Mit Latein am Ende

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von zwillingsmama, 11. März 2014.

  1. zwillingsmama

    zwillingsmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    ich bin mit meinem Latein am ende.

    Johannes ist ja auf einer Sonderschule, da er einen angeborenen Hirnschaden hat.

    heute war die hausaufgabe, dass sie "häuser" ausfüllen mussten.Im "Dach" war 1, 2 oder 3.in der linken spalte waren dann die zahlen 0,1,2 oder 3.sie mussten die rechte spalte ausfüllen.wir haben heut mittag 1,5 stunden gesessen und jetzt auch wieder.heut mittag hat er immer wieder einfach zahlen reingeschrieben.als ich ihm gesagt habe, dass sie falsch sind, hat er andere zahlen drüber geschrieben. :bruddel:

    irgendwann war dann kein platz mehr frei.also hab ich ihm gesagt, dass er die "häuser" in sein matheheft übertragen soll und mit Bleistift erstmal schreiben soll.da kann man das ja notfalls weg radieren.was macht er, er schreibt auch da drüber. :ochne:

    irgendwann hat er dann gesagt, er hat keinen bock mehr.naja nach 1,5 std. kann ich das sogar verstehen und wir haben ne pause gemacht.

    erst kam er von alleine an und wollte sie noch mal machen.super dacht ich, vielleicht ist jetzt genug zeit vergangen und der knoten geplatzt.dacht ich mir so.also fragte er endlich was er machen soll.also hab ich es ihm erklärt.er setzte sich hin, und schrieb wieder einfach irgendwo zahlen rein.als ich ihn dann fragte, warum er eine 4 oder 5 reinschrieb, kam als antwort:weiß ich nicht.

    er ist jetzt in der 1.klasse und versteht die Erklärungen nicht.wie soll denn das weiter gehen?wir können doch hier nicht jeden tag 3 stunden sitzen und HA machen.ich hab jetzt der Lehrerin ins muttiheft geschrieben, dass wir insgesamt fast 3 std. HA gemacht haben.ich bin mal gespannt, was sie zurückschreibt.das er bei einigen aufgaben Schwierigkeiten hat, ist ja nichts neues.aber normalerweise erklären wir es noch 1-2 mal, und dann klappt das auch.aber heute war er so richtig überfordert.

    ich weiß auch nicht, ob es besser gewesen wäre, wenn er mit falschen Ergebnissen morgen in die schule gegangen wäre.

    hat jemand von euch erfahren mit kindern, die auf einer Sonderschule sind, und auch teilweise solche Probleme haben?!
     
  2. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Mit Latein am Ende

    Wieso sitzt ihr denn auch 3h dran? Spätestens nach einer Stunde hätte ich eine entsprechende Mitteilung in das Heft/Mitteilungsheft geschrieben.
    Dass er die Erklärungen nicht versteht, kann verschiedene Gründe haben. U.a. dass er sie vielleicht tatsächlich nicht hört, weil es zu laut ist.... nur so als erste Idee. Such einfach, wenn es so bleiben sollte, den Kontakt zur Lehrerin und sprich mit ihr.

    Viel gute Nerven und hoffentlich eine fitte Lehrerin.

    <3 Martina
     
  3. zwillingsmama

    zwillingsmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mit Latein am Ende

    tja, deshalb die frage, ob ich ihn mit falschen Hausaufgaben in die schule schicken soll?!macht man das so?ich kann mich nicht mehr an meine zeit damals erinnern aber ich wollt halt, dass er sie richtig hat. :-|

    ja, das mit dem laut wird´s wohl heut mittag gewesen sein.er hat immer wieder mit Matthias geredet, weil er "freiwillig" matheaufgaben geschrieben hat.den hab ich dann auch rausgeschickt.
     
  4. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Mit Latein am Ende

    Ja, hätte ich gemacht. Und alle Klassenlehrer in der Grundschule haben uns als Eltern gebeten die Hausaufgaben nicht zu verbessern, eben damit sie sehen, was die Kinder können und was nicht. Und auch, damit sie sehen ob das Pensum angemessen ist.
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Mit Latein am Ende

    :winke:

    ich hab zwar kein Kind in der Sonderschule aber auch so meine Erfahrungen mit Kindern die "von der Norm" abweichen.. ich kann dir nur aus meiner Erfahrung heraus sagen...mach dich nicht zum Erfüller schulischer Erwartungen. sonst wird früher oder später deine Beziehung zum Kind davon geprägt.

    Erfrage wie lange die Kinder an den Hausaufgaben sitzen sollen. Und danach ist dann auch Schluß wenn er es nicht kapiert hat. Eintrag ins Hausaufgabenheft oder schriftliche Mitteilung an die Lehrerin warum das so verlaufen ist. Dann hat die den Auftrag es entweder nochmal zu erklären oder gut sein zu lassen, wie auch immer.
    Kann nicht sein dass das Kind drei Stunden seiner Zeit an den Schulsachen sitzt, der braucht Zeit zum Spielen und Regenerieren...

    manchmal haben sie auch einfach nen schlechten Tag und kapieren grad gar nix und am nächsten Tag klappts dann irgendwie...

    :winke:
     
  6. haasie2412

    haasie2412 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    lübbenau/Spreewald
    Homepage:
    AW: Mit Latein am Ende


    Das ist hier genauso... Nur einmal schauen ob es gemacht ist/ wird und fertig.. Einzig wo ich eine Ausnahme mache ist wenn er nur abschreiben soll und in 2 Sätzen 5 Fehler sind.
    Ansonsten ist hier nach spätestens 1ner Stunde Feierabend was Schularbeiten betrifft. Dann kommt unter die Schularbeit, nur die Zeitangabe und die Lehrerin weiß Bescheid. Und es gab noch nie Probleme deswegen. Die Lehrer wollen ja das die Kinder es allein machen ( jedenfalls bei uns), daher auch ohne große Kontrolle. Klar wird vor arbeiten geübt und wenn auffällt das eben jedesmal der gleiche Fehler auftritt wird drüber geschaut und nochmal erklärt das war es aber auch schon.
     
  7. zwillingsmama

    zwillingsmama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mit Latein am Ende

    ja und das fehlt mir leider.weder beim Matthias noch beim Johannes wurde uns sowas in der Richtung mitgeteilt.deswegen versuch ich es den kindern zuhause zu erklären, damit die HA dann stimmen.ich bin mal gespannt, was die Lehrerin heute dazu schreiben wird.dann werd ich das in zukunft auch nicht wieder machen, weil´s mich auch ärgert.der junge ist dann so ko (geistig), aber körperlich überhaupt nicht ausgepowert.
     
  8. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Mit Latein am Ende

    Ich hab hier einen Drittklässler, dem ich nach max 1,5 Stunden (für alle Hausis) die Aufgabe wegnehme und einen entsprechenden Vermerk ins Heft mache. Das klappt echt gut, ist von der Schule auch so gewünscht und ich bin immer wieder erstaunt, wie es immer seltener vorkommt ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...