Mit welchen Füllern schreiben eure Linkshänder?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Kathi, 16. Juli 2008.

  1. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Ihr Lieben,

    Tim braucht für die Schule (ja, auch schon in der ersten Klasse!) zwei (!) Füller. Er ist Linkshänder. Jetzt waren wir schon in diversen Geschäften und haben ihn diverse Füller ausprobieren lassen. In der engeren Wahl stehen nun der Lamy, der Pelikan Griffix und der Pelikan Junior. Tim meint, sie sind alle gut :umfall: . Nun hat er ja noch nie mit einem Füller geschrieben. Außerdem schreibt er bisher nur in Druckbuchstaben. Deshalb sind mir eure Erfahrungen wichtig. Mit welchem Füller schreiben eure Linkshänder?

    Danke schon mal.

    Lieben Gruß
    Kathi
     
  2. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mit welchen Füllern schreiben eure Linkshänder?

    Ich bin Linkshänder und muss wie bei einigen Linkshänderprodukten auch von LH-Füllern abraten :jaja:
    Wenn er sich darangewöhnt, wird er nie gescheit mit anderen Füllern schreiben können - und stell Dir vor, das Kind wird mal ein ganz wichtiger Big Boss, der regelmäßig wichtige Verträge unterzeichen muss und dazu gern nen megateuren Spitzenfüller zur Hand nehmen möchte, den es als LH-Variante nicht gibt ;-)

    Im Ernst: bei Füllern ist es so, dass der jeweilige Nutzer innerhalb der ersten Zeit die Mine für sich "einschreibt und zurechtbiegt" - deshalb sollte man Füller auch nicht ständig verleihen, sondern jeder immer seinenn eigenen benutzen - sonst ist das nicht so toll für die Dinger (wie Fußabdrücke in Schuhsohlen) - und in so fern, kauf ihm einfach nen schönen normalen Füller - den wird er dann schon einschreiben....

    Roman fertig!
    Meike
     
  3. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mit welchen Füllern schreiben eure Linkshänder?

    oder sind die Genannten gar keine LH-Füller ud ich schreib mir hier umsonst nen Ast :oops:

    Meike
     
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Mit welchen Füllern schreiben eure Linkshänder?

    Doch, die genannten gibt es auch in der LH-Ausführung. In der LH-Beratung wurde aber explizit zu den LH-Füllern geraten, gerade zum Schreibschrift lernen. Bei LH-Füllern ist halt die Feder andersrum. Da ich Rechtshänderin bin, kann ich da nicht mitreden.
     
  5. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Mit welchen Füllern schreiben eure Linkshänder?

    Huhu,

    Eric hat nen LH von Lamy, er kann aber auch mit jedem anderen Füller gut schreiben.

    Lg,
    Michaela
     
  6. sandra.mo

    sandra.mo heisser Feger

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mit welchen Füllern schreiben eure Linkshänder?

    ...hallo Kathi :bussi:...

    Erik ist Linkshänder und schreibt mitlerweile sehr gut und seeehr schön :herz: mit dem LH-Rollpin von Stabilo...ich bin echt erstaunt, wie gut er damit klar kommt...
     
  7. Rudbeckia

    Rudbeckia Familienmitglied

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Mit welchen Füllern schreiben eure Linkshänder?

    Hej Kathi!

    Ich bin ziemlich erstaunt, das Tim schon in der ersten Klasse einen Füller braucht (und dann gleich Zwei!). Torben ist auch Linkshänder. In der ersten Klasse haben die Kids nur mit Buntstiften ihre Schwungübungen und ihre ersten Buchstaben geschrieben.
    Später, ich kann Dir leider nicht mehr genau sagen wann, wurde mit dem Inki geschrieben, danach kam erst der Füller. Torben hat einen LH-Füller von Lamy, aber er schreibt immer noch viel mit dem Inki und sehr häufig auch mit dem Bleistift (was ich persönlich nicht gut finde :ochne: , sieht halt nicht schön aus).

    Wir haben mit Torben am Anfang auch viel in Sachen Linkshändigkeit unternommen, vieles läuft sich aber von alleine zurecht. Was Torben unbedingt immer haben muß, ist ein Linkshänderblock.

    Bin jetzt gerade etwas vom Thema abeschweift, sorry :heilisch: !

    Viele Grüße
    Sabine
     
  8. black_bird

    black_bird Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mit welchen Füllern schreiben eure Linkshänder?

    Hallo Kathi,

    Ich habe auch mit einem normalem Lamy geschrieben, das war für mich der beste. Ich habe auch diverse LH-Füller gehabt aber da habe ich mehr mit geschmiert als mit geschrieben. Meinen normalen Lamy habe ich immer noch und benutze ihn auch häufig. Wie schon gesagt schreiben die Füller sich ein. Das einzige was ich für mich immer änder ist das ich meine messer selber für mich schärfe, habe immer das gefühl das sie stumpf sind wenn mein mann damit geschnitten hat.

    Lg
    Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...