Mittagschlaf-Probleme

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Tigerentchen2110, 6. November 2012.

  1. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi!


    Noah braucht momentan total lang um mittags mal runterzukommen, zwar hab ich jetzt Entdeckt das er mit lauter Rockmusik einschläft (ja wirklich, momentan läuft Guns n Roses und das Kind schläft endlich :hahaha:) aber irgendwas muss ja dahinterstecken. Er tickt richtig aus, tobt, schmeißt Sachen rum, sagt immer wieder "Nicht müde" heult dabei aber, reibt sich die Augen, etc.

    Erst dachte ich es läg dran das er nicht ausgelastet ist weil er ne Woche nicht in der Kita war aber er geht ja jetzt wieder und es wird nicht besser. Ne Weile dachte ich auch schon er braucht ihn nicht mehr, aber da er wenn er denn mal schläft oft gute 2 Std, manchmal auch 3 schläft und am Sonntag trotz Krach von 10 Mann nicht aufgewacht ist geh ich davon aus das er den Schlaf irgendiwe schon noch braucht.

    Abends/nachts schläft er in der Regel gut und auch durch aber mittags..Kennt ihr solche Phasen? Abends/Nachts hatten wir sowas auch schon öfter aber mittags nie. Habt ihr irgendwelche festen Rituale mittags? Haben wir bisher irgendie nie gebraucht, zt hat er sich seit er im großen Bett schläft schon selbst hingelegt, und ich dachte immer jetzt wo er in der Kita ist hätte er mittags eh erstmal den Kanal voll..

    LG Julia

    und sorry fürs Jammern
     
    #1 Tigerentchen2110, 6. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2012
  2. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.483
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Mittagschlaf-Probleme

    cian hat jetzt seit einiger zeit schon theater gemacht und wollte mittags nicht mehr so recht schlafen - wenn er eingeschlafen ist, hat er aber auch zwischen 2 und 3 stunden geschlafen...

    seit gestern hab ich jetzt mal den mittagsschlaf gestrichen und bislang klappt es ganz gut...

    finja von mamazicke ist 10 wochen älter als cian und die schläft mittags auch nicht mehr :winke:

    versuchs doch einfach mal ohne - auch, wenn dann mamazeit verloren geht ;-)

    :bussi:
     
  3. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mittagschlaf-Probleme

    Hi Mone!


    Hm vielleicht haste recht, ich dachte das ja wie gesagt auch schon hin und wieder.Wenn er mittags mal nicht pennt wenn besuch da is oder irgendwas besonderes (neulich war auch einfach mal garnix zu machen) verkraftet er das meist auch ganz gut aber ich dachte auf Dauer wär das noch nicht gut, ich kenn Kinder mit gut 3 die noch nen Mittagschlaf brauchen. Aber vielleicht sollte ich es echt mal länger am Stück testen. Wenn das bei anderen in dem Alter ähnlich ist braucht er ihn ja vielleicht echt nicht mehr, Cian ist ja 3 Monate jünger.

    Im Mai waren wir im Urlaub da hatte er die ersten Tage auch bis auf Autofahrten wenn wir wohion gefahren sind nicht gepennt und da war das nach 4,5 Tagen doch zuviel aber das is ja doch schon ein paar Tage her.

    LG Julia
     
    #3 Tigerentchen2110, 6. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2012
  4. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.483
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Mittagschlaf-Probleme

    wie gesagt, ich bin auch noch in der testphase - ich denke wir werden es merken, wenn der schlaf (auf dauer) doch noch fehlt...

    im januar kommt cian in den kindergarten - vielleicht wendet sich dann das blatt bei uns ja auch nochmal...

    neo hat bis gut über 3 jahre mittags geschlafen und meine patentochter hat selbst im grundschulalter noch mittagsschlaf gebraucht...
    jedes kind ist halt anders :winke:
     
  5. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mittagschlaf-Probleme

    Hi Mone!

    Ja wir können uns ja mal auf dem laufenden halten wies weitergeht, is ja schon lustig das das so ähnlich ist. Heut hat er knapp 2 Std geschlafen. Ich glaub abr das Noah generell eher wenig schlaf braucht, er hat schon mit 8 oder 9 Monaten nur noch einmal am Tag geschlafen da schlafen viele ja noch zweimal.


    LG Julia
     
    #5 Tigerentchen2110, 6. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2012
  6. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Mittagschlaf-Probleme

    Wie man schon sagt: Jedes Kind ist anders.
    Die Kids unserer Nachbarin haben mit 1 Jahr schon keinen Mittagsschlaf mehr gemacht (und schlafen seit sie 3 sind nur noch 9h).
    Ich denke mit 2 Jahren braucht unser Zwerg auch Keinen mehr. Im Moment schläft er mittags 1,5h und Nachts 10h.
     
  7. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.504
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mittagschlaf-Probleme

    Ja, unser auch und der ist gut 1 Jahr älter :verdutz: Aber mittags will er eigentlich auch nicht wirklich ins Bett. Ich muß ihn da immer regelrecht überreden. Aber wenn er schläft, dann sind´s auch anderthalb Stunden (wobei ich ihn konsequent um halb 3 wecke, sonst haben wir abends Theater). Mir gefällt das noch so :heilisch:
     
  8. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Mittagschlaf-Probleme

    Wecken brauche ich hier niemanden, der Mann hat ein eingebautes Uhrwerk (zumindest was den Mittagsschlaf angeht, außer heute da hat er nur 30 Minuten geschafft, dafür liegt er auch jetzt schon im Bett).
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...