mittagsschlaf auf zwang

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von AlKu, 16. Dezember 2007.

  1. hallo... ich bin mir jetzt nicht wirklich sicher ob ich hier richtig bin aber ich schreib einfach mal was mein anliegen ist...

    ich habe keine kinder, ich strebe den beruf der erzieherin an und mache im ramen der ausbildung ein praktikum im kiga. mein problem ist jetzt das ich mit der pedagogischen vorgehensweise dort nicht einverstanden bin und den praxisplatz wechseln möchte. besonders schlimm finde ich den mittagsschlaf, es muss geschlafen werden, wer wach liegt wird ausgeschimpft. ich weiß das kann nicht gut sein für die kits und bin jetzt auf der suche ob es wissenschaftliche forschungen zu dem tema gibt.
    1. um was in der hand zu haben womit ich begründen kann warum ich die einrichtung wechseln möchte und 2. aus der kleinen hoffnung die erzieher da motiviren zu können ihr handeln ein kleines bischen in frage zu stellen.

    kennt jemand von euch vielleicht forschungsergebnisse zum thema zwangsmittagsschlaf?

    lg
    alku
     
  2. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: mittagsschlaf auf zwang

    In diesem Fall wäre es wohl sinnvoll zu deinem Ansprechpartner beim Arbeitsamt oder wo auch immer zu gehen um einen Wechsel zu bekommen.

    Das mag jetzt vl ein wneig grausam klingen, aber nicht alles was auf den ersten Blick wie schimpfen aussieht ist es auch, ich finde da sollte man schon differenzieren.
    Ich halte persönlich nichts davon das die Kids schlafen müssen, aber ohne Einwilligung der Eltern werden die Kinder eh nicht hingelegt, so zumindest bei uns.

    Und je nach Alter der Kinder ist es schon einfacher einen Sack Flöhe zum schlafen zu bringen als 5-6 Kleinkinder in einem Raum.

    Aus deinem Posting schließe ich , das es in dem Kiga generell so gehandhabt wird.
    Ich rate dir dazu, dich da rauszuhalten.
    Mit 17 und ohne Kinder spreche ich dir die nötige Kompetenz um sowas zu beurteilen jetzt einfach mal ab.

    Manchmal hilft auch ein klärendes Gespräch, nur mal so als tip....:ochne:
     
  3. AW: mittagsschlaf auf zwang

    >In diesem Fall wäre es wohl sinnvoll zu deinem Ansprechpartner beim Arbeitsamt oder wo auch immer zu gehen um einen Wechsel zu bekommen.

    werde ich auch, zu meinem klassenleiter...

    >Das mag jetzt vl ein wneig grausam klingen, aber nicht alles was auf den ersten Blick wie schimpfen aussieht ist es auch, ich finde da sollte man schon differenzieren.

    das tu ich auch... ich sag auch nicht schimpfen=schimpfen

    >Ich halte persönlich nichts davon das die Kids schlafen müssen, aber ohne Einwilligung der Eltern werden die Kinder eh nicht hingelegt, so zumindest bei uns.

    kann ich aus eigener erfahrung sagen - muss nicht sein, ich musste in der kita mittagsschlaf machen obwohl meine mutter das nicht wollte... dadrum geht es aber nicht

    >Aus deinem Posting schließe ich , das es in dem Kiga generell so gehandhabt wird.
    Ich rate dir dazu, dich da rauszuhalten.

    ich hab nicht vor mich einzumischen, nur zu begründen warum ich dagegen bin... irgendwas ändern zu wollen hab ich nicht die position, das ist schon klar.

    >Mit 17 und ohne Kinder spreche ich dir die nötige Kompetenz um sowas zu beurteilen jetzt einfach mal ab.

    meine praktische erfahrung ist begrenzt - ja, aber um meine kompetenz zu beurteilen reichen diese daten bestimmt nicht aus.

    >Manchmal hilft auch ein klärendes Gespräch, nur mal so als tip....

    was konkret verstehst du dadrunter? es zu hinterfragen warum von den kindern verlangd wird das sie auf komando schlafen?

    ob es da forschungen zu gibt interessiert mich auch einfach, selber hab ich aber per googel da nix gefunden... aber warscheinlich bin ich hier auch einfach falsch...

    lg
    alku
     
  4. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: mittagsschlaf auf zwang

    Mit Forschungsergebnissen kann ich nicht dienen - nur mit der Information, dass in unserem Kindergarten kein Schlafen auf Kommando erwartet wird.

    Ob Kinder in die Schlafstunde gehen, ist hier der Entscheidung der Eltern überlassen. Wir haben die Entscheidung unserer Tochter gelassen, und sie geht gern in die Schlafstunde - hat sie bisher noch nicht weggelassen, was sie durchaus könnte. Sie hat bisher nur einmal geschlafen. Sie legt sich hin, bleibt liegen, ruht sich aus - aber sie schläft nicht. Was die für die Schlafstunde verantwortliche Kraft faszinierend findet - eine ganze Stunde Ruhen, ohne zu schlafen oder wieder aufzustehen, hat sie bisher noch nicht bei einer Dreijährigen erlebt.

    Wer zu munter zum Schlafen ist und auch nicht runterfahren kann, geht dann halt mit den Größeren in den Garten.
     
  5. JASMIN

    JASMIN Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im schönem Staudenländle
    AW: mittagsschlaf auf zwang

    Ich persöhnlich habe schon einen kleinen Krieg angefangen mit unserem Kindergarten weil die Kinder auch schlafen müssen bis sie 5 Jahre alt sind.

    Jeden abend hatte ich dann ein Kind das munter bis 22 Uhr auf geblieben ist.

    Ich bin dann auf die Barikaden gegangen und habe einige Mütter gefunden die der selben Meinung waren wie ich und wir hatten dann auch Erfolg.

    Nun wird es individuell gehandelt und die Kinder müssen auch nicht mehr schlafen gehen (auch wenn es mich nichts mehr getroffen hatte) die Eltern entscheiden selbst und auch wie lange die Kinder schlafen.

    Mit Schimpfen ist das so ne Sache und würde auf alle Fälle die Leitung darauf ansprechen auch wie geschimpft wird. Auch das du damit nicht zurechtkommst.
    Ist es das einzige so wie du dich anhörst gibt es auch andere Punkte wo du aneckst.


    Liebe grüße Jasmin
     
  6. AW: mittagsschlaf auf zwang

    Hey,

    ich bin auch Erzieherin und finde es schrecklich wenn Kinder zum schlafen gezwungen werden.

    Aber als Praktikantin wirst du da nicht viel tun können.
    Rede mit deiner Praxisanleiterin darüber und lass dir im Praxis begleitenden Unterricht einen Tipp geben was du tun kannst!
     
  7. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: mittagsschlaf auf zwang

    Ja, ich meinte, das du direkt die Erzieher darauf ansprechen sollst, warum sie das so handhaben.
     
  8. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.728
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: mittagsschlaf auf zwang

    Bei Euch. Glück gehabt.

    Wie Jasmin mußte auch ich dafür kämpfen, dass mein Kind nicht schlafen muss und als nächstes dafür, dass er nicht 2 1/2 Stunden ruhig liegen muss oder auch ruhig sitzen muss. Wenn er 2 1/2 Stunden ruhig sein musste, hat er entweder großen Blödsinn gemacht, andere geweckt oder ist eingeschlafen und hat dann nachts nur noch 6 Stunden geschlafen. :umfall:

    Bis auf ihn bleiben nur Vorschulkinder wach. Nach monatelangen Kämpfen darf er mittags in die Vorschulgruppe, legt sich da 30-45 Minuten hin und steht dann mit den anderen Nichtschläfern wieder auf. Ich habe übrigens Angst vorm Sommer, wenn die Nichtschläfer eingeschult werden. :umfall:

    Aber leider kenne ich keine wissenschaftlichen Studien dazu. Wenn Du welche findest, schreib mir bitte.
    Hast Du nur einen Praxisplatz oder verschiedene im Laufe Deiner Ausbildung? Hier ist es üblich verschiedene Praktikumsplätze zu haben. Dann würde ich an Deiner Stelle dieses Praktikum weitermachen. Es ist ja nur ein Punkt, der Dich sehr stört. Meineserachtens zurecht, aber bei einem anderen Praktikum wird Dir anderes merkwürdig vorkommen. Nimm es mit und lerne daraus.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...