Mittagsschlaf

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Franzimami, 17. November 2004.

  1. Hallo alle zusammen!
    Ich habe ein Problem: Meine Tochter Franziska ist knapp 20 Monate alt und schläft jeden Mittag 1 bis 2 Stunden und braucht das auch ganz dringend. Sie tut das allerdings nur in ihrem Kinderwagen (Kombimodell) an der frischen Luft. Das ist ja sehr gut, aber der Wagen wird langsam aber sicher zu klein und im März kommt das Geschwisterchen zur Welt, das dann Anspruch auf den Kinderwagen erhebt. Ein paar mal habe ich es schon probiert, sie Mittags in ihr Bettchen zu legen (am Abend ist das gar kein Problem), aber sie reagiert darauf, als ob ich sie aussetzen will und schreit sich total in Rage.
    Wie kann ich sie bloß daran gewöhnen??? Ich bin total ratlos!!!
    Wer kann mir helfen?
    Frauke
     
  2. AW: Mittagsschlaf

    Hallo Namensgenossin :prima:

    Meine Schwägerin hatte dieses Problem auch (aber ohne anstehenden Nachfolger) und hat dann angefangen erstmal den Wagen immer nur ins eigene Treppenhaus zu stellen. Das hat sie ein-zwei Wochen so gemacht und dann hat sie die Kleine hoch in ihr Bett gesteckt. Gab zwei Tage Ärger und seitdem klappt alles bestens.

    Könnte man sie als andere Variante nicht mit der Vorstellung vom kleinen Baby, dass den Wagen "bald" braucht locken? Dass man derweil immer ne Puppe oder ein Stofftier mittags in den Wagen zum Schlafen legt und sie ist schon groß und geht ins Bettchen? Sowas klappt bei meiner Nichte in andere Situationen auch manchmal ganz gut.
     
  3. AW: Mittagsschlaf


    Die Idee finde ich auch nicht verkehrt.

    Deine Kleine ist es einfach nicht anders gewöhnt. Wir Menschen sind nun Gewohnheitstiere.
    Die Umstellung ist am Amfang nie einfach. Sie wird sicher am Anfang Theater machen. Sie kennt es ebene nur anders. Gewöhn sie langsam dran und sie wird bald sehen das man auch mittags toll im Bett schlafen kann.

    Hoffe ese e klappt. Halt uns mal auf dem laufenden und wie ihr es hin bekommen hat.
     
  4. Miriam78

    Miriam78 Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Mittagsschlaf

    brauchen Babies nicht 7-10 Tage um Veränderungen zu akzeptieren. Dann sind es doch bei Kleinkindern bestimmt noch 3-5...

    Die Puppe find ich super!!!
     
  5. AW: Mittagsschlaf

    und hast du inzwischen schon was erreicht?

    wenn ja, wie hast du es denn gemacht?
     
  6. AW: Mittagsschlaf

    Hallo!

    Danke für Eure Antworten!
    Also ich habe jetzt erstmal den Kinderwagen in Franziskas Zimmer gestellt und lasse Sie darin schlafen, das klappt auch ganz gut. Das belasse ich jetzt erstmal so und versuche es irgendwann dann nochmal mit dem Bett.
    Die Idee mit der Puppe finde ich auch sehr gut, aber ich glaube das versteht Franziska jetzt noch nicht, vor allem nicht, wenn sie etwas nicht will.

    Liebe Grüße,
    Frauke
     
  7. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Mittagsschlaf

    Hallo Frauke,

    dass sie jetzt wenigstens in ihrem Zimmer schläft - wenn auch noch im Wagen - ist doch schon mal ein großer Schritt.

    Kann man die Bezüge abtrennen? Dann würde ich als nächstes diese ins Bett legen und sie darauf schlafen lassen - also Umgewöhnung in kleinen Schritten.

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...