mittagsschlaf wird jetzt verweigert!

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von meli19, 30. Juni 2002.

  1. meli19

    meli19 Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo!
    seid gestern macht mein kleiner kein mittagsschlaf mehr ,wen ich ihn ins bett lege macht er erst mal 1 std eine theater bis er einschläft oder er spielt in seinen bett weil er gemerkt hatt das er uns nicht mehr rumbekommt und wen er dan mal eingeschlafen ist dan schläft er eine halbe std und das war es dan für den ganzen tag .
    ich sag euch mal den schlfrytmus:
    10.00 uhr aufstehen um 15.00 uhr mittagsschlaf früher will er nicht ins bett dan schläft er eine halbe std und um 22.00 uhr spätestens lege ich ihn ins bett egal ob er rumschriet oder nicht .
    was mach ich jetzt am besten eine halbe std ist wirklich wenig .
    gruss meli
     
  2. Hallo,

    vielleicht ist 10 Uhr aufstehen doch etwas spät :???:
    Versuch doch mal, ihn morgens immer etwas früher aus dem Bett zu holen.

    Liebe Grüße
    Michaela :)
     
  3. meli19

    meli19 Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo michaela!
    ich habe es jetzt schon geschaft ihn von 12 uhr weg zu holen er ist früher immer erstum 12 uhr aufgestanden das war für mich zwar auch schon sehr bequem aber am abend um so stressiger .
    ich hoffe das es morgen wieder besswer wird morgen machen wir einen grossen stadtbummel .
    ma kucken ich werde aufjedenfall davon berichten .
    gruss meli
     
  4. Hallo,

    na, dann wünsche ich euch beiden viel Spaß :jaja:

    12 Uhr? Ist dein Sohnemann so eine Schlafmütze :schnarch:

    Liebe Grüße
    Michaela
     
  5. Liebe Meli,

    es ist für mich ganz schön schwierig, da Du an so vielen verschiedenen Stellen mit unterschiedlichen Schlafproblemen postest. Wenn ich alles zusammenzähle scheint es ja rund um den Tag schwierig zu sein und Du hast Probleme mit dem Einschlafen, dem Durchschlafen und dem Mittagsschlaf und dem Meckern .... :o
    Wir sollten einmal versuchen, alles zusammen in einen Beitrag zu fassen, damit wir beide die Übersicht behalten.
    Denise hilft Dir ja tatkräftig an anderer Stelle und da sie das so gut macht, habe ich mich dort nicht mehr eingemischt. :-D
    Ich glaube, dass es insgesamt ein Problem mit dem Rhythmus gibt und Du das jetzt einfach ganz konsequent einmal duchziehen musst, bis wieder ein wenig Regelmäßigkeit ins Spiel kommt.
    Wenn Du auf meiner Seite www.schreibaby.de schaust, dann findest Du eine ganze Menge Literaturtipps. Ich könnte Dir wirklich das Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" empfehlen, da da viele der Fragen beantwortet werden, die Du auf dem Herzen hast. Vielleicht schaust Du dort einmal vorbei?
    Liebe Grüße

    Regina
     
  6. meli19

    meli19 Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo regina !
    ja du hast rcht mein kleiner hat probleme mit den mittagsschlaf den abendschlaf und er ist den ganzen tag nur unruhig .
    ich werde jetzt mal auf deine seite gehen und schauen was da so wissenwertes steht .
    ich habe dir noch eine nachricht auf einen anderen thema hinterlassen wegen deinen shop wäre schön wen ich noch eine antwort bekommen würde.
    gruss meli
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...