Mit was Schleift Ihr Eure Messer ?

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Wuschel, 9. November 2005.

  1. Wuschel

    Wuschel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Jetzt weis ich nicht ob das hier her gehört da ich aber meist im falschen Bereich bin setzt ich es doch mal rein :nix: zum Kochen :schaufel: braucht man ja Messer.

    Mit was Schleift Ihr Eure Messer so, ich hab jetzt schon einige Sachen ausprobiert (Elektrischer Messerschleifer, Tupper Maus u.s.w.) aber ich finde einfach nicht den Schleifer der richtig gut ist.
    Also verrät mir mal Euer Geheim Rezept :winke:
     
  2. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich schleife meine Messer immer am unteren Tellerrand - da wo der Teller drauf steht ist doch so ein rauher Streifen - Messer vorher feucht machen...
     
  3. Wiesel

    Wiesel Grasl

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich hab einen ganz normalen Schleifstein. Einfach aber super.
     
  4. Wuschel

    Wuschel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Tellerrand ist ja Interessant. meine Schwester macht das mit einem anderen Messer immer also Messer gegen Messer aber das kann ich nicht
     
  5. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    Ich schleife meine Messer mit einem Messerschleifgerät - aber mit einem vernünftigen, nicht so einem für 10 Euro ;)
    (Chef'sChoice 110)

    Da ich über eine ganze Batterie teurer Profimesser verfüge, hat sich die Anschaffung längst bezahlt gemacht, denn für mich gibt es nicht Schlimmeres in der Küche, als Messer, die nicht wirklich scharf sind.

    Mit einem Abziehstahl erreicht man eigentlich auch ganz gute Resultate, muss aber von Zeit zu Zeit dennoch einen Neuschliff veranlassen, da ein Wetzstahl das Messer über längere Zeit stumpf macht und dann nur noch der Neuschliff hilft.

    Je nachdem, wieviele Messer Du hast, wie wichtig es Dir ist, würde ich Dir vermutlich zum Kauf eines guten Abziehstahls raten - und wenn es dann fällig ist, das Messer im Fachgeschäft schleifen lassen.

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  6. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    :winke:

    einen Abziehstahl haben wir auch :)

    Aber da der Lagerverkauf fuer diese genialen japanischen Messer (Haiku Chroma) direkt um die Ecke ist (und selbst im Lagerverkauf diese Messer mit lebenslanger Schleifgarantie kommen :bravo: ), bringe ich, falls noetig, diese zum Schleifen ;-)

    Liebe Gruesse,
    Claudi
     
  7. Ich habe die Messer-Maus von Tupperware, die ist echt super und es geht kinderleicht mit der.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...