Mit Kampfhunden nach Holland

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Six-Pack, 21. Januar 2008.

  1. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    Aus traurigem aktuellen Anlass weise ich mal draufhin

    Einreiseverbot für alle Pitbull-ähnlichen Hunde nach Holland!

    Achtung! Falls ihr einen sogenannten "Kampfhund" habt, oder dieser einem solchen auch nur entfernt ähnelt, fahrt BITTE auf keinen Fall mit dem Tier nach Holland. Diese Hunde werden sofort beschlagnahmt und getötet, ohne Wenn und Aber. Der Besitzer hat keine Möglichkeit sich gegen Einziehung und Tötung zu wehren. Nur ein anerkannter Abtammungsnachweis, der bestätigt, dass euer Hund nicht zu solchen Kategorien zählt, rettet dem Hund das Leben. Kein Impfausweis o.ä. hat in Holland irgendeine Gültigkeit in diesem Zusammmenhang. Zu den sog. Kampfhunden zählen für holländische Behörden auch Rottweiler, Rhodesien Ridgback, Alano, Mastift und Cana Corso.


    Das Pitbull-Verbot in Holland besteht zwar schon seit 1993, allerdings scheint es in D wenig bekannt zu sein.
    Ich hatte heute morgen ein völlig verzweifeltes Ehepaar in der Sprechstunde, die am Wochenende mit ihrem American Stafford (ein lahmfrommes, total verschmustes Tier, mir persönlich bekannt) in Groningen waren, wo das Tier am Sonntagvormittag von einer Polizeistreife beschlagnahmt wurde. Da die Besitzer keinen FCI-Stammbaum nachweisen können, wird das Tier wohl getötet werden. Wir bemühen und gerade gemeinsam, das Tier lebend zurückzuerhalten.

    Gruß,
    Berrit
     
  2. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mit Kampfhunden nach Holland

    Hast du da irgendeine "Quelle" dazu? Weil du aus aktuellem Anlass schreibst.
     
  3. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: Mit Kampfhunden nach Holland

    Das aus aktuellem Anlass bezog sich auf das Ehepaar, welches heute hier war.

    Begründen tut sich das Ganze auf dem sog Pitbullgesetz von 1993:
    Auszug aus dem Pitbullgesetz von 1993:
    De stamboomloze Staffordshire Terriër en/of kruising zal worden overgebracht naar een zogeheten ‘’LASER asiel’’ worden gebracht (instelling opgericht door ministerie van LNV), daar zal de hond verblijven tot aan de uitspraak van de Rechter. Een uitspraak kan al snel een half tot een jaar in beslag nemen, al die tijd verblijft de hond in het LASER asiel, de eigenaar mag geen contact onderhouden met de hond.
    De eis van de Officier van Justitie zal altijd in navolging zijn van de Pitbullwet en RAD, dit betekend dat de hond ontrokken zal worden van het verkeer en een boeteoplegging aan de houder van de hond, dit kan een geld boete zijn of een gevangenisstraf.

    Übersetzung: Der stammbaumlose Stafforshire Terrier und/oder Mix wird in ein sogenanntes Laserasiel gebracht (errichtet vom Ministerium für Landbau und Fischerei), dort bleibt der Hund, bis das Gerichtsurteil feststeht. Bis zur Urteilssprechung kann ein halbes Jahr vergehen, während dieser Zeit bleibt der Hund im „Laserasyl“, der Besitzer darf zum Hund keinen Kontakt unterhalten.
    Die Forderung des Staatsanwalts wird entsprechend dem Pitbullgesetzes von 1993 sein, dass bedeutet, dass der Hund aus dem Verkehr gezogen wird und den Halter eine Buße oder Gefängnisstrafe erwarten.

    Quellen hierzu gibt das Internet en masse her.

    Einfach mal bei Google "Kampfhund Holland" eingeben.

    Hier einige Beispiele:
    http://de.indymedia.org/2007/04/174320.shtml
    http://www.tierheimschlage.de/Warnung%20f%FCr%20Reisende%20NL.htm

    Gruß, Berrit
     
  4. NicoleS

    NicoleS Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Mit Kampfhunden nach Holland



    kann ich verstehen..ich kann diese hunde nicht ab und halte sie für gefährlich...jeder, der was anderes sagt, ist....:ochne:
     
  5. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mit Kampfhunden nach Holland

    Oh man, diese ewigen Pauschalisierungen ..... das ödet mich auch echt an.
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Mit Kampfhunden nach Holland

    Nicole, hör bitte mit diesen ständigen Pauschalisierungen auf. Die Welt ist nicht schwarz-weiß, und das ist gut so. Du kannst ja gern sagen, was Du denkst - aber nicht zementiert mit der Aussage: "...jeder, der was anderes sagt, ist...(und nachfolgender Smilie)".

    Anke
     
  7. Britt

    Britt Luxusstrickerin

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bonn
    AW: Mit Kampfhunden nach Holland

    ich finde diese Pauschalisierung auch zum k......, das Problem liegt nämlich fast immer am anderen Ende der Leine.

    Gruss Britt, die auch nicht glaubt das in Holland alles was irgendwie gefährlich aussieht gleich getötet wird.
     
  8. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Mit Kampfhunden nach Holland

    Diese Hunde sind wenn sie richtig gezüchtet und gehalten werden die perfekten Familienhunde.
    Eine ehemalige Bekannte hatte solch einen Hund und der war absolut Familientauglich.Sie hatte zudem auch Kinder. Ne Freundin hat auch einen Pitti und der ist nur herz allerleibst.Sowas von einer Seele von Hund gibt es nicht nochmal.
    Hier in G. sind reichlich von der sorte und ALLE sind absolut lieb.
    Man kann aus jedem Hund einen Kampfhund machen.Ich finde es traurig das auf diesen Rassen so rumgehackt wird.

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. nach holland mit kampfhund ?

    ,
  2. kampfhunde in holland

Die Seite wird geladen...