wieder aus dem Bett. :jaja: Das habe ich bei jedem ca 4-6 Wochen lang durchgezogen. Erst dann war für mich klar: die brauchen den Schlaf wirklich nicht.

    LG Silly
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...