Mittagessen ist eine Katastrophe Hilfe bitte

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von 44Bärle44, 15. Dezember 2004.

  1. Hallo zusammen!
    Lea ist am 01.02.04 geboren also jetzt 10 1/2 Monate alt! Normalerweise hatten wir nie Probleme beim Mittagessen aber seid ungefähr drei Wochen gibt es nachmittags immer Theater!

    Das Mittagessen war eigentlich immer das was sie immer gegessen hat egal was war!
    Aber eben seid ungefähr drei Wochen schreit sie schon wenn ich ihr mit dem Löffel nur näher komme! Sie schreit kreischt und schlägt mir den Löffel aus der Hand!
    Ich hab ihr den Löffel selbst zum halten gegeben will sie auch nicht dann schmeißt sie ihn weg!
    Ich hab die vermutung das sie eben selber mit der Hand Essen will denn wenn ich ihr denn Teller hinstelle greift sie mit der Hand rein und ißt nur das eben dreimal die Hälfte runterfällt und sie eigentlich nicht viel ißt zumal sie ja 8 Monatsgläschen bekommt und man die ja schlecht mit der Hand essen kann!

    Wenn sie dann noch bei uns am Tisch sitzt wenn wir essen dann giert sie auch nach unserem Essen aber da dasselbe wenn ich mit dem Löffel komme wil sie nicht lege ich ihr stattdessen eine Nudel oder eine Möhre hin ißt sie sie mit der Hand!

    Was soll ich jetzt machen soll ich ihr zu Mittag Fingerfood kochen??? Ich weiß echt nicht mehr wie ich mich verhalten soll! Oder soll ich dran bleiben und sie zum Löffeln zwingen? Ich meine sie so9llte doch auch vom Löffel essen, oder nicht?

    Die Zähne hab ich mir auch schon gedacht aber geht das drei Wochen lang?

    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen!

    Vielen Lieben Dank erstmal fürs lesen

    Liebe Grüße
    Manuela+Lea
     
  2. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mittagessen ist eine Katastrophe Hilfe bitte

    Hallo Manuela,

    das hört sich für mich nach einem klassischen Fall von Zahnen an. Schau mal hier: http://www.babyernaehrung.de/zahnen.htm

    Ihr tut der Löffel warscheinlich weh, so finde ich Fingerfood eine ideale Zwischenlösung!

    LG
    Sabine
     
  3. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mittagessen ist eine Katastrophe Hilfe bitte

    Hallo,

    in milder Form hatten wir hier in den letzten Wochen ein ähnliches Theater. Egal welcher Brei Mittag, Nachmittag, Abend es wurde erstmal gemotzt, wenn der Löffel kam. Allerdings hats bei uns mit ein bischen Ablenkung zum Glück doch irgendwie immer funktioniert (wenigstens die Hälfte hab ich immer hingekriegt). Bei uns wars nicht das Zahnen. Er war auch total begeistert, wenn er irgendwas mit der Hand selber essen konnte. Es hat sich vor ein paar Tagen wieder gelegt.
    Abends hab ich ihm dann Brot gegeben und ne Milchflasche hinterher. Ansonsten hab ich leider keine Tips (außer ablenken, ablenken, ablenken). Wenn ich ihn mit der Hand essen ließ, aß er dann auch immer viel zu wenig.

    Gruß
    Jill
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Mittagessen ist eine Katastrophe Hilfe bitte

    Hallo Manuela,

    grundsätzlich sollte ein Baby und Kleinkind schon mit dem Löffel essen. Ich würde es auch imemr wieder anbieten.

    Was ihr gerade am Tisch erlebt ist eine typische Phase für normalerweise etwas ältere Säuglinge. In erster linie würde ich ihr jetzt Fingerfood anbieten, also hauptsächlcih Kartoffeln, Möhren evtl. >Broccoli kochen in kleinen Stückchen auf den Teller legen und gut. Manche lassen sich auch durch das Pieken mit einer Gabel überlisten. Wobei die Gabel nicht geeignet ist die motorik Kinderhand zum Kindermund zu üben. Nicht dass es im wahrsten Sinne des Wortes ins Auge geht.
    Lass sie das Mittagessen mit den Fingern futtern und versuche den Abendbrei weiterhin zu löffeln.

    Guten Hunger wünscht
    Ute :koch:
     
  5. AW: Mittagessen ist eine Katastrophe Hilfe bitte

    Hallo
    ersteinmal ein herzliches Danke an alle! Also die Zähne schließe ich aus sie ißt mir alle Mahlzeiten vom Löffel nur eben die Mittagsmahlzeit nicht und wenn es von der wärme wäre würde sie ja denke ich auch keine warme Sachen mit den Fingern essen!

    Ich denke auch das es ne Phase ist!

    Ute:
    Bevor ich deinen Beitrag gelesen hatte hab ich eben einen Tag Fingerfood gemacht also eben Kartoffel stücke und Mörchen sie hat gegessen aber nicht wirklich viel!
    Also nächsten Tag hab ich dann wieder mit dem Löffel probiert wie immer geschrei aber immer mhhh mhhh und auf den Teller gezeigt dann habe ich ihr wieder den Löffel hingehalten daselbe Kopf weg gedreht und geschrien! Dann war ich ein bißchen wütend und habe ihr den löffel einfach reingeschoben weil ich nicht verstand warum sie nicht ißt wenn sie doch Hunger hat! Ich weiß das ist normalerweise nicht richtig aber das war halt eine Wutreaktion von mir, und siehe da sie aß und streckte gleich wieder das schnäbelchen auf und hat den ganzen Teller vom Löffel leer gegessen!
    Seid dort ißt sie jetzt jeden Mittag das halbe Gläschen gut dann macht sie Zicken und will nicht mehr vom Löffel und da wir meißtens gleich danach essen bekommt sie von uns dann noch etwas Kartoffeln oder Nudeln als Fingerfood!
    Für uns ist das so ok die Phase wird sich dann auch bald wieder legen!

    Liebe Grüße
    Manuela
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Mittagessen ist eine Katastrophe Hilfe bitte

    Hach das hab ich mir gerade bildlich vorgestellt ..... herrlich ;-) Jetzt weiß die kleine Dame wieder wer die Hosen anhat und der Chef im Hause ist :bravo: wahrscheinlich war so ein dominantes Auftreten einfach mal nötig.

    Prima dass ihr jetzt eine gute Essen-Kombination gefunden habt.

    Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...