Mit 94 noch eine Katze?

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Su, 25. August 2007.

  1. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.856
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Hallo,

    diese Woche mußte die Katze von meinen Opa eingeschläfert werden, sie war schon sehr alt.

    Mein Opa ist 94 lebt in einer eigenen Wohnung, direkt über der Wohnung meiner Eltern, er ist für sein Alter noch sehr fit, kann sich bis auf putzen/waschen/Mittag essen kochen noch selber versorgen, sprich meine Eltern bringen ihn nur das warme Mittagessen hoch. Er fährt jeden Tag auf seinen Heimradl, geht seine Runden usw.

    Aber er ist halt alleine und beschwert sich auch gerne darüber, obwohl sich die Familie wirklich gut kümmert, besonders meine Eltern.

    Aber oft sagt er halt, "mei, wenn ich den Willi (Katze) nicht hätte, der kuschelt mit mir und ich bin halt nicht alleine"

    Jetzt überlege ich, ob es noch Sinn macht eine Katze für ihn zu holen, am besten keine junge, sondern z.B. aus dem Tierheim eine ältere, oder ist das verantwortungslos? In seinem Alter kann es auch sein, das er ziemlich schnell die Katze nicht mehr versorgen kann, er kann auch auch gut und gerne noch 10 Jahre leben, so wie er noch drauf ist glaubt man das auch gerne.

    Das Problem ist, das weder meine Eltern noch ich sie übernehmen können, auf Grund von Katzenallergie, sonst wäre es ja kein Problem.

    Beim schreiben fällt mir noch ein, das ich ja meinen Onkel noch fragen kann, ob er die katze gegebenenfalls übernehmen könnte......

    Trotzdem würden mir Euere Gedanken weiterhelfen,
    Su


     
  2. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Mit 94 noch eine Katze?

    Schwierige Situation :(

    Meine Mutter ist 72 und seit ihre Katzen gestorben sind, hat sie rapide abgebaut. Sie hat niemanden mehr, um den sie sich kümmern kann.
    So ein Tier kann einem alten Menschen doch sehr helfen, im Leben zu bleiben. Es muss versorgt werden, es muss sich gekümmert werden. Sie geben einen gewissen Lebenssinn.
    Nun ist es so, dass meine Mutter keine Tiere mehr möchte. Sie hat sogar ihren Papagei weggegeben.

    Was ich sagen will, wenn du jemanden hast, der die Katze im Notfall dann nimmt, dann würde ich es machen.
    Kein junges verspieltes Kätzchen mehr. Denn die machen fast so viel Arbeit wie ein Kind :umfall:.
    Aber eine ältere ruhigere Katze aus dem Tierheim find ich eine super Idee. Sprech doch mal mit dem Tierheim. Vielleicht haben die eine Lösung.

    Und deinem Opa wird sie helfen fit zu bleiben.

    LG
    Claudia
     
  3. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Mit 94 noch eine Katze?

    In mir käpfen jetzt auch gerade zwei Gefühle miteinander:

    Zum einen denke ich, dass er zu alt ist und man ja im Prinzip damit rechnen muss, dass er stirbt (Sorry, wenn es jetzt hart und kalt klingt, ist aber mit Sicherheit nciht so gemeint!). Was passiert dann mit dem Tier?

    Zum anderen denke ich auch, wenn er immer schon TIere hatte, dann hält ihn eine neue Katze auch fit. Wie Claudia schon schrieb, dann hat er etwas, worum er sich kümmern kann, für das er Verantwortung trägt.

    Su, ich kann dir da ehrlich gesagt auch nicht wirklich helfen. Hättet ihr denn jemanden in der Nachbarschaft, der die Katze im Ernstfall versorgen könnte? Das würde ich auf alle Fälle vorher abklären.

    Erkundige dich auch im Tierheim mal, schildere dein Problem und lass dich von denen beraten, vielleicht findet ihr ja gemeinsam eine Lösung!


    Ratlose Grüße

    Rosi
     
  4. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Mit 94 noch eine Katze?

    Es gibt in den Tierheimen soooo viele alte Tiere, die keiner mehr haben will, weil sie schon zehn, elf Jahre oder sogar älter sind, die sind ruhig, dankbar und dein Opa hätte das Gefühl was gutes zu tun!
    In jedem Falle können dich die Mitarbeiter im Tierheim kompetent beraten!
     
  5. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Mit 94 noch eine Katze?

    Ich würde auch mal im Tierheim fragen... und einer alten Katze noch eine Chance geben.

    Wichtig wäre mir dass sie im Erstfall jemand nimmt.
     
  6. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Mit 94 noch eine Katze?

    Frag doch mal im Tierheim- evtl. geht das in Ordnung, dass er eine alte, liebebedürftige Katzenseele noch haben darf, solang es geht? Für ihn ists ein Stück Lebensqualität- da sollte nicht zählen, wie lang er noch lebt. (Kann Deine Bedenken aber verstehen)
     
  7. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Mit 94 noch eine Katze?

    Oder wenn er "nur" eine Pflegekatze nähme???

    Oder wäre das zu kurzweilig, also müsste er sich zu schnell von der Katze trennen??

    Echt schwierig!!!
     
  8. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.736
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Mit 94 noch eine Katze?

    Ich würde auch jemanden suchen, der das Tier eventuelle nehmen würde. Vielleicht gibt es im Tierheim auch Katzen, die aufgrund ihres Alters nicht mehr vermittelbar sind. Das fände ich nicht verantwortunglos.:winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...