Mitesser

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Pucki, 5. September 2002.

  1. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Joel hat seit seiner neugeborenenakne immer noch sowas wie Mitesser im Gesicht. Ich habe mal ein neues Foto in der Familienvorstellung gepostet, da sieht man sie drauf. Jetzt hab ich schon an zwei Stellen gesehen, daß sie da abgingen, aber da bleiben wie so ganz kleine Löcher 8O Wie krieg ich diese Mitesser sanft weg? Muß ich damit zum Kinderarzt? Mich selber hat es nie gestört, ich dachte, das gibt sich schon. Aber ich werde immer öfter darauf angesprochen, was er denn da hat und jetzt mach ich mir doch so langsam Gedanken!
     
  2. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Pucki,
    am Besten gar nichts daran machen. Wenn man an solchen Stellen manipuliert, kommt es meist nur schlimmer und es entstehen Entzündungen. Mit der Zeit verschwindet es dann von selbst, einige Babys haben es etwas hartnäckiger, andere haben schnell wieder glatte Haut.
    Nimmst Du eine spezielle Pflege für sein Gesicht?
    Liebe Grüsse Leonie :D
     
  3. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    liebe andrea

    versuch mal, ganz sanft mit einem sauberen, feuchten (warmes wasser) waschlappen, die stellen abzureiben. aber wirklich ganz vorsichtig. das wirkt ein bisschen wie ein"peeling" und unterstützt die haut, die mitesser zurückzubilden.

    ach ja, ohne seife natürlich! :jaja:

    :)
    ligrü
    jackie
     
  4. Hallo Pucki!

    Uns geht es genauso. Seit der Neugeborenenakne hat Pascal nie mehr eine schöne, reine Haut gekriegt. Er hat immer wieder Pickelchen und Mitesser im Gesicht, die sich auch ab und zu entzünden.
    Unser Kinderarzt meinte, man solle nicht zuviel draufschmieren, eine sanfte Gesichtscreme und öfters am Tag mit einem sauberen Tuch und warmen Wasser abwaschen.
    Übrigens, die Calendulacreme von Weleda verträgt Pascal nicht. Es scheint als verstopft es ihm die Poren nur noch mehr. Welche Gesichtscreme verwendet ihr?

    Liebe Grüße

    Andrea
     
  5. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Ich nehme keine Gesichtscreme. Ich verwende manchmal fürs Gesicht ein bißchen Öl, sonst nichts.
     
  6. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Andrea,
    ist Joels Haut denn trocken, oder kannst Du das Öl auch eine Zeitlang weglassen (zum ausprobieren, ob es besser wird)?
    LG Leonie :D
     
  7. Hallo Pucki!

    Habe jetzt ein paar Tage versucht nichts auf Pascals Gesicht zu schmieren, nur waschen, keine Creme und kein Öl und es scheint besser zu werden. Die Haut ist auch nicht trocken, und ich glaube, daß es sich jetzt sowieso ein wenig bessert, weil es nicht mehr so heiß ist.
    Versuchs mal, vielleicht klappts bei euch ja auch!

    Liebe Grüße

    Andrea
     
  8. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Joel hat eigentlich keine trockene Haut. Ich werde das mal ausprobieren!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...