Mit 8 immer noch kein Brot!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von asti, 8. Januar 2013.

  1. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Mein Sohn fast 8 Jahre alt. Ist kein Brot. Brötchen gehen dann so. ER ist aber auch keine Butter/ Margarine, keinene Aufschnitt drauf , keinen Streichwurst, keinenen Käse. Was geht sind so Knachker , Salamie oder Blutwurst. Gemüse ist er gern so ziemlich alles am liebsten Roh und Obst aber da auch keine Bananen. Schwierig ist es in der Schule. Milchprodukte sind auch nicht so seins. Kennt ihr solche nicht Brotesser. Kommt das vielleicht irgendwann mal noch? Ich mag total gern Brot, Bräuchte wegen meiner gar nicht kochen aber er ...?
    Danke für eure Infos und liebeb Grüße von

    Asti
     
  2. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Mit 8 immer noch kein Brot!

    Ja, hier ist auch so ein kleiner, großer "Nichtbrotesser"! Hier geht nur Toast und Sesambrötchen oder diese Brötchen zum Aufbacken.
    Wurst und Käse hat Yannick noch NIE gegessen, immer nur Nutella und seit einiger Zeit geht Fleischwurst dazu, nicht darauf!
    Gemüse isst er auch nicht, Obst nur Banane, Birne und Apfel. Seit letztem Sommer auch Erdbeeren.
    Schokolade geht immer! ;-)
     
  3. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Mit 8 immer noch kein Brot!

    Ja, meine Großen Kinder stehen da auch nicht so drauf. Ich finde das nicht schlimm. Wurstbrot zählt wirklich nicht zu den Nährstoffreichsten wichtigen Lebensmitteln :)

    LG
    Su
     
  4. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.177
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mit 8 immer noch kein Brot!

    Unser Großer ist auch kein großer Brotesser. Wenn, dann nur mit Marmelade oder Honig und manchmal Lyonner oder Hähnchenbrustfilet. Nutella, Käse oder andere Wurstsorten gehen gar nicht. Bevorzugte "Brotsorten" sind Buttertoast oder helle Brötchen oder auch Croissants.

    Dafür liebt er Obst und Gemüse (fast alles ausser Banane, manche Kohlsorten und Pilze).

    Milchprodukte mag er eigentlich nur Naturjoghurt mit Traubenzucker gesüßt (bekommt er aber nur 1x pro Woche, da er noch immer Probleme mit dem Milchzucker hat).
     
  5. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mit 8 immer noch kein Brot!

    Meiner ißt auch bisher kein Brot, selten mal Brötchen. Aber ganz ehrlich? Ich mag Brot auch überhaupt nicht. Da ist auch soviel quatsch drin, da müsstest du das schon selber backen um ein qualitativ hochwertiges Brot zu bekommen oder beim Bio-Bäcker kaufen.

    Es gibt doch so viele Alternativen zum Frühstück: Müsli, Brötchen, Obst, Gemüse ...

    Ich würde mir da keine Gedanken machen.
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Mit 8 immer noch kein Brot!

    die Prinzessin isst auch fast kein Brot. An Wurst eigentlich nur Salami und Schinken. Käse kaum, höchstens mal ein Stück Gouda. Dafür isst sie "mal" Dinkelbrezeln, Kräker, auch mal Laugengebäck. Kuchen mag sie auch nicht. Gemüse auch nicht. Rohkost in rauhen Mengen, ich nenn sie immer die Tomatenprinzessin weil sie mindestens 250 g tomaten am Tag isst, eher noch mehr. Dazu Äpfel, Karotten, Paprika... wenn sie nach Nachspeise fragt meint sie ne Karotte oder sowas :hahaha:
    Milchprodukte isst sie auch nicht. Wahrscheinlich nicht weil sie sie nicht gut verträgt, sie mocht das schon als Kind nicht.. So hat sie nur morgens ihre Milch im Müsli und ich denk das reicht vollkommen aus. sie macht jedenfalls nicht den Eindruck als fehlte ihr irgendwas :)


    ich find das prima. die muß sich später nicht an low-carb gewöhnen :hahaha:
     
  7. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Mit 8 immer noch kein Brot!

    Ich hab auch noch nie gerne Brot und bin trotzdem groß geworden ;-) Will sagen: es geht auch ohne Brot :jaja:
     
  8. lena0809

    lena0809 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Graz
    AW: Mit 8 immer noch kein Brot!

    Er isst so, wie viele tausend Menschen auf der Welt zb in Japan... Brot essen sie nicht, auch Milchprodukte so gut wie nicht, Wurst sowieso nicht :) Wenn er Gemüse und O bst isst, sonstige KH Quellen hat wie Getreide (Reis zB), Nudeln, Fisch und Fleisch würd eich mir persönlich keine Sorgen machen...Mein Sohn ist knapp 5 und hat vieles von dem, was du oben geschrieben hast, noch nie probiert und es passt trotzdem... Gut, Brot isst er dafür leidenschaftlich, aber Käse und Wurst (diese essen wir allerdings alle nicht) hat er noch nie in den Mund genommen...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...