Mit Kindern das 10-Finger-System erlernen

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Salome, 12. Dezember 2014.

  1. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hat damit jemand Erfahrung?

    Wie habt ihr es angestellt?

    Mit welcher Software oder mit welchem Buch hattet ihr Erfolg?

    Worauf sollte dringend geachtet werden?

    Gerne auch per PN. :)
     
  2. Muttertier

    Muttertier Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mit Kindern das 10-Finger-System erlernen

    Mein Sohn macht gerade einen 10-Finger-Kurs bei uns an der Volkshochschule. Das ist extra ein Kurs für Kinder der 5.-7. Klassen.
    Sie arbeiten mit einem Programm namens "Tippkönig" ...oder königin? Weiß ich grad gar nicht genau:umfall:
     
  3. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Mit Kindern das 10-Finger-System erlernen

    Ich unterrichte das 10-Fingersystem seit mittlerweile 7 Jahren selbst mit großem Erfolg, sowohl bei Erwachsenen, als auch bei Kindern und Jugendlichen, und zwar nach diesem System: http://www.herdt.de/artikel/GS-10FS/10-Fingersystem-in-5-Stunden---Zehnfingerschreiben-in-der-Grundschule/#description (für größere Kinder, Jugendliche und Erwachsene gibt es das gleiche System, aber mit anderen Geschichten).

    Schau doch mal bei eurer Volkshochschule vorbei, vielleicht haben die sowas auch im Angebot. Ich veranstalte immer Ferienkurse, haber auch schon einen Kurs in einer 3. Klasse einer Grundschule durchgeführt. Die Ergebnisse sind immer verblüffend, weil das Merken der Tastwege wirklich schnell geht. Ein Kurs dauert bei mir 5 Tage, für Kinder pro Tag 3x 45 min, für Erwachsene 2x 45 min.

    Bei der auswahl würde ich darauf achten, dass die Vermittlung nicht mit der herkömmlichen Methode (Dauer ca. 30 bis 40 Unterrichtsstunden), sondern mit sogenannten multisensorischen Lernmethoden erfolgt. Neben der oben genannten gibt es auf dem Markt mehrere, die alle nach ähnlichem Prinzip funktionieren, also:

    - jeder Finger wird mit einer Farbe verknüpft
    - jede Taste mit einem Symbol
    - die Symbole werden zu einer Geschichte verknüpft (je eine für die rechte und linke Hand)
    - idealerweise wird die Geschichte abgespielt mit entsprechender Musik im Hintergrund
    - nach der Geschichte gibt es diverse Übungen auf Papier und mit dem Ball
    - anschließend erfolgt 10 bis 15 Minuten Schreibtraining, dass dann zu Hause jeden Tag fortgeführt werden sollte.

    Wenn du noch mehr Fragen hast, dann immer her damit :) .

    :winke:
     
  5. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mit Kindern das 10-Finger-System erlernen

    Unsere lernen das in der Grundschule mit der Lernwerkstatt.
     
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Mit Kindern das 10-Finger-System erlernen

    Ich wünsche mir, dass das verbindlich in jeden Grundschullehrplan aufgenommen wird. Neben dem schnelleren Schreiben hat das auch den Vorteil, dass die Rechtschreibkompetenz verbessert wird. Dazu gibt es wissenschaftliche Untersuchungen.
     
  7. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mit Kindern das 10-Finger-System erlernen

    Kathi :bravo: ich freu mich riesig, dass du geantwortet hast. :knuutsch:
    Wie bist du dazu gekommen, das 10-Finger-System zu unterrichten?
    Ich kontaktiere dich in einer ruhigen Minute per PN. :bussi:

    Ich möchte das Erlernen des 10-Finger-Systems gerne in der Grundschule als AG anbieten.
    Das spukt mir schon lange im Kopf rum und jetzt habe ich ja endlich wieder Zeit dafür.
    Die Rektorin war begeistert, doch nun weiß ich nicht genau, wie ich es anpacken soll :oops:.
    Kosten sollte es natürlich nix, eh klar. :baetsch:
    Mir ist wichtig, dass die Kinder Spaß daran haben und natürlich erhoffe ich mir einen schnellen Erfolg.

    Prima, dann wühle ich mich schon mal durch eure Vorschläge. :mrgreen:
     
  8. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Mit Kindern das 10-Finger-System erlernen

    Ich denke mal, wenn Du es als AG anbietest, solltest Du darauf achten, dass nur Kinder teilnehmen, deren Hände schon groß genug (bzw. die Finger lang genug) sind, dass sie die Tasten auch erreichen können.
    Wir haben auch die Lernwerkstatt, da ist windactylo drauf, was ich persönlich gar nicht schlecht finde, plus einige Spiele zum Üben dazu. Ich hab's zu Hause mal mit meinen Kindern angefangen, aber sie haben nicht durchgehalten, weil ihnen das Üben zu langweilig war.

    LG, Bella :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...